Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Bericht: Amazon arbeitet an eigenem AI-Chip

Bericht: Amazon arbeitet an eigenem AI-Chip (Symbolfoto)
Bericht: Amazon arbeitet an eigenem AI-Chip (Symbolfoto)
Amazon soll einem Medienbericht nach einen eigenen Chip für die künstliche Intelligenz entwickeln.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie die Publikation The Information berichtet, soll auch Amazon mit der Entwicklung eines eigenen AI-Chips begonnen haben. Für den Nutzer würde sich der Einsatz eines leistungsfähigeren Chips durch eine schnellere Reaktion und unter Umständen auch besserer Spracherkennung bemerkbar. 

Der Chip würde Alexa-Geräte auch autonomer machen. So müsste nicht mehr jedes Kommando auf Amazons Servern ausgewertet werden, was für Amazon auch einen Kostenvorteil bedeuten könnte.

Amazon steigt angesichts des vergleichsweise breiten Portfolios an Alexa-fähigen Geräten recht spät in die Entwicklung ein, Google und Apple haben diesen Schritt bereits angekündigt. Die Entwicklung könnte wahrscheinlich von Annapurna Labs durchgeführt werden, der Chiphersteller wurde 2015 für 350 Millionen US-Dollar gekauft. 

Die Entwicklung eines eigenen Chips bedeutet dabei allerdings nicht zwangsläufig, dass sich Amazon um das konkrete Chipdesign kümmert. So ist auch denkbar, dass ein Auftragsfertiger in enger Kooperation mit Amazon einen Chip anhand vorgegebener Spezifikationen und Aufgabenstellungen entwirft.

Wenig erbaulich dürfte der Bericht für Nvidia und Intel sein, welche Amazon bislang mit entsprechenden Prozessoren belieferten.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3747 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Bericht: Amazon arbeitet an eigenem AI-Chip
Autor: Silvio Werner, 13.02.2018 (Update: 15.05.2018)