Notebookcheck

Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00
Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00
Prozessor
AMD Ryzen 5 PRO 3500U 4 x 2.1 - 3.7 GHz, Zen+
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2666 limitiert auf 2400, Dual-Channel, max. 40 GB
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, N140HCG-GQ2, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
AMD CZ FCH
Massenspeicher
Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ, 512 GB 
, 456 GB verfügbar
Soundkarte
AMD Raven - Audio Processor - HD Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 3 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: 3.5 mm Headset, Card Reader: microSD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Realtek RTL8168B/8111B Family PCI-E Gigabit Ethernet NIC (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 9260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.9 x 329 x 227
Akku
50 Wh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Lautsprecher: 2x 2 Watt Stereo-Lautsprecher, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 65-Watt-Netzteil (USB-C), 36 Monate Garantie
Gewicht
1.487 kg, Netzteil: 345 g
Preis
999 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 88.7% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 71%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 90% Mobilität: 78%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 92%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00

88.7% Lenovo ThinkPad T495 im Test: Business-Laptop mit AMD erfreut mit langen Akkulaufzeiten und gutem Display | Notebookcheck
Mit dem ThinkPad T495 bietet Lenovo endlich auch ein vollwertiges AMD Business-Notebook, bei dem man fast keine Kompromisse gegenüber dem T490 mit Intel-CPU eingehen muss. Dank dem geringeren Kaufpreis dürfte es für viele Office-Nutzer vermutlich sogar die bessere Wahl sein.
Lenovo Thinkpad T495 teszt – prémium business AMD-vel szerelve
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Decent hardware; nice performance; good price. Negative: Poor display; no Thunderbolt 3 port.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.07.2020

Kommentar

Modell: Das Lenovo ThinkPad T495 ist ein Business-Laptop, mit dem Benutzer länger, schneller und effizienter arbeiten können. Mit dem 1,54 kg (3,4 Pfund) schweren ThinkPad T495 können Benutzer ihre Arbeit überall hin mitnehmen. Der Akku hält den ganzen Tag und braucht weniger lang zum Aufladen. Es handelt sich um ein seriöses Business-Gerät. Wie alle ThinkPad-Laptops durchläuft auch das T495 Tests auf 12 militärischen Anforderungen und mehr als 200 Qualitätsprüfungen, um sicherzustellen, dass es unter extremen Bedingungen funktioniert. ThinkPad-Laptops werden einigen der strengsten Produkttests der Branche unterzogen, um Benutzern die perfekte Mischung aus Nutzen und Robustheit zu bieten. Von arktischer Wildnis bis zu Wüstenstaubstürmen, von Schwerelosigkeit bis zu Verschüttungen und Tropfen – Benutzer können darauf vertrauen, dass dieser Laptop mit allen Umständen des Lebens zurechtkommt. Das Lenovo ThinkPad T495 ist das erste vollwertige AMD-Notebook von Lenovo innerhalb der beliebten ThinkPad T-Serie. Das neue Lenovo nutzt einen AMD Ryzen 5 Pro 3500U-Prozessor mit integrierter AMD Radeon Vega-Grafik und 16 GB LPDDR4-RAM. Die Speicheroptionen reichen bis zu 512 GB PCIe SSD.

Eine superschlanke Einfassung, die 22 Prozent schlanker als bei den Vorgängermodellen ist, lässt den Laptop schlank aussehen. Ein schmalerer Rahmen lenkt weniger stark vom Bildschirm ab. Der 14,0 Zoll große Bildschirm mit FHD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und IPS-Panel ist entspiegelt und bis zu 250 cd/m² hell. Das eigenständige Trusted Platform Module (dTPM 2.0) verschlüsselt Benutzerdaten und Passwörter. Die optionale IR-Kamera (Infrarot) und der Touch-Fingerabdruckleser in Kombination mit Windows Hello sorgen für eine sicherere, biometrische Anmeldung. ThinkShutter, eine physische Abdeckung, die sicherstellt, dass Benutzer nur wenn gewünscht von der Kamera gesehen werden, ist jetzt für alle Kameraoptionen verfügbar. Das ThinkPad T495 bietet bis zu 12,2 Stunden Akkulaufzeit. Ist der Akku fast leer, kann der Akku dank Fast Charging in nur einer Stunde auf 80 % seiner Kapazität geladen werden. Eine Wartezeit von 60 Minuten reicht also um den Akku für fast 10 Stunden aufzuladen. Zudem bieten die nach vorne gerichteten Lautsprecher eine erstklassig Audioqualität und AMD FreeSync beseitigt für optimale Frameraten Video-Stuttering und Tearing. Die schlanken Lenovo ThinkPad T495 Modelle bieten längere Akkulaufzeit und höhere Leistung. Erfreulicherweise geht dem schnelleren Laptop auch nicht zur Hälfte des Tages die Energie aus. Er ist für Berufstätige gedacht, die etwas Robustheit für unterwegs benötigen.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Serie: Das Thinkpad T495 ist im Wesentlichen ein Thinkpad T490, dessen Intel-Prozessor gegen einen AMD-Prozessor ausgetauscht wurde. Es ist ein Nachfolger des ThinkPad T485 vom letzten Jahr. Das ThinkPad T495 richtet sich an Studenten oder sogar Profis, die ein günstigeres 14-Zoll-ThinkPad suchen. Das T495 sieht wie die meisten anderen ThinkPad-Modelle aus. Es verfügt über ein Carbon-Black-Gehäuse mit schwarzer Tastatur und Touchpad und roten Akzenten auf einigen Tasten. Weiterhin gibt es den berühmten Pointing Stick, an den sich professionelle Benutzer gewöhnt haben. Seine roter Farbe verleiht dem ansonsten eher schlichten Laptop ein flippiges Aussehen. Der Laptop verfügt über einen 14 Zoll großen Full-HD-Bildschirm mit IPS-Technologie und einer beachtlichen Helligkeit von 400 cd/m². Optional kann der Laptop mit einem Full-HD-Touchscreen konfiguriert werden. Das ThinkPad T495 ist 22 Prozent dünner als seine Vorgänger, und die superschlanken Einfassungen rund um den Bildschirm machen es auch sehr klein. An Schnittstellen bietet der Laptop zwei USB-3.1-Ports, zwei USB-C-3.1-Ports, einen microSD-Kartenleser, einen HDMI-2.0-Port, einen RJ45-LAN-Anschluss in voller Größe und einen optionalen SmartCard-Leser. Für kabellose Netzwerkverbindungen stehen LTE-A und Bluetooth 5.0 zur Verfügung. In puncto Hardware ist der Laptop mit einen AMD Ryzen 7 Pro 3700U-Prozessor und einer AMD Radeon Vega 8 oder Vega 10 Grafikkarte ausgestattet. Er ist mit bis zu einer 1 TB PCIe-SSD und einer 256 GB SATA-SSD und bis zu 32 GB RAM erhältlich.

Laut jüngsten Benchmarks ist das T495 mit Ryzen 5 Pro langsamer als das ThinkPad 490 mit Core i5 i8265, obwohl die beiden praktisch identisch gebaut sind. Angesichts des Preisunterschieds mag der Unterschied nicht signifikant sein. Verglichen mit dem älteren Modell sieht es dagegen anders aus. Das T495 ist mindestens 15 Prozent schneller als das Vorgängermodell. Die hintergrundbeleuchtete Tastatur und das Touchpad gehören wahrscheinlich zu den besten auf dem Markt. Tatsächlich gibt es keine andere Laptop-Tastatur, die so perfekt ist. Der 50-Wh-Akku unterstützt die RapidCharge-Technologie mithilfe eines Typ-C-Ladegeräts. Die Webcam ist eine normale 720-Pixel-Kamera mit ThinkShutter. Der Laptop kann optional mit einem Fingerabdruckleser oder sogar einer IR-Kamera für die Windows Hello konfiguriert werden. Trotz seiner geringeren Leistung bleibt das T495 ein guter Laptop für ernsthafte Arbeit. Bauweise, Tastatur und Touchpad gehören noch immer zu den besten auf dem Markt und sind sogar besser als beim Macbook Pro. Seine Hauptkonkurrenten in diesem Bereich sind das Dell Latitude 7490, das HP EliteBook 840 und das Fujitsu LifeBook U748 – alle mit Intel Core i Prozessoren. Seine Leistung mag nicht so gut sein, doch in der Praxis ist möglicherweise genauso gut für einen niedrigeren Preis.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

AMD Vega 8: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1100 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R5 PRO 3500U: Mobile APU mit vier Zen+ basierten Kernen welche mit 2,1 bis 3,7 GHz takten. Professionelle Variante für Business-Notebooks mit zusätzlichen Mangagement- und Sicherheits-Features (z.B. volle Speicherverschlüsselung).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.487 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


88.7%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus VivoBook 14 M409DA-EK146T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP 14-dk0033ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP 14-dk0030ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Asus ZenBook 14 UM431DA-AM011T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Acer Swift 3 SF314-41-R69Y
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Lenovo Ideapad S340-14API-81NB006AGE
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Asus VivoBook 14 D409DA-EK366
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP 14-dk0009ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Acer Swift 3 SF314-41-R9JT
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP 14-dk0933nd
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Asus ZenBook 14 UM431DA-AM003
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Acer Swift 3 SF314-41-R1X6
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Asus ZenBook 14 UM431DA-AM053
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Acer Swift 3 SF314-41-R8VS
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Asus ZenBook 14 UM433DA-AM062T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP 14-dk0002ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Lenovo Ideapad S540-14API-81NH002YGE
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Lenovo V330-14ARR-81B1001EUK
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U
Lenovo ThinkPad E495-20NE000JGE
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
Huawei MateBook D 14-53010GXL
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U
Huawei MateBook D 14 W00D-53010GXL
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion 15-cw1948nd
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-23-R875
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-23-R6U9
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad S145-81V70008BR
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 2.5 kg
HP 17-ca1008ng
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 17.30", 2.51 kg
Acer Aspire 3 A315-23-R8W6
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-23-R33X
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.08.2020)