Notebookcheck Logo

Google I/O 2022 | Pixel 7 und Pixel 7 Pro: Google zeigt überraschenderweise jetzt bereits das finale Design

Google kündigt im Rahmen der Google I/O überraschenderweise beriets Pixel 7 und Pixel 7 Pro für den Herbst an.
Google kündigt im Rahmen der Google I/O überraschenderweise beriets Pixel 7 und Pixel 7 Pro für den Herbst an.
Eine ziemliche Überraschung am Ende der Google I/O Keynote: Neben dem erwarteten Pixel 6a Launch gab es abseits eines Pixel Watch-Teasers auch bereits einen kurzen Ausblick auf die optischen Änderungen beim Pixel 7 und Pixel 7 Pro, die beide auch erstmals in offiziellen Renderbildern zu sehen waren.

Wir waren dann doch recht überrascht, wie offen Google am Ende seiner heutigen Google I/O Keynote mit den für Herbst erwarteten Neuheiten umging. Nach einer Vielzahl vor allem für Entwickler wichtiger Software-und Machine-Learning-Neuheiten ging es gegen Ende der Entwicklerkonferenz dann doch noch um recht viel Hardware in kurzer Zeit.

Offiziell für Juli angekündigt wurde das Pixel 6a, doch das war noch lange nicht das Ende der Produkt-Teaser. Sogar bereits die für Herbst des Jahres zu erwartenden neuen Produkte wurden erstmals offiziell angeteasert und in Renderbildern und teils sogar real auf der Bühne vorgeführt. Das betrifft etwa die heute offiziell bestätigte Pixel Watch, die im Herbst gemeinsam mit den Pixel Buds Pro und mit Pixel 7 und Pixel 7 Pro auf den Markt kommen werden. Sogar ein Ausblick auf ein Pixel Tablet für 2023 war dabei.

Zu den Nachfolgern von Pixel 6 und Pixel 6 Pro hat Google zwar noch keine detaillierten technischen Daten verraten, allerdings bestätigt, dass eine neue Version des Tensor-Chips und natürlich Android 13 mit an Bord sein werden. Ein wenig ins Detail ging Google beim Design, das sanft adaptiert wurde, wie auch die Renderbilder unten zeigen.

Der rückseitige Kamera-Balken wird nun Teil des Aluminiumchassis, das übrigens zu 100 Prozent recycelt sein wird, die Rückseite besteht ansonsten wieder aus Glas. Wie schon in den visualisierten CAD-Rendern und in Dritteanbieter-Schutzhüllen zu sehen war, hebt sich die Kamera-Einheit nun durch ein ovales Fenster stärker vom Rest des Balkens ab, beim Pixel 7 ist wieder eine Dual-Cam verbaut, beim Pixel 7 Pro eine Triple-Cam. Mehr offizielles gibt's dann erst im Herbst.

 
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Pixel 7 und Pixel 7 Pro: Google zeigt überraschenderweise jetzt bereits das finale Design
Autor: Alexander Fagot, 11.05.2022 (Update: 12.05.2022)