Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel will GlobalFoundries für 30 Milliarden US-Dollar übernehmen

Intel soll die Übernahme von GlobalFoundries planen, um zu TSMC aufzuschließen. (Bild: Intel)
Intel soll die Übernahme von GlobalFoundries planen, um zu TSMC aufzuschließen. (Bild: Intel)
Einem neuen Bericht zufolge will Intel den Chiphersteller GlobalFoundries übernehmen. Mit einem Deal, der potentiell 30 Milliarden US-Dollar wert sein könnte, würde es sich dabei um die größte Übernahme in der Geschichte von Intel handeln.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Bei GlobalFoundries handelt es sich um einen Auftragsfertiger von Halbleitern, der im März 2009 als Ausgliederung von AMDs Chipfertigung gegründet wurde. Laut einem neuen Bericht vom The Wall Steet Journal plant Intel eine Übernahme des Konzerns mit seinen rund 18.000 Mitarbeitern, damit die Intel Foundry Services deutlich mehr Chips für andere Konzerne fertigen und damit besser gegen TSMC konkurrieren können. 

Der Bericht stellt allerdings klar, dass die Übernahme alles andere als sicher ist – GlobalFoundries hat angegeben, keine derartigen Gespräche mit Intel zu führen, während keine Statements vom Investment-Konzern hinter GlobalFoundries oder von Intel vorliegen. Ein Bericht von DigiTimes, der sich auf nicht näher genannte Quellen beruft, bezeichnet die Übernahme von GlobalFoundries durch Intel als unwahrscheinlich, da ein Kauf für eine Summe von 30 Milliarden US-Dollar alles andere als kosteneffektiv wäre, und da GlobalFoundries nach einer Übernahme einige seiner größten Kunden verlieren könnte, inklusive AMD.

Während viel gegen diese Übernahme spricht könnte der Kauf der viertgrößten Foundry der Welt Intels Pläne um Jahre beschleunigen, und dem Unternehmen schon vor dem Startschuss der hauseigenen Foundry-Sparte einen Marktanteil von bis zu 7 Prozent verschaffen. Um gegen die beiden Giganten TSMC und Samsung mit ihren Marktanteilen von 56 Prozent respektive 18 Prozent anzukommen kann Intel jeden Vorteil gebrauchen, den der Konzern erhalten kann. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Intel will GlobalFoundries für 30 Milliarden US-Dollar übernehmen
Autor: Hannes Brecher, 16.07.2021 (Update: 16.07.2021)