Notebookcheck

Lenovo ThinkPad T490s Serie

Lenovo ThinkPad T490s-20NX000APBProzessor: Intel Core i5 i5-8265U, Intel Core i7 i7-8565U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14 Zoll
Gewicht: 1.27kg, 1.35kg
Preis: 1259, 1650 Euro
Bewertung: 84.88% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 10 Tests)
: - %, Leistung: 67%, Ausstattung: 72%, Bildschirm: 90%
Mobilität: 80%, Gehäuse: 89%, Ergonomie: 93%, Emissionen: 91%

 

Lenovo ThinkPad T490s-20NYS02A00

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490s-20NYS02A00Notebook: Lenovo ThinkPad T490s-20NYS02A00
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.27kg
Preis: 1259 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

89.3% Test Lenovo ThinkPad T490s (i5, Low-Power-FHD) Laptop | Notebookcheck
Etwas überraschend spendiert Lenovo dem ThinkPad T490s ein neues Gehäuse, obwohl es erst im letzten Jahr ein großes Redesign gab. Es gibt noch weitere Veränderungen, allerdings nicht nur positive. Wir haben das neue ThinkPad T490s mit dem Low-Power-Bildschirm ausführlich getestet.

 

Lenovo ThinkPad T490s-20NX000EMC

Das Lenovo ThinkPad T490s-20NX000EMC ist ein leichter Laptop mit hoher Leistung. Es verfügt über eine neu gestaltete, schlanke Einfassung, die eine größere Anzeigefläche ermöglicht – und eine erstaunliche Auswahl an Bildschirmoptionen, einschließlich WQHD mit Dolby Vision. Außerdem bietet es verbesserte Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit und die Variante in Silver einen Deckel aus Aluminium. Wie alle ThinkPads durchlief auch das T490s 12 Tests auf militärischen Anforderungen und mehr als 200 Qualitätsprüfungen, um sicherzustellen, dass es unter extremen Bedingungen läuft. Von arktischer Wildnis bis hin zu Wüstenstaubstürmen, von Schwerelosigkeit bis hin zu Verschüttungen und Stürzen: Benutzer können darauf vertrauen, dass dieser Laptop mit allem zurechtkommt, womit ihn das Leben konfrontiert. Mit 1,35 kg ist es ein sehr leichtes Notebook, wie es für ein Ultrabook oder ein Tablet typisch ist. Im Vergleich zur vorherigen Generation, dem T480s, können Benutzer am Äußeren die folgenden beiden Hauptunterschiede feststellen: Der RJ45-LAN-Anschluss (der neben dem USB-C für die Dockingstation) ist verschwunden. Über dem Bildschirm wurde eine IR-Kamera für einfachere Anmeldung hinzugefügt. Ein weiterer Unterschied ist eine größere Bildschirmauswahl. User können etwa zwischen einem berührungsempfindlichen Display, einem Anti-Sneaker-Display oder einem hochauflösenden 2,560 x 1,440 Display und HDR-Unterstützung wählen. Sogar die Bildschirm-Basisausstattung dieses Laptop, ein mattes Full-HD-Display, zeichnet sich durch einen geringen Stromverbrauch aus. Für vertrauliche Daten, die vor wandernden Blicken geschützt werden müssen, bietet das T490s ein FHD-Panel mit PrivacyGuard, einer exklusiven Technologie, die den Blick auf den Bildschirm aus allen Winkeln – außer frontal – einschränkt. Das Lenovo ThinkPad T490s-20NX000EMC verfügt über einen Intel Core i7-8565U-Prozessor, einen Intel UHD Graphics 620 Grafikadapter, 16 GB RAM und eine 512 GB SSD. Mit dieser Spezifikation liefert der Laptop eine hervorragende Leistung bei Multitasking oder Anwendungen mit hohen Ansprüchen an Ressourcen. Weiterhin gehört die ThinkPad-Tastatur zu den besten. Das Layout ist ganz alt. Aus der Vergangenheit stammt auch der Pointstick in der Mitte der Tastatur, zu welcher die drei Tasten über dem Touchpad gehören. Das T490s bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden. Und wenn der Akku leer wird, ermöglicht die Rapid Charge-Technologie ein Aufladen auf 80 % in nur einer Stunde. So kann eine 60-minütige Mittagspause oder ein Zwischenstopp die Batterie leicht auf fast 16 Stunden aufladen. Insgesamt bietet das Lenovo ThinkPad T490s-20NX000EMC Zuverlässigkeit und ein robustes, jedoch dünnes und leichtes Design. Dank seines schnellen Laufwerks und des leistungsstarken Prozessors eignet es sich für Berufstätige, die immer unterwegs sind. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490s-20NX000EMCNotebook: Lenovo ThinkPad T490s-20NX000EMC
Prozessor: Intel Core i7 i7-8565U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.35kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Lenovo ThinkPad T490s Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
In case the ThinkPad pedigree isn’t speaking for itself, reasons for buying a new Lenovo T490s are as follows: it’s an un-flashy but versatile laptop that’s a pleasure to use, and it comes with sufficient security features included to keep your IT department happy. The Lenovo ThinkPad T490s means business. Look beyond the defiantly anachronistic stylings and you’ll find a solid, reliable machine that offers a level of security beyond what most other consumer-grade devices can offer. A capable, powerful, and smart – if retro-looking – Windows 10 laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.09.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
RECENZE: Lenovo ThinkPad T490s - hi-end 14'' ve ztenčené verzi, s odolným tělem a výbornou výdrží
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Excellent display; long battery life; good silent system. Negative: Uncomfortable keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.07.2019
Test notebooku Thinkpad T490s: zvenku jako dřív, uvnitř se ale vše změnilo
Quelle: Zive CZ→DE
Positive: Nice display; fast fingerprint sensor; good cameras. sign; slim size; light weight; nice gaming performance; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.06.2019

 

Lenovo ThinkPad T490s-20NX000APB

Das Lenovo ThinkPad T490s ist ein Laptop mit umgestalteter Display-Einfassung, wodurch der Bildschirmbereich eleganter und größer wurde. Die tolle Auswahl an Display-Möglichkeiten umfasst auch WQHD mit Dolby-Vision. Das ThinkPad T490s könnte mit seinem tragbaren Gewicht und starker Leistung das bislang beste Modell der T-Serie sein. Darüber hinaus bietet es verbesserte Funktionen für Sicherheit und Privatsphäre, bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit und einen Aluminiumdeckel für die silberfarbene Version. Käufer des ThinkPad T490s können die energiesparende FHD-Option für optimale Akkuleistung wählen oder sich für den FHD-Touchscreen entscheiden. Für feine Details, höhere Helligkeit und unglaublich genaue Farben sorgt bei dem WQHD-Panel die dramatische HDR-Technologie (hoher Dynamikbereich) von Dolby-Vision®. Das Display wird von einer neuen, dünneren Einfassung umrahmt, die den Displaybereich vergrößert. Das T490s bietet außerdem ein FHD-Panel mit PrivacyGuard, einer exklusiven Technologie, die das seitliche Blicken auf den Bildschirm erschwert. Wie alle ThinkPads wurde auch das T490s zwölf Anforderungen auf Militärsniveau und mehr als 200 Qualitätstests unterzogen, um sicherzustellen, dass es sogar in extremen Bedingungen funktioniert. Von der arktischen Wildnis bis zu Sandstürmen in der Wüste, von Schwerelosigkeit bis zu Stürzen und Verschüttungen, auf dieses Notebook ist immer verlass.

Zusätzlich verfügt das T490s über ein ThinkShutter, eine Abdeckung mit der man die Kamera verdecken kann, wenn man sie nicht braucht; dies ist nun bei allen Kamera-Optionen verfügbar. Nutzer können wahlweise auch eine IR-Kamera (Infrarot) oder einen Fingerabdruck-Leser für biometrisches Einloggen hinzufügen. Für gute Leistung kann man zwischen Intel® Core™ i5/i7 vPro™ Prozessoren bis zu achter Generation wählen, bis zu 32 GB RAM, eine PCIe-SSD mit bis zu 1 TB, und eine Intel UHD 620 Grafikkarte. Es liefert definitiv ordentliche Leistung, perfekt für Geschäfts- und Arbeitszwecke. Mit dem T490s ist man außerdem immer verbunden, die optionale LTE-A-Karte funktioniert weltweit. Mit dem ThinkPad-Pro-Dock (separat verkauft), einer mechanischen Docking-Station, die an zwei USB-C-Schnittstellen stabil angekoppelt wird, lassen sich alle Peripheriegeräte anschließen. Das T490s liefert bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit. Mit Rapid-Charge-Technologie ist der Akku in nur einer Stunde bis zu 80% geladen. Ein 60-minütige Mittagspause oder Zwischenlandung fügt dem Laptop fast bis zu 16 Stunden Laufzeit hinzu. Zusammengefasst ist das Lenovo ThinkPad T490s ein tolles Business-Notebook. Durch das leichtgewichtige Design, die neue Bildschirmeinfassung und die hohe Leistungshardware sticht es aus der Masse hervor. Dieses Modell wird der ThinkPad-Marke auf jeden Fall gerecht, da sie spezifisch für Geschäftsleute gedacht ist.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490s-20NX000APBNotebook: Lenovo ThinkPad T490s-20NX000APB
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.35kg
Preis: 1650 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Lenovo Thinkpad T490S Laptop Review: Thin And Light Done Right
Quelle: PC Perspective Englisch EN→DE
I used a number of laptops in 2019, and this ended up being my overall favorite. No, it’s not a big gaming beast with a mechanical keyboard and desktop GPU inside, nor is it an impossibly slim aluminum lifestyle accessory with zero connectivity. The ThinkPad T490s exists in this happy medium of professional machines where at least some of the I/O we used to take for granted is still built in to the device itself, and doesn’t exist only in one’s imagination (aka a series of dongles).
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.01.2020
80% Lenovo Thinkpad T490 review: A smart business laptop
Quelle: India Today Englisch EN→DE
The ThinkPad T490 is the only model in the Thinkpad series that offers the essential computing experience without the bells and whistles. And for what it promises, it manages to fulfil it easily. The T490 is a great computer to work on, especially with is stellar keyboard and trackpad, a reliable battery life, a good display and, a tank-like build quality. Surely, At Rs 1 lakh, you can find slimmer ultrabooks with more features and interesting designs. However, after using a couple of ultrabooks for work, I can say that no laptop comes close to the comfort, versatility and reliability a ThinkPad offers. And the new T490 is the best proof of that. It's a smartly designed laptop for the smarter breed of intellectuals.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.10.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T490s
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Among Lenovo's 14-inch ThinkPads, the slim T490s is a better bet than the bulkier T490 model, but the premiere X1 Carbon remains tempting, if not for the reason you might expect.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.08.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad T490s review – a ThinkPad and ultrabook in one?
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Apart from being one of the hottest ThinkPads on the market (literally) the ThinkPad T490s proved to be a very stable device. It has all of the security features that a ThinkPad owner might need. Additionally, it is thin and light (just 1.35 kg), which makes it perfect for business people and moreover supervisors and managers that need to check different values and results on the go.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.07.2019
90% Lenovo ThinkPad T490s review: A solid Windows 10 laptop that won't let you down
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T490s is a pretty great laptop, and particularly so because I can't think of any real drawbacks to buying one. Perhaps the biggest con is the display, which is somewhat mediocre. Also, if the Dolby Vision option is like the T490 that I reviewed, it's not as good as other Dolby Vision screens that I've seen on Lenovo PCs.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.07.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Lenovo ThinkPad T490s Review: Slimmer than ever, X1 Carbon aesthetic
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
If you’re a fan of Lenovo’s T-Series, you’ll love the new T490s. The company boasts that this may be its best business laptop in the series to date, and that’s a fair assessment. The new ThinkPad model offers a variety of features and packs them into a slim, lightweight shell, bringing the best of ultraportables and business notebooks combined.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.07.2019
Bewertung: Gesamt: 90%

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

i5-8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

Intel Core i7:

i7-8565U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,6 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.27 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.35 kg:


84.88%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad T490s Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 28.06.2019)