Notebookcheck

Lenovo ThinkPad P52 20MAS03N00

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad P52 20MAS03N00
Lenovo ThinkPad P52 20MAS03N00 (ThinkPad P52 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA Quadro P1000 - 4096 MB, Kerntakt: 1519 MHz, Speichertakt: 1502 MHz, GDDR5, 397.97, Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2666, 1 von 4 Slots belegt, max. 128 GB
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, N156HCE-EN1, IPS LED, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel CM246
Massenspeicher
Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ, 512 GB 
, M.2 2280 PCIe NVMe SSD, 455 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Cannon Lake-H/S - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, 3 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kombo-Audio, Card Reader: 4-in-1 SD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, NFC
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-V (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 29.4 x 377.4 x 252.3
Akku
96 Wh Lithium-Ion, wechselbar
Kamera
Webcam: 720p mit ThinkShutter
Sonstiges
Lautsprecher: 2 W Stereo-Lautsprecher, Tastatur: 6 Reihen Chiclet mit Numpad, Tastatur-Beleuchtung: ja, 36 Monate Garantie
Gewicht
2.591 kg, Netzteil: 667 g
Preis
1699 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 87.6% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 89%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 87% Mobilität: 76%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 91%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad P52 20MAS03N00

87.6% Test Lenovo ThinkPad P52 (i7, P1000, FHD) Workstation | Notebookcheck
Zwar erfahren stylische UltraBook-Workstations à la Dell XPS 15 heutzutage die größere mediale Aufmerksamkeit, doch traditionelle mobile Workstations wie das neue Lenovo ThinkPad P52 bilden weiterhin das Rückgrat dieses Marktes. Kann uns die neueste Version des klassischen ThinkPad Powerpakets überzeugen? Lesen Sie mehr in diesem ausführlichen Review!
Lenovo ThinkPad P52 adds VR, 400-nit display option to its 15-inch mobile workstations
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Otherwise, the T52 has the typical, function-oriented ThinkPad P series design. Lenovo didn't provide pricing, but it's slated to ship by the end of June.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.06.2018
Ревю на Lenovo ThinkPad P52 – работна станция с нов хардуер и олдскуул дизайн
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Solid workmanship; high performance; long battery life; silent system. Negative: Mediocre design; average speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.11.2018

Kommentar

NVIDIA Quadro P1000: Mittelklasse-Workstation Grafikkarte der Pascal Architektur basierend auf dem 14nm GP107-Chip. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.591 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

87.6%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Zbook Studio G5-4SQ60PA
Quadro P1000, Xeon E-2186M, 2.09 kg
HP ZBook Studio G5-4QH10EA
Quadro P1000, Core i7 8750H, 2.091 kg
HP ZBook Studio G5-2ZC50EA
Quadro P1000, Core i7 8750H, 2 kg
Lenovo ThinkPad P1-20MDS00F00
Quadro P1000, Core i7 8850H, 1.7 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad P1 2019-20QT001LUS
Quadro T2000 (Laptop), Core i7 9850H, 15.6", 1.72 kg
Lenovo ThinkPad P53s-20N6001JGE
Quadro P520, Core i7 8665U, 15.6", 1.75 kg
Lenovo ThinkPad P1 20QT000LMH
Quadro T1000 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad P43s-20RH001AMH
Quadro P520, Core i7 8665U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad P53-20QNS00Q00
Quadro T1000 (Laptop), Core i5 9400H, 15.6", 2.5 kg
Lenovo ThinkPad P52-20M90024US
Quadro P3200, Core i7 8850H, 15.6", 2.59 kg
Lenovo ThinkPad P72-20MB0000PB
Quadro P5200, Xeon E-2186M, 17.3", 3.4 kg
Lenovo ThinkPad P1-20MD000NGE
Quadro P2000, Core i7 8850H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad P1-20MD0023US
Quadro P2000, Core i7 8850H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad P72-20MB0005GE
Quadro P2000, Core i7 8750H, 17.3", 3.4 kg
Lenovo ThinkPad P52-20M90017GE
Quadro P2000, Core i7 8850H, 15.6", 2.9 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme 20MF000NUS
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8850H, 15.6", 1.84 kg
Lenovo ThinkPad P1-20MD002LUS
Quadro P2000 Max-Q, Xeon E-2176M, 15.6", 1.84 kg
Lenovo ThinkPad P52S-20LB001FUS
Quadro P500, Kaby Lake Refresh 8650U, 15.6", 2.01 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N700HGGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
Lenovo Legion Y7000 2019-81NSCTO1WW
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00URLT
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo IdeaPad S145-15IWL-81MV00V6SA
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo V130-15IKB-81HN00V3SP
HD Graphics 610, Celeron 3865U, 15.6", 2 kg
Lenovo 300e Chromebook G2-81MB0003US
UHD Graphics 600, Gemini Lake N4000, 11.6", 1.32 kg
Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N700NFGE
HD Graphics 610, Pentium 5405U, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R90072GE
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.32 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad P52 20MAS03N00
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)