Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leaker: Samsung Galaxy Watch5 Pro wird aus besonders edlen Materialien gefertigt

Die Samsung Galaxy Watch5 Pro, hier in einem Konzeptbild von Miror Pro, soll aus Titan und Saphirglas gefertigt werden.
Die Samsung Galaxy Watch5 Pro, hier in einem Konzeptbild von Miror Pro, soll aus Titan und Saphirglas gefertigt werden.
Nach den enttäuschenden News zur Google Pixel Watch mit Ural-SoC vor wenigen Stunden erscheint Samsungs Wear OS-Alternative für manche wohl wieder als attraktiveres Objekt der Begierde, insbesondere in der vermutlich für Sommer 2022 geplanten Version 5. Die Galaxy Watch5 Pro soll das Handgelenk zudem mit besonders feinen Materialien zieren.
Alexander Fagot,

Noch wissen wir nicht allzu viele Details über die Samsung Galaxy Watch5-Serie, die vermutlich im Sommer gemeinsam mit den neuen Foldables Galaxy Z Fold4, Galaxy Z Flip4 und möglicherweise einem weiteren Rollable, Slideable oder sogar einem Galaxy Book Fold 17 vorgestellt wird. Der Nachfolger von Galaxy Watch4 und Galaxy Watch 4 Classic (hier bei Amazon erhältlich) dürfte in diesem Jahr sogar in drei Versionen starten, einmal als Heart-S Basismodell mit 40 bis 42 mm Durchmesser, einmal als Heart-L mit 44 bis 46 mm Display sowie als Heart-Pro.

Letzteres wird angeblich Galaxy Watch 5 Pro heißen und vor allem mal einen deutlich größeren Akku mit 572 mAh Kapazität bieten. Das ist aber nicht der einzige Vorteil dieser Pro-Variante, wie der chinesische Leaker Ice Universe erfahren haben will. Er berichtete heute auf Twitter, dass Samsungs Galaxy Watch5 Pro aus Titan und Saphirglas gefertigt werde und demnach als besonders wertige und kratzresistente Smartwatch - vermutlich mit höherem Einstiegspreis - geplant sei. In einem Folgetweet erklärte er allerdings auch, dass der Displayrand offenbar nicht besonders dünn sei sondern im Gegenteil etwas breit.

Ob diese Hinweise nun Augenzeugenberichte sind oder auf Hörensagen basieren, bleibt offen, Gerüchte zu einem Aus für die drehbaren Lünette gemeinsam mit dem Ende des "Classic"-Brandings gibt es ebenfalls. Weiterhin ist unklar, welche neuen Features die Galaxy Watch 5 Generation gegenüber den Vorgängern bekommt, die ja als erstes smarte Uhren mit Wear OS 3 liefen. Knapp ein Jahr später soll nun bald auch die Google Pixel Watch mit Wear OS 3 starten, allerdings vermutlich mit einem Chipsatz, der bei Samsung seit 2018 im Einsatz war und 2021 ausgemustert wurde.

Quelle(n)

Ice Universe (1, 2) Konzeptbild: Miror Pro Youtube

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8344 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Leaker: Samsung Galaxy Watch5 Pro wird aus besonders edlen Materialien gefertigt
Autor: Alexander Fagot, 14.05.2022 (Update: 14.05.2022)