Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nvidia GeForce RTX 2060 mit 12 GB VRAM: Es soll nicht nur mehr Grafikspeicher geben

Die GeForce RTX 2060 soll demnächst neu aufgelegt werden (Bild: Nvidia)
Die GeForce RTX 2060 soll demnächst neu aufgelegt werden (Bild: Nvidia)
Die kommenden Nvidia GeForce RTX 2060 soll diversen Gerüchten zufolge demnächst mit 12 GB VRAM neu aufgelegt werden. Dabei wird sich das Refresh-Modell nicht nur durch den größeren Grafikspeicher von dem Original unterscheiden.
Cornelius Wolff,

Nachdem es bereits viele Gerüchte über einen möglichen Refresh der GeForce RTX 2060 mit 12 GB VRAM gab, wurden jetzt weitere Informationen bezüglich der Grafikkarte von dem polnischen Tech-Blog Purepc.pl veröffentlicht. Dabei kam heraus, dass sich die kommende GPU nicht nur durch den größeren Grafikspeicher von dem Original unterscheidet.

Dem zufolge soll die neue Nvidia GeForce RTX 2060 über 2176 CUDA-Kerne verfügen, während das ursprüngliche Modell mit 1920 Kernen auskam. Damit würde die RTX 2060 mit 12 GB VRAM genauso viele CUDA-Kerne wie die RTX 2060 SUPER besitzen. Auch der Boost-Takt wird bei 1650 MHz liegen und der Speicher wird mit einem 192-bit-Interface angebunden. Gleichzeitig soll die TDP mit 184 Watt etwas höher ausfallen, was interessant ist, da keine der Änderungen auf den ersten Blick eine höhere TDP als bei der RTX 2060 SUPER mit 175 Watt rechtfertigt.

Sollten sich diese Spezifikationen bewahrheiten, dürfte sich die kommende Version in Sachen Performance wieder knapp unter der GeForce RTX 3060 einordnen. Es wird spannend sein zu sehen, ob Nvidia mit diesem Schritt der Chipknappheit wirklich etwas entgegensetzen kann. So oder so dürfte sich dies für den Hersteller finanziell durchaus lohnen, da die Nachfrage nach GPUs das Angebot derzeit deutlich übersteigt und deswegen sogar alte Modelle sehr beliebt sind.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1550 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Nvidia GeForce RTX 2060 mit 12 GB VRAM: Es soll nicht nur mehr Grafikspeicher geben
Autor: Cornelius Wolff, 28.11.2021 (Update: 28.11.2021)