Notebookcheck

Lenovo IdeaPad 100-15IBY

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad 100-15IBY
Lenovo IdeaPad 100-15IBY (Ideapad 100 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics (Bay Trail), Kerntakt: 313-896 MHz, Single-Channel, 10.18.10.4276
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3, Single-Channel, eine Speicherbank (belegt)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, Samsung L-ATLN156AT39L01, TN LED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Seagate Momentus Thin ST500LT012-1DG142, 500 GB 
, 5400 U/Min, 400 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC235 @ Intel Bay Trail SoC - HD Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD
Netzwerk
RealTek Semiconductor RTL8101/2/3 Family Fast Ethernet NIC (10/100MBit), Realtek RTL8723BE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC (b/g/n), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
Matshita DVD-RAM UJ8HC
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26 x 378 x 265
Akku
24 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Cyberlink Power2Go 8, Lenovo PowerDVD 10, McAfee LiveSafe-Internet Security (Testversion), MS Office (Testversion), 12 Monate Garantie
Gewicht
2.3 kg, Netzteil: 168 g
Preis
399 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 69%, Leistung: 48%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 75% Mobilität: 65%, Gehäuse: 55%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 88%

Testberichte für das Lenovo IdeaPad 100-15IBY

69% Test Lenovo IdeaPad 100-15 Notebook | Notebookcheck
Überflüssig. Trotz einer sparsamen CPU hat Lenovos 15,6-Zöller nur lausige Akkulaufzeiten zu bieten. Mit einem Preis von 400 Euro kann der Rechner zudem nicht gerade als Schnäppchen bezeichnet werden.
71% Lautloser Preis-Schlager
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test reißt der Lenovo IdeaPad 100-15IBY zwar keine Bäume aus, aber für rund 300 Euro bietet der Laptop eine sehr passable Ausstattung, und er ist für ein 15-Zoll-Modell zudem auffällig tragbar. Der Hit ist aber die geräuschlose Passiv-Kühlung – genau richtig für alle, die sich beim Arbeiten nicht von einem Kühler nerven lassen wollen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.03.2016
Bewertung: Gesamt: 71% Preis: 69% Leistung: 51% Ausstattung: 82% Bildschirm: 79% Mobilität: 59% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

Lenovo Ideapad 100-15 – Ноутбук Без Обиняков
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good price. Negative: Mediocre display; weak battery.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.12.2015

Kommentar

Modell: Lenovos IdeaPad 100-15IBY ist ein 15,6 Zoll großes Notebook, das Intels Bay Trail Plattform nutzt. Der 15,6-Zoll-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Da er die TN-Technologie nutzt sind die Blickwinkel beschränkt. Da seine glänzende Oberfläche zum Reflektieren des Lichtes neigt, eignet sich der Bildschirm nicht gut für Außeneinsätze im grellen Sonnenlicht. Das Chassis des IdeaPad ist vollständig aus matt-schwarzem Kunststoff. Die Oberflächen sind etwas abgerundet. Das IdeaPad ist mit einer unbeleuchteten Chiclet-Tastatur ausgestattet. Die flachen und etwas angerauten Tasten bieten eine mittleren Hubweg und einen gut definierten Druckpunkt. Das Modell wird durch Intels Pentium N3540 (Bay Trail) Quad-Core-Prozessor angetrieben. Diese CPU läuft mit einem nominellen Takt von 2,16 GHz, der via Turbo auf bis zu 2,66 GHz erhöht werden kann. Das reicht für Office- und Web-Anwendungen. Die Speicherkapazität wird durch eine 500-GB-Festplatte zur Verfügung gestellt.

Die HD Graphics von IdeaPad basiert auf der Bay-Trail-Generation. Sie unterstützt DirectX 11 und taktet mit 896 MHz. Hauptsächlich eignet sie sich für einfache, gelegentliche Spiele aus dem Windows-Store. Komplexe 3D-Games sind nicht möglich. Der einzelne Lautsprecher befindet sich oberhalb der Tastatur hinter einer perforierten Abdeckung und erzeugt einen dünnen, bassarmen Klang. Sprache ist gut verständlich, doch für ein besseres Klangerlebnis sind Kopfhörer oder externe Lautsprecher empfehlenswert. Relevante Features sind ein USB-3.0-Port, ein USB-2.0-Port, ein 4-in-1-Kartenleser, WiFi und Bluetooth 4.0.

Intel HD Graphics (Bay Trail): Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
N3540: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für kompakte und preiswerte Notebooks. Die vier Prozessorkerne takten mit 2,16 - 2,66 GHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.3 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Lenovo B50-10 80QR0013GE
HD Graphics (Bay Trail)

Geräte anderer Hersteller

Asus X553MA-XX366H
HD Graphics (Bay Trail)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus R515MA-SX570B
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Lenovo B50-10
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Lenovo IdeaPad 100-14IBY
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2940
Lenovo IdeaPad 100-15-80MJ001CGE
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Acer Extensa 2508-C3QZ
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Acer Aspire E15 ES1-512-C3YS
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Acer Aspire ES1-512-C8JU
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Medion Akoya S6217-MD99567
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 3.3 kg
Dell Inspiron 15-5551
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 1.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Medion Akoya E4213-MD99559
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14", 1.69 kg
Prestigio Smartbook 141A
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F, 14.1", 1.445 kg
Asus EeeBook E402MA-WX0031T
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14.1", 1.7 kg
HP Chromebook 14 G4
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2940, 14", 1.7 kg
Lenovo B40-30
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14", 0.3 kg
Lenovo IdeaPad 100-14IBY-80MH005TGE
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14", 1.9 kg
Medion Akoya E4214-MD99570
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 14", 1.7 kg
Lenovo Ideapad 100-14-80MH000YUS
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2940, 14.1", 1.9 kg
Lenovo Idepad G4030
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 14", 2 kg
Asus X453MA
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14", 2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DC00HKSP
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330S-15IKB-81F5010MIN
UHD Graphics 620, Core i3 8130U, 15.6", 1.87 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000XUK
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo Ideapad 330S-15IKB-81F500C1GE
HD Graphics 610, Pentium 4415U, 15.6", 1.87 kg
Lenovo 14w (no touch)
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A6-9220C, 14", 1.53 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G7
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.11 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DE014NIN
Radeon 530, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6-20KH003BMD
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad 100-15IBY
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.01.2016)