Notebookcheck

LG Q60

Ausstattung / Datenblatt

LG Q60
LG Q60 (Q Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
6.26 Zoll 19:9, 1520 x 720 Pixel 269 PPI, kapazitiv, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 64 GB eMMC, 55 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Klinkenanschluss, Card Reader: microSD (FAT, FAT32, exFAT, bis zu 2 TB), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Näherungssensor, Gyroskop, eKompass, Benachrichtigungs-LED
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, 2G GSM (900/1800), 3G WCDMA (1/8), 4G LTE (B1/B3/B7/B8/B20/B38), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.7 x 161.3 x 77
Akku
3500 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 16 MPix 16 MP (1/3.1”, 1.0µm, f/2.0) + 5 MP (1/5”, 1.12µm, f/2.2, Weitwinkel) + 2 MP (1/5”, 1.75µm, f/2.4)
Secondary Camera: 13 MPix 13 MP (1/3.1”, 1.12µm, f/2.0)
Sonstiges
Lautsprecher: 2 Lautsprecher, Tastatur: onscreen, USB-Steckernetzteil, microUSB-Kabel, 24 Monate Garantie, SAR-Wert (Kopf): 0,322 W/kg, SAR-Wert (Körper): 1,05 W/kg
Gewicht
172 g, Netzteil: 51 g
Preis
250 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 71.82% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: - %, Leistung: 50%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 64% Mobilität: 80%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 95%

Testberichte für das LG Q60

82.1% LG Q60 im Test: Triple-Cam-Smartphone mit Assistant-Taste | Notebookcheck
Auch LG bringt eine Dreifachkamera in die Mittelklasse und stellt mit dem Q60 vor allem Multimediaanwendungen in den Vordergrund. Der 19:9-Bildschirm und ein guter Sound sollen dabei im Vordergrund stehen, aber auch der Google Assistant bekommt mit integrierten LG-Sprachbefehlen eine größere Bedeutung. Wie das Zusammenspiel funktioniert, prüfen wir in unserem Test.
LG Q60 smartphone
Quelle: Tech Smart Englisch EN→DE
With a retail price of R3 800 in South Africa, the LG Q60 is up against the likes of the Samsung Galaxy A20 and Huawei Y7 2019, pretty similar devices at that price point, with a few things that counts for and against them. While the wider camera gives the LG Q60 the edge for photography, its screen resolution knocks it back down again. Nonetheless, the LG Q60 should definitely be on your mid-range shortlist if you’re aiming for the sub-R4k mark.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.09.2019
68% LG Q60, análisis y opinión
Quelle: Computerhoy Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.07.2019
Bewertung: Gesamt: 68% Ausstattung: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
Análisis LG Q60: un gama media que lo tiene difícil para competir
Quelle: El Androide Libre Spanisch ES→DE
Positive: Nice design; decent hardware; good performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.06.2019
[AW Beta Team] LG Q60 Review: voordelige telefoon met groothoeklens
Quelle: AndroidWorld.nl Holländisch NL→DE
Positive: High performance; nice cameras. Negative: Poor display; only microUSB port.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.10.2019
71% [Recenzja] LG Q60 – takich telefonów już nie robią
Quelle: Android.com.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.07.2019
Bewertung: Gesamt: 71% Leistung: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
61% Recenzja LG Q60 – średniaka z niedoróbkami i zbyt wysoką ceną
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.05.2019
Bewertung: Gesamt: 61% Leistung: 60% Bildschirm: 50% Mobilität: 75% Gehäuse: 60%
77% LG Q60 incelemesi
Quelle: Chip Online TR Türkisch TR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.08.2019
Bewertung: Gesamt: 77%

Kommentar

Modell:

LG ist im Bereich der Flaggschiffe momentan nicht sehr erfolgreich. Huawei, Samsung und sogar OnePlus haben die Führung übernommen, und LG befindet sich weit hinten. Das neueste Flaggschiff, das G8, kann mit den Verkaufszahlen der Samsung Galaxy S10 Reihe und des Huawei P30 nicht mithalten. LG will nun die Verkaufszahlen der Mid-Range-Geräte verbessern. Der neueste Zugang, das Q60, sieht dem G8 sehr ähnlich. Es ist das hochwertigste Smartphone in LGs Mid-Range-Reihe. Das Q60 misst bloß 8,7 mm. Die Vorderseite besteht hauptsächlich aus dem Bildschirm, doch die Einfassung ist recht breit, besonders am unteren Ende, wodurch das Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis ungefähr 79% erreicht. Der Bildschirm hat eine Notch, um die Größe zu maximieren. Das 6,3-Zoll-IPS-LCD-Display hat eine Auflösung von 720 x 1520 Pixel, was für ein derart großes Display relativ niedrig ist. Es ergibt eine Pixeldichte von 269 ppi. Erste Berichte verleihen dem LCD akzeptable Noten. Die Helligkeit ist nicht herausragend, besonders im Freien. Das Smartphone ist mit einem achtkern Prozessor mit einer Taktrate von 2 GHz ausgerüstet, dazu kommen noch 3 GB RAM und 64 GB Speicherplatz. Letzterer kann mit einer Mikro-SD-Karte um bis zu 1 TB erweitert werden. Was die Leistung betrifft, kann man sich in dieser Preisklasse nicht beklagen.

Bei den Kameras leistet das LG Q60 viel mehr als andere Geräte in dieser Preisklasse. Das dreifache Kamera-Setup besteht aus einem 16MP + 5MP + 2MP-Sensor und liefert wirklich gute Fotos. Die Vorderkamera arbeitet mit 13 MP, was für gelegentliche Videoanrufe und Selfies ausreichen sollte. Auf der Unterseite des LG Q60 befindet sich ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, der DTS-Surround-Sound unterstützt. Dieses günstige Smartphone hat außerdem einen Fingerabdruck-Leser auf der Rückseite, der für diese Art von Sensor so präzise wie nur möglich ist. All dies wird von einem 3500-mAh-Akku angetrieben, der in Kombination mit dem niedrig auflösenden Bildschirm gute Akkulaufzeiten liefern sollte. Das LG Q60 bietet starke Hardware-Leistung für den Preis. Allerdings könnte die niedrige Bildschirmauflösung nicht für alle Nutzer ideal sein. Darüber hinaus kosten Rivalen wie das Samsung A30 ungefähr genau so viel, bieten aber ein größeres AMOLED-Display und einen größeren Akku. Die Kamera-Leistung ist beinahe ident, das Design des Gerätes ist allerdings viel besser als das des LG Q60.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Imagination PowerVR GE8320: Integrierter Grafikchip für ARM-Prozessoren der unteren Mittelklasse. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Helio P22 MT6762: ARM-basierter Octa-Core-SoC (max. 2 GHz) für Smartphones und Tablets. Produziert in 12nm bei TSMC und beinhaltet ein LTE Modem (Cat 7 300 Mbps Download, Cat 13 150 Mbps Upload).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
6.26": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.172 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).
71.82%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
LG K12 Max
PowerVR GE8320
LG K50
PowerVR GE8320
LG W30
PowerVR GE8320
LG W10
PowerVR GE8320

Geräte anderer Hersteller

Coolpad Cool 5
PowerVR GE8320
Lenovo A6 Note
PowerVR GE8320
Samsung Galaxy A10s
PowerVR GE8320
Vivo Y12
PowerVR GE8320
Vivo Y15
PowerVR GE8320
Wiko View 3
PowerVR GE8320
Oppo A1k
PowerVR GE8320
Oppo Realme C2
PowerVR GE8320
Vivo Y91C
PowerVR GE8320
Vivo Y91
PowerVR GE8320

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Blackview BV9100
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Oukitel K12
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Ulefone Power 6
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
HTC Desire 19+
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Umidigi Power
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Vivo Y3
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Oppo A5s
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Vivo Y17
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Honor 8A
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Huawei Y6 Pro 2019
PowerVR GE8320, unknown

Geräte mit der selben Grafikkarte

Meizu M8
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.159 kg
LG K12 Plus
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.15 kg
Cubot Quest
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.5", 0.193 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG Q60
Autor: Stefan Hinum (Update: 24.06.2019)