Notebookcheck Logo

Laut Nvidia: Die Verfügbarkeit der RTX 2060 12GB soll sich im Januar bessern

Die Nvidia GeForce RTX 2060 12GB mag zwar offiziell veröffentlich worden sein, zu finden ist die Grafikkarte aber praktisch nirgends (Bild: Zotac)
Die Nvidia GeForce RTX 2060 12GB mag zwar offiziell veröffentlich worden sein, zu finden ist die Grafikkarte aber praktisch nirgends (Bild: Zotac)
Nicht nur PC-Zocker haben aktuell Schwierigkeiten, ein Exemplar der neuen GeForce RTX 2060 mit 12GB Videospeicher im Handel zu finden. Diese mangelhafte Verfügbarkeit soll sich laut Nvidia aber nach Weihnachten langsam bessern.

Viele Gamer auf der ganzen Welt dürften bereits verzweifelt festgestellt haben, dass das kürzlich veröffentlichte neue 12GB Modell der Nvidia GeForce RTX 2060 kaum irgendwo verfügbar und erhältlich ist. Obwohl diese neue alte Nvidia Grafikkarte für viele Enthusiasten mit Sicherheit nicht die erste Wahl für das GPU-Upgrade ihres Gaming-PCs ist, soll sich zumindest die mangelhafte Verfügbarkeit der Grafikkarte spätestens im Januar verbessern.

Als Reaktion auf diesen eigenartigen Pseudo-Launch der RTX 2060 12GB hat Nvidia nun bekanntgegeben, dass das kalifornische Unternehmen damit rechnet, dass seine Partner die Produktion und Auslieferungen der neuen RTX 2060 Variante in dem kommenden Wochen hochfahren werden. Aufgrund dieser Verzögerung wird es für Spieler wohl trotzdem schwer, noch vor Weihnachten eine der begehrten RTX 2060 Grafikkarten (mit 6GB ab 742 Euro bei Amazon) zu ergattern.

Obwohl die schlechte Verfügbarkeit von Grafikkarten heutzutage nun wirklich keine großartige Überraschung mehr ist, ist es schon verwunderlich, dass die meisten Händler die RTX 2060 12GB nach ihrem offiziellen Release noch nicht einmal gelistet haben. Dies mag auch daran liegen, dass Nvidia zu diesem RTX 2060 Modell keine eigene Founders Edition angedacht hat, weshalb die Verantwortung für diese missliche Lage auch Partnern wie EVGA, Zotac und Gigabyte zuzuschreiben ist. Es bleibt derweil nur abzuwarten, ob sich die Verfügbarkeit der RTX 2060 12GB bis zum Januar wirklich verbessern wird, oder ob Cryptominer weltweit wieder sämtliche Bestände der neuen Nvidia Grafikkarte für sich beanspruchen werden.

Quelle(n)

PC Gamer, Bild: Zotac

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Laut Nvidia: Die Verfügbarkeit der RTX 2060 12GB soll sich im Januar bessern
Autor: Enrico Frahn,  9.12.2021 (Update:  9.12.2021)