Notebookcheck Logo

Lenovo ThinkBook 14s Yoga IRU G3

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkBook 14s Yoga IRU G3
Lenovo ThinkBook 14s Yoga IRU G3 (ThinkBook 14s Yoga Serie)
Prozessor
Intel Core i5-1335U 10 x 0.9 - 4.6 GHz, Raptor Lake-U
Hauptspeicher
16 GB 
, DDR4-3200
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
M.2 PCIe 4.0
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16.9 x 320 x 216
Akku
Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Pro
Kamera
Primary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.5 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das Lenovo ThinkBook 14s Yoga IRU G3

How to open Lenovo ThinkBook 14s Yoga Gen 3 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.07.2023
Lenovo ThinkBook 14s Yoga Gen 3 review – this is one fantastic little business convertible
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Are you in search of a convertible business notebook that offers versatility, enhanced security features, and decent performance? Well, since you are already here, the chances are high that this is exactly what you are looking for. The Lenovo ThinkBook 14s Yoga Gen 3 is a device that marries the compact use of the Yoga series, with the reliability of the ThinkBook and ThinkPad series. Ultimately, the former is a more stylish version of the good ol’ ThinkPad machines, which albeit full of modern features, still look like they come from the 1990s. Not only does the device look quite good, but it also features Intel’s 13th Gen U-series processors. As you can imagine, they should be pretty powerful, and efficient, thanks to the architecture Intel introduced last year. In addition to that, there is only one display option. It comprises a 1080p IPS panel with an alleged full sRGB coverage and stylus support.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 06.07.2023
70% Lenovo ThinkBook 14s Gen 3 Review
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkBook 14s Yoga Gen 3 is a fine small-office convertible; indeed, we called last year's model the best small/medium business laptop in our business notebook roundup. However, our test unit isn't Lenovo's most compelling buy at $1,700, when you can get a more modern 16:10 display and the advantages of the ThinkPad X1 Yoga Gen 8 (now in our review pipeline) for roughly $100 more, or a sharper screen and faster CPU in the company's Yoga 7i 14 consumer model for $500 less. The ThinkBook will serve you well, but it falls short of Editors' Choice honors.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.06.2023
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Intel Iris Xe G7 80EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G4 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 80 EUs. Z.B. in Tiger Lake i5 CPUs verbaute iGPU.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-1335U: Auf der Alder-Lake-Architektur basierender Mittelklasse Mobilprozessor. Bietet 2 Performance-Kerne und 8 Effizienzkerne und kann 12 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der maximale Turbo-Takt der P-Kerne beträgt 4,6 GHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

In diesem Display-Größenbereich gibt es kaum noch Tablets. Für Subnotebooks ist es dagegen das Standardformat.

Der Vorteil von Subnotebooks liegt darin, dass das ganze Notebook klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das kleinere Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten anstrengender für die Augen ist. Hohe Auflösungen finden sich eher bei den Standard-Laptops.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.5 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es besonders leichte Laptops, Convertibles und Subnotebooks, die auf gute Portabilität getrimmt sind.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her und hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Unterhaltungselektronik, Personalcomputern, Software, Unternehmenslösungen und damit verbundenen Dienstleistungen spezialisiert.

Im Jahr 2016 belegte das Unternehmen weltweit den ersten Platz bei den Computerverkäufen. Auch 2023 hatte es ihn noch inne bei ca 23% Weltmarktanteil. Wichtige Produktreihen sind Thinkpad, Legion und Ideapad.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Locker drei Viertel der Modelle werden besser beurteilt. Das ist eher keine Kaufempfehlung. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Ähnliche Geräte mit den selben Spezifikationen

Geräte anderer Hersteller

Acer Aspire 5 Spin 14
Iris Xe G7 80EUs

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ExpertBook B5 Flip B5402FVA
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G8, i5-1345U
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1345U
HP Pavilion x360 14-ek0751nd
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U
HP Pavilion x360 14-ek0005ns
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U
Asus Zenbook 14 Flip UP3404VA
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P
Asus ZenBook Flip 14 UP5401EA, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7
Asus Vivobook S 14 Flip TP3402VA
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-H i5-13500H

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy x360 13-bf0000
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1230U, 13.30", 1.39 kg
Lenovo IdeaPad Duet 5 12IRU8
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 12.40", 0.697 kg
HP Spectre x360 14-ef2000
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 13.50", 1.36 kg
HP Envy x360 15-fe0000
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 15.60", 1.78 kg
Dell Inspiron 16 7630 2-in-1
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 16.00", 2.11 kg
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G4 21F20017GE
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 13.30", 1.267 kg
Samsung Galaxy Book3 360 13, i5-1340P
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P, 13.30", 1.16 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Yoga 7 14AHP9
Radeon 780M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R7 8840HS, 14.00", 1.49 kg
Lenovo IdeaPad 5 2-in-1 14AHP9
Radeon 760M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R5 8645HS, 14.00", 1.6 kg
Lenovo Yoga 7 14APH9
Radeon 760M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R5 8640HS, 14.00", 1.49 kg
Lenovo Yoga 7 14IML9
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.00", 1.49 kg
Lenovo Yoga 7 16IML9
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 5 125U, 16.00", 1.99 kg
Lenovo ThinkPad X1 2in1 G9 21KE004AGE
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 165U, 14.00", 1.329 kg
Lenovo ThinkBook 14 2-in-1 G4 IML
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 5 125U, 14.00", 1.639 kg
Lenovo Yoga Book 9 13IMU9
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 155U, 13.30", 1.358 kg
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G4, i7-1365U
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1365U, 13.30", 1.21 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G8, i7-1365U
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1365U, 14.00", 1.38 kg
Lenovo IdeaPad Duet 3 11IAN8, Intel N100
UHD Graphics 24EUs (Alder Lake-N), Alder Lake-N N100, 11.50", 0.697 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkBook 14s Yoga IRU G3
Autor: Stefan Hinum (Update: 13.09.2023)