Notebookcheck

Lenovo Legion Y540 Serie

Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP

Lenovo hat einen sehr vernünftigen Schritt unternommen und die bestehende Legion-Produktpalette mit mobilen Intel-Prozessoren der 9. Generation sowie GTX Turing-Grafikprozessoren auf den neuesten Stand gebracht. Insbesondere das Lenovo Legion Y540 ist mit einer GTX 1650 ausgestattet, die in Kombination mit einem Quad-Core-Prozessor der 9. Generation die technischen Anforderungen erfüllt. Wer bei knappem Budget einen anständigen Gaming-Laptop sucht, wird in der aktualisierten Version des Lenovo Legion Y540 etwas Passendes finden. Wie jedes andere Gaming-Notebook der Welt bietet auch das Lenovo Legion Y540 Kernkomponenten, die den Spielanforderungen von Standardkunden gerecht werden. Dank Intel-Prozessoren der neunten Generation erreicht die Leistung das Niveau von Desktop-Computern. Mit Taktraten von bis zu 4,5 GHz kann die aktualisierte Version des Lenovo Legion Y540 anspruchsvolle Triple-A-Spiele (AAA) ohne großen Stress unterstützen. Außerdem nutzt das Lenovo Legion Y540 Windows 10 als Betriebssystem. Die Kombination eines Intel-Prozessors der neunten Generation und Windows 10 ermöglicht atemberaubende Grafik in ultimativer 4k-Auflösung in neuesten Titeln der Gaming-Szene. Die oben erwähnte atemberaubende Grafikdarstellung wird durch die Technologie der NVIDIA Turing GPU-Architektur und die revolutionäre RTX-Plattform möglich. Insbesondere ist das Lenovo Legion Y540 mit einer GTX 1650 ausgestattet. Diese gehört zu den vielversprechendsten GPUs und kann Grafiken in erstaunlicher Brillanz darstellen. Sie verwendet die NVIDIA Turing Architektur, die einzige Technologie, die Ray-Tracing nutzt, um Grafiken im Spiel zu rendern und ein beeindruckendes Maß an Realismus zu erzielen. Außerdem sorgen die energieeffizienten NVIDIA Turing Shader für eine signifikante Leistungssteigerung auf das bis zu 1,4-fache der vorherigen Generationen. Die verbesserte Energieeffizienz steigert für ein schnelleres, kühleres und noch leiseres Spielerlebnis die Leistung ganzheitlich. Mit der brandneuen Lenovo Coldfront-Technologie wirkt das Lenovo Legion Y540 auf beeindruckende Weise der Hitze bei langem Spielen entgegen. Die Coldfront ist ein zweikanaliges Kühlsystem, das CPU und GPU individuell kühlt. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Prozessor: Intel Core i5 9300H, Intel Core i7 8750H, Intel Core i7 9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1650 (Laptop), NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), NVIDIA GeForce RTX 2060 (Laptop)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 17.3 Zoll
Gewicht: 2.2kg, 2.3kg, 2.35kg, 2.79kg
Preis: 1200, 1300, 1399, 1400, 1700 Euro
Bewertung: 79.79% - Gut
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 18 Tests)
Preis: 76%, Leistung: 85%, Ausstattung: 55%, Bildschirm: 87%
Mobilität: 58%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 80%

 

Lenovo Legion Y540-15ICH

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y540-15ICHNotebook: Lenovo Legion Y540-15ICH
Prozessor: Intel Core i7 8750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2060 (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.35kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

2019 Lenovo Legion Y740 and Y540 gaming laptops – RTX graphics, G-Sync and improved cooling
Quelle: UMPC Portal Englisch EN→DE
Nonetheless, I expect the Y540 to be a hit in the second part of the year, given its heritage and Lenovo’s aggressive pricing policies. It’s going to start at under $1000, but it’s months away from launch, so in the meantime you will find better value in some of the other best-buy gaming laptops out there.
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.02.2019

 

Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GENotebook: Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
Prozessor: Intel Core i5 9300H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 1200 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ra mắt laptop gaming Legion Y540 và Y740 tại Việt Nam giá từ 23 triệu
Quelle: Nghenhin Vietnam VN→DE
Positive: Powerful hardware; high gaming performance; good cooling system. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.06.2019

 

Lenovo Legion Y540-17IRH

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y540-17IRHNotebook: Lenovo Legion Y540-17IRH
Prozessor: Intel Core i5 9300H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.79kg
Preis: 1399 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

82.9% Lenovo Legion Y540-17IRH im Test: Mittelklasse-Gamer reizt seinen Core i5 voll aus | Notebookcheck
Lenovos Mittelklasse-Gaming-Notebook bringt dank Core-i5-9300H-Prozessor und GeForce-GTX-1660-Ti-GPU alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 17,3-Zoll-Bildschirm (144 Hz, FHD, IPS). Eine Wartungsklappe ermöglicht den problemlosen Tausch von Arbeitsspeicher und Speichermedien. Die standardmäßig deaktivierte iGPU kann per BIOS eingeschaltet werden, was sich positiv auf die Akkulaufzeiten auswirkt.

 

Lenovo Legion Y540-15IRH

Das Lenovo Legion Y540-15IRH ist die aktualisierte Version eines existierenden Laptop-Modells. Dabei wurde das Gehäuse erneuert und die Kernkomponenten aktualisiert. Das Lenovo Legion Y540 ist eine sehr bekannte Serie von Lenovo, die leistungsstarke Gaming-Laptops umfasst. Lenovo hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Legion-Serie entsprechend dem Feedback von treuen Fans und Publikum zu erneuern. Das Lenovo Legion Y540-15IRH stellt sich mit einer noch besseren Leistung vor, die garantiert viele Benutzeranforderungen erfüllt. In erster Linie wurde Lenovo Legion Y540-15IRH mit besseren, wenn nicht sogar den besten unmittelbar verfügbaren, Komponenten aufgerüstet. Daher bietet es nun einen Intel Core i7-9750H-Prozessor der 9. Generation. Dieser wird in vielen neuesten Laptop-Modellen eingesetzt und ist vor allem in Gaming-Laptops häufig anzutreffen. Dies liegt daran, dass der Intel Core i7-9750H mit einem Basistakt von 2,6 GHz arbeitet und im Turbo-Modus erstaunliche 4,5 GHz erreichen kann. Damit ist der Intel Core i7-9750H aktuell erste Wahl für Laptop-Modelle, die für anspruchsvolles Gaming gedacht sind. Zudem wird der herausragende Prozessor für noch höhere Leistung von einer NVIDIA GeForce RTX 2060 Grafikkarte unterstützt. Diese Grafikkarte ist weithin dafür bekannt, die preisgekrönte Raytracing-Technologie zu verwenden, mit welcher Grafiken im Spiel unglaublich realistisch wirken. Mit dieser Ausstattung ist nicht zu erwarten, dass der Gaming-Laptop träge wäre. So großartig das Lenovo Legion Y540-15IRH für seine potenziellen Benutzer auch sein mag, so leidet es unter einem kleinen Nachteil. Sein Stromverbrauch ist verglichen mit den meisten Gaming-Laptops am wenigsten effizient. Das Lenovo Legion Y540-15IRH verbraucht im Betrieb nicht nur eine beträchtliche Menge an Watt, sondern seine Akkulaufzeit ist auch unterdurchschnittlich. Zwar kann die Wahl eines besseren Akkus die Akkulaufzeit verlängern, doch insgesamt würde man von einem Gaming-Laptop im Allgemeinen eine angemessene Ausdauer erwarten. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y540-15IRHNotebook: Lenovo Legion Y540-15IRH
Prozessor: Intel Core i7 9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2060 (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 1700 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 72% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

85.7% Lenovo Legion Y540 mit RTX 2060 im Test: Gaming-Laptop mit gutem Sound und 144-Hz-Panel | Notebookcheck
Lenovo verpasst dem Legion Y540 ein kleines Hardware-Upgrade und packt nun eine GeForce-RTX-Grafikkarte in das schlanke Gehäuse. Der Raum für Massenspeicher bleibt dabei sehr groß. Welche Leistung das Lenovo Legion Y540-15IRH mit Nvidia GeForce RTX 2060 zu bieten hat, zeigen wir in unserem Testbericht.

Ausländische Testberichte

70% Lenovo Legion Y540 review: Professional or a gaming laptop?
Quelle: The Indian Express Englisch EN→DE
Lenovo Legion Y540 is a gaming laptop that looks like a professional laptop. For the price it is being offered at, it is quite a capable gaming machine that can do everything you throw at it without any issues. It is a laptop that I loved everything about except for a few quirks like the IO, speakers and the battery performance. Overall it is a good laptop that you can take to the office and at the same time can also play a few hours of Battlefield V on.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.10.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Lenovo Legion Y540 review: Professional or a gaming laptop?
Quelle: The Indian Express Englisch EN→DE
Lenovo Legion Y540 is a gaming laptop that looks like a professional laptop. For the price it is being offered at, it is quite a capable gaming machine that can do everything you throw at it without any issues. It is a laptop that I loved everything about except for a few quirks like the IO, speakers and the battery performance. Overall it is a good laptop that you can take to the office and at the same time can also play a few hours of Battlefield V on.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.10.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
74% Lenovo Legion Y540 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The Lenovo Legion Y540 is a well-built, neatly designed, and capable gaming laptop that does its predecessor proud. If you’re in the market for an RTX 2060-powered gaming laptop that costs around Rs 1,30,000, then you needn’t look any further. The Legion Y540 can run new AAA titles with a surprisingly high level of composure and ease. Its strengths include good display and sound quality, clean physical design, and a responsive touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.09.2019
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 74% Leistung: 75% Gehäuse: 79%
74% Lenovo Legion Y540 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The Lenovo Legion Y540 is a well-built, neatly designed, and capable gaming laptop that does its predecessor proud. If you’re in the market for an RTX 2060-powered gaming laptop that costs around Rs 1,30,000, then you needn’t look any further. The Legion Y540 can run new AAA titles with a surprisingly high level of composure and ease. Its strengths include good display and sound quality, clean physical design, and a responsive touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.09.2019
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 74% Leistung: 75% Gehäuse: 79%
Lenovo Legion Y540 review – once again the Legion series does not disappoint
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Lenovo has once again done a great job with their Legion laptop. If we have to be honest, they didn’t change a lot on the Legion Y540, compared to the model from last year, although this is not always a bad thing. It retained the keyboard we saw on the Legion Y530, which in terms of performance and comfortability is certainly good. On the downside, there were some issues with this keyboard that people are reporting on forums all around the world, so we hope that Lenovo has fixed them with this iteration.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.07.2019
Lenovo Legion Y540 review – once again the Legion series does not disappoint
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Lenovo has once again done a great job with their Legion laptop. If we have to be honest, they didn’t change a lot on the Legion Y540, compared to the model from last year, although this is not always a bad thing. It retained the keyboard we saw on the Legion Y530, which in terms of performance and comfortability is certainly good. On the downside, there were some issues with this keyboard that people are reporting on forums all around the world, so we hope that Lenovo has fixed them with this iteration.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.07.2019

 

Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GENotebook: Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
Prozessor: Intel Core i7 9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 1400 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

82.9% Lenovo Legion Y540 im Test: Gutes Gaming-Notebook mit GTX 1660 Ti | Notebookcheck
Das Hardware-Upgrade des Legion Y540 bringt nicht nur RTX-Grafik auf Lenovos Spieleplattform, sondern auch die günstigeren Revisionen der GTX-GPUs. Mit einer Nvidia GeForce GTX 1660 Ti sinkt der Preis auf circa 1.400 Euro, wobei sich die Einsparungen in Grenzen halten. Was das für Kaufinteressenten genau bedeutet, klären wir in unserem Testbericht.

Ausländische Testberichte

90% Review: Lenovo Legion Y540 Gaming Laptop
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
Though buyers seeking top-tier performance will need to upgrade to something more powerful, such as Lenovo’s Legion desktops, the Y540 notebook meets the needs of anyone who wants portability, support for VR headsets, and the ability to take their games with them wherever they go. When combined with its $929 USD starting price, the Legion Y540 is an appealing option in a crowded market.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.11.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Review: Lenovo Legion Y540 Gaming Laptop
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
Though buyers seeking top-tier performance will need to upgrade to something more powerful, such as Lenovo’s Legion desktops, the Y540 notebook meets the needs of anyone who wants portability, support for VR headsets, and the ability to take their games with them wherever they go. When combined with its $929 USD starting price, the Legion Y540 is an appealing option in a crowded market.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.11.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Lenovo Legion Y540 review: Gaming laptop to buy under Rs 1 lakh
Quelle: India Today Englisch EN→DE
However, performance is universally good on all gaming laptop at this price. It's the practicality and ease of use that matters the most, and this is where the Legion Y540 (15) impresses me unlike any other. Lenovo's idea to go ahead with a durable plastic build works wonderfully in the real world. It resists smudges and scratches, which means you can carry this one around without worrying about scuffing the paint or getting dents.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.10.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo Legion Y540 review: Gaming laptop to buy under Rs 1 lakh
Quelle: India Today Englisch EN→DE
However, performance is universally good on all gaming laptop at this price. It's the practicality and ease of use that matters the most, and this is where the Legion Y540 (15) impresses me unlike any other. Lenovo's idea to go ahead with a durable plastic build works wonderfully in the real world. It resists smudges and scratches, which means you can carry this one around without worrying about scuffing the paint or getting dents.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.10.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo Legion Y540 review: Casual gaming with an Nvidia GeForce GTX 1660 Ti
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
The Lenovo Legion Y540 is a phenomenal laptop in almost every way. My biggest complaints are really just that the webcam is placed underneath the display, and that it's a bit bulky and heavy at just over five pounds. Battery life isn't good, but that's to be expected.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.07.2019
Lenovo Legion Y540 review: Casual gaming with an Nvidia GeForce GTX 1660 Ti
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
The Lenovo Legion Y540 is a phenomenal laptop in almost every way. My biggest complaints are really just that the webcam is placed underneath the display, and that it's a bit bulky and heavy at just over five pounds. Battery life isn't good, but that's to be expected.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.07.2019

 

Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSBNotebook: Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
Prozessor: Intel Core i7 9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1650 (Laptop) 4096 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 1300 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Legion Y540 phiên bản i7 thế hệ 9: Hiệu năng “khủng long”, bứt phá game – đồ họa!
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Powerful hardware; high gaming performance; modern design; slim size; light weight.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.08.2019

 

Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SPNotebook: Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP
Prozessor: Intel Core i7 9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1650 (Laptop)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 78% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

¡Chollo! Lenovo Legion Y540-15IRH (81SY00A6SP). Portátil con Intel Core i7-9750H y nVidia GTX 1650 (849 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Attractive price; decent hardware; high performance; compact size.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.09.2019
78% Lenovo Legion Y540
Quelle: PC Guia Portugiesisch PT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.09.2019
Bewertung: Gesamt: 78% Preis: 80%

 

Kommentar

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce RTX 2060 (Laptop): Mid-Range Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR6-Grafikspeicher (192 Bit) und nach der offiziellen Vorstellung die drittschnellste mobile Turing-GPU. Verfügt über 1.920 Shadereinheiten und verglichen zu der Desktop-Variante mit verringerten Taktraten.Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti (Laptop): Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1660 Ti mit TU116 jedoch bei 80 Watt TGP (versus 110 Watt der Desktop Karte). Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll in etwa auf dem Level einer GTX 1070 für Laptops liegen.NVIDIA GeForce GTX 1650 (Laptop): Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll etwas oberhalb der alten GTX 1050 Ti liegen.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.9750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 4,5 GHz (4 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i5:

9300H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,4 - 4,1 GHz (4 GHz bei allen 4 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.79 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


79.79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Lenovo Ideapad L340-15IRH-81LK0093MB
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Lenovo Legion Y545-15-81T20005US
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
GeForce GTX 1650 (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

Asus ROG Strix G531GT-BQ012
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Asus Strix G G531GT-BI7N6
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Acer Predator Triton 300-15
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Dell XPS 15 7590-K6XWV
GeForce GTX 1650 (Laptop)
HP Pavilion 15-dk0042tx
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Asus ROG Strix G531GT-BQ020
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Acer Nitro 7 AN715-51-752B
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Acer Nitro 5 AN515-54-73KT
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Asus Strix G531GT-BI7N6
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-72J1
GeForce GTX 1650 (Laptop)
MSI GF63 Thin 9SC-047XES
GeForce GTX 1650 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 7 A715-74G-53YM
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H
Dell G3 15 3590-cn35917
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H
Asus ROG Strix G531GT-BQ005
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H
Dell G5 15 5590-PCNJJ
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H
Asus TUF FX505DT-EB73
GeForce GTX 1650 (Laptop), Ryzen 7 3750H
Dell XPS 15 7590
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i9 9980HK

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GF75 Thin 9SC-061XES
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-77B8
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.7 kg
HP Gaming Pavilion 17-cd0222ng
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H, 17.3", 2.77 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-56YW
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H, 17.3", 2.7 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-70U7
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.7 kg
Asus TUF FX705DT-AU028T
GeForce GTX 1650 (Laptop), Ryzen 7 3750H, 17.3", 2.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Legion Y7000 2019-81NSCTO1WW
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y545-15-81Q6CTO1WWENMY0
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y740-15IRHg-81UH001XGE
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
Lenovo Legion Y540-15ICH
Lenovo Legion Y540-15ICH
Lenovo Legion Y540-15ICH
Lenovo Legion Y540-15ICH
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Legion Y540 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 25.06.2019)