Notebookcheck Logo

Kuo: Apple erhöht die Produktion des iPhone 14 Pro wegen starker Nachfrage

Das iPhone 14 Pro erweist sich offenbar als noch beliebter, als Apple erwartet hätte. (Bild: Apple)
Das iPhone 14 Pro erweist sich offenbar als noch beliebter, als Apple erwartet hätte. (Bild: Apple)
Das Apple iPhone 14 und das iPhone 14 Pro werden erst seit Freitag ausgeliefert, schon hat Apple die Produktion angepasst, um die starke Nachfrage nach den teureren Pro-Modellen befriedigen zu können, während weniger iPhone 14 als ursprünglich geplant gefertigt werden sollen.

Laut dem meist ausgesprochen gut informierten Analysten Ming-Chi Kuo hat Apple seinen Lieferanten Hon Hai Precision Industry, besser bekannt als Foxconn, um eine Anpassung der Produktion des iPhone 14 (ca. 999 Euro auf Amazon) und des iPhone 14 Pro gebeten. Der größte iPhone-Fabrikant soll einige Produktionslinien so umrüsten, dass auf diesen iPhone 14 Pro statt wie bisher iPhone 14 gefertigt werden können.

Wenn die Angaben von Ming-Chi Kuo zutreffen, so produziert Apple im vierten Quartal 2022 insgesamt rund 10 Prozent mehr iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max als ursprünglich geplant, die Fertigung der Basismodelle wird entsprechend reduziert. Dieser Schritt ist nicht weiter überraschend, nachdem sich die Pro-Modelle am Launch-Wochenende als besonders beliebt erwiesen haben – über 85 Prozent aller bisher bestellen Smartphones der iPhone 14-Serie entfallen auf die beiden Pro-Modelle.

Diese Nachfrage macht sich auch in den Lieferzeiten bemerkbar. Während das reguläre iPhone 14 nach wie vor ab Lager verfügbar ist, müssen sich Käufer des iPhone 14 Pro und des iPhone 14 Pro Max je nach Modell bis zum 21. Oktober oder gar bis zum 8. November auf die Lieferung ihres Smartphones gedulden, wenn sie dieses heute im Apple Store bestellen. Der Analyst betont, dass diese Nachfrage und die zugehörigen Anpassungen an der Produktion dazu führen sollten, dass der durchschnittliche Verkaufspreis der iPhone 14-Serie höher als erwartet ausfallen sollte, was sich positiv auf Apples Umsatz und Gewinn auswirken wird.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Kuo: Apple erhöht die Produktion des iPhone 14 Pro wegen starker Nachfrage
Autor: Hannes Brecher, 19.09.2022 (Update: 19.09.2022)