Notebookcheck

Lenovo ThinkPad Edge E130 Serie

Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGEProzessor: Intel Core i3 3217U, Intel Core i3 3227U, Intel Core i5 3317U, Intel Pentium 977
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Sandy Bridge), Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 11.60 Zoll
Gewicht: 1.5kg, 1.518kg, 1.6kg
Preis: 449 Euro
Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)
: - %, Leistung: 55%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 75%
Mobilität: 91%, Gehäuse: 89%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 87%

 

Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGENotebook: Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGE
Prozessor: Intel Pentium 977
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Sandy Bridge)
Bildschirm: 11.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.518kg
Preis: 449 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

86% Test Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGE Subnotebook | Notebookcheck
Volltreffer. Lenovo trifft mit dem Edge 130 ins Schwarze: Stabil, sehr gute Eingabegeräte, lange Laufzeit, aufrüstbar und gute Performance. Ohne Windows gibt es das Paket für 375 Euro. Sind gar keine Nachteile in Sicht?

Ausländische Testberichte

レノボ ThinkPad Edge E130の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Positive: Low price; keyboard is easy to hit; long battery life. Negative: The touchpad is slightly smaller portion.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.08.2012
レノボ ThinkPad Edge E130の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Positive: Low price; keyboard is easy to hit; long battery life. Negative: The touchpad is slightly smaller portion.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.08.2012

 

Lenovo ThinkPad Edge E130

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Edge E130Notebook: Lenovo ThinkPad Edge E130
Prozessor: Intel Core i5 3317U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 11.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad Edge E130 - s výdrží na cesty
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Very long battery life; quiet cooling system; comfortable keyboard. Negative: Small touchpad; disk seek louder; the distribution of certain keys.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.12.2012

 

Lenovo ThinkPad Edge E130 NZUAXMB

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Edge E130 NZUAXMBNotebook: Lenovo ThinkPad Edge E130 NZUAXMB
Prozessor: Intel Core i3 3227U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 11.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

86% Test Lenovo ThinkPad Edge E130 NZUAXMB Notebook | Notebookcheck
Erneuter Volltreffer. Das kleine, mobile ThinkPad Edge E130 ist mit einem Core i3-Prozessor und einem matten 11,6-Zoll-Display ausgestattet. Dazu gesellt sich ein Akku mit einer großen Speicherkapazität. Damit wären alle Zutaten vorhanden, die ein Arbeitsnotebook für die mobile Nutzung benötigt. Ob das Gerät im Ganzen überzeugen kann, zeigt unser Test.

 

Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGENotebook: Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE
Prozessor: Intel Core i3 3217U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 11.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Lenovo ThinkPad Edge E130 Czarny
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 20% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics (Sandy Bridge): In den Celeron und Pentium Sandy Bridge (2. Generation Core) integrierte Prozessorgrafik. Technisch eine Intel HD Graphics 2000 (in Desktop CPUs) mit geringeren Taktraten. Die namensgleiche HD Graphics der Arrandale Prozessoren ist nicht baugleich!

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium:

977: Auf Sandy Brige Architektur basierender Stromspar-Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 1.4 GHz) und mit abgespeckten Features (kein QuickSync, AES, Virtualization, Trusted Execution) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

Intel Core i5:

3317U:

Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.7 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.6 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1050 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.

Intel Core i3:

3227U:

Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.9 GHz Basisfrequenz. Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1100 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.

3217U:

Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.8 GHz Basisfrequenz. Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1050 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.5 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.6 kg:


84%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus VivoBook S200 Graphite (Core i5)
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Asus UX21A-K1004H
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Asus Taichi 21-CW009H
HD Graphics 4000, Core i7 3517U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Aspire P3-171-5333Y4G12as
HD Graphics 4000, Core i5 3339Y, 0.8 kg
Acer Aspire S7-191-53334G12ASS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 1 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung ATIV Smart PC Pro XE700T1C-A04PL
HD Graphics 4000, Core i5 3317U, 15.60", 1.6 kg
Panasonic ToughBook CF-C2
HD Graphics 4000, Core i5 3427U, 12.50", 1.9 kg
Toshiba Satellite U920t-10H
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 12.50", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad X230-2325-79G
HD Graphics 4000, Core i5 3210M, 12.50", 1.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad 120S-11IAP-81A400EBSP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1.2 kg
Lenovo Ideapad 120S-11IAP-81A400E9SP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1.3 kg
Lenovo Ideapad 120S-11IAP-81A400EASP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1.15 kg
Lenovo Ideapad 110S-11IBR-80WG00ENSP
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.60", 1.15 kg
Lenovo ThinkPad X270-20HN0015MC
HD Graphics 620, Kaby Lake i5-7200U, 12.50", 1.36 kg
Lenovo ThinkPad X270-20HN0012RT
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7500U, 12.50", 1.36 kg
Lenovo IdeaPad 110S-11IBR-80WG0060FR
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.60", 1.15 kg
Lenovo Ideapad 100S-11IBY-80R90043TX
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.60", 1 kg
Lenovo IdeaPad 100s 11IBY 80R2002VFR
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F, 11.60", 1 kg
Lenovo Ideapad 100S 80R2
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F, 11.60", 0.998 kg
Lenovo S21e-20-80M40003GE
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.60", 1.2 kg
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 11.60", 1.2 kg
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 11.60", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930, 11.60", 1.7 kg
Lenovo N20p-59426642 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 11.60", 1.284 kg
Lenovo IdeaPad Flex 10
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2806, 10.10", 1.2 kg
Lenovo IdeaPad S206-M89A6UK
Radeon HD 6310, E-Series E-300, 11.60", 1.3 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo Tab P11 Pro
Adreno 618, Snapdragon SD 730G, 11.50", 0.485 kg
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0 kg
Lenovo Yoga S730-81J00060EN
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.1 kg
Preisvergleich
Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE
Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE
Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE
Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE
Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE
Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE
Lenovo ThinkPad Edge E130
Lenovo ThinkPad Edge E130
Lenovo ThinkPad Edge E130
Lenovo ThinkPad Edge E130
Lenovo ThinkPad Edge E130
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad Edge E130 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)