Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fans enttäuscht: Google Pixel 7 ohne die schicke Rückseite von Pixel 3 und Pixel 4

Sieht doch nicht nach dem matten Glas eines Pixel 3 und Pixel 4 aus: Pixel 7 und Pixel 7 Pro sollen laut Google kein "Soft-Touch-Glas" erhalten.
Sieht doch nicht nach dem matten Glas eines Pixel 3 und Pixel 4 aus: Pixel 7 und Pixel 7 Pro sollen laut Google kein "Soft-Touch-Glas" erhalten.
Google hat seit der Veröffentlichung der ersten Pixel 7-Renderbilder und der überraschenden Ankündigung auf der Google I/O 2022 offenbar seine Meinung kurzfristig geändert. Auf Nachfrage wurde nun bestätigt, dass matt aufgerautes Glas an der Rückseite von Pixel 7 und Pixel 7 Pro nicht wiederkommen wird.
Alexander Fagot,

Da hat sich so mancher vielleicht doch bereits zu früh gefreut. Nach der überraschenden Präsentation der Pixel 6 und Pixel 6 Pro Nachfolger im Rahmen der Google I/O Keynote am vergangenen Mittwoch war offenbar der allgemeine Eindruck der Pixel-Fans, dass die aufgeraute Glas-Rückseite von Pixel 3 und Pixel 4 beziehungsweise deren XL-Varianten mit dem Pixel 7 wieder zurückkommen wird. 

Die in den USA auch als "soft-touch-glass" bezeichnete, matte Veredelung der Glasrückseite früherer Pixel-Generation verschwand nach dem Pixel 4 und wurde durch ein recht generisch wirkendes Gorilla Glas auf Pixel 6 und Pixel 6 Pro ersetzt. Und das ändert sich auch in 2022 nicht, wie der Tech-Youtuber Marques Brownlee aka MKBHD auf Nachfrage bei Google erfahren hat.

Pixel-Fans sind enttäuscht

Obwohl es vielleicht nur ein optischer Detailaspekt der kommenden Pixel-Generation ist, der für manche wohl auch gar keinen Unterschied macht, zeigen sich einige Fans in den Kommentaren auf Twitter schwer enttäuscht. Hoffen wir mal, dass Google mit Pixel 7 und Pixel 7 Pro nicht wieder durch eine lange Phase problematischer Bugs geht, die auf den aktuellen Google-Phones monatelang für Unmut gesorgt haben. Zu den technischen Details hat Google bis dato noch nicht viel verraten, einzig ein neuer Tensor-Chip und Android 13 sind bisher offiziell bestätigt.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8348 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Fans enttäuscht: Google Pixel 7 ohne die schicke Rückseite von Pixel 3 und Pixel 4
Autor: Alexander Fagot, 13.05.2022 (Update: 13.05.2022)