Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leak: Der Launch der Nvidia GeForce RTX 3080 Ti wurde um zwei Wochen verschoben

Nvidias neue High-End-Grafikkarten werden den jüngsten Informationen zufolge Ende Mai offiziell vorgestellt. (Bild: MSI)
Nvidias neue High-End-Grafikkarten werden den jüngsten Informationen zufolge Ende Mai offiziell vorgestellt. (Bild: MSI)
Neuen Informationen aus einer zuverlässigen Quelle zufolge wurde die offizielle Ankündigung der Nvidia GeForce RTX 3080 Ti um zwei Wochen verschoben, die GPU soll nun zeitgleich mit der GeForce RTX 3070 Ti Ende Mai enthüllt werden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem kürzlich berichtet wurde, dass die Nvidia GeForce RTX 3080 Ti bereits am 25. Mai auf den Markt kommen soll, gefolgt von der GeForce RTX 3070 Ti Anfang Juni, hat VideoCardz nun aus einer zuverlässigen Quelle erfahren, dass sich die Pläne von Nvidia geändert haben – das ist schon die fünfte Planänderung, wenn man Quellen bei Board-Partnern glaubt. Demnach sollen beide Grafikkarten nun gemeinsam am Montag, dem 31. Mai offiziell vorgestellt werden.

Die Sperrfrist für die ausführlichen Tests soll am 2. Juni bzw. am 9. Juni fallen, VideoCardz widerspricht sich aber selbst, welches Datum für welche Grafikkarte gilt – in jedem Fall darf man in der ersten Hälfte vom Juni mit ausführlichen Informationen zur Performance der beiden Grafikkarten rechnen. Wann genau die Auslieferung beginnt ist ebenso unklar wie die tatsächliche Verfügbarkeit der beiden Grafikkarten.

Die GeForce RTX 3080 Ti wird mit einer GA102-225-GPU mit 10.240 CUDA-Recheneinheiten sowie mit 12 GB GDDR6X-Grafikspeicher ausgestattet sein, die GeForce RTX 3070 Ti soll dagegen mit einer GA104-400-GPU mit 6.144 CUDA-Recheneinheiten sowie mit 8 GB GDDR6-VRAM bestückt sein. Neben den beiden neuen Grafikkarten sollen über die nächsten Wochen auch sämtliche bereits erhältliche GeForce RTX 3000-Modelle mit neuen GPUs bestückt werden, die zwar eine identische Gaming-Performance bieten sollen, die Leistung beim Schürfen von Ethereum soll dadurch allerdings stark eingeschränkt werden, um die Grafikkarten für Krypto-Farmen uninteressant zu machen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Leak: Der Launch der Nvidia GeForce RTX 3080 Ti wurde um zwei Wochen verschoben
Autor: Hannes Brecher,  3.05.2021 (Update:  3.05.2021)