Notebookcheck

Lenovo Thinkpad 25 leakt: Jubiläums-Modell ohne Quad-Core-CPU?

Innen fast up to date, außen retro: Das Jubiläums-Modell von Lenovo leakt.
Innen fast up to date, außen retro: Das Jubiläums-Modell von Lenovo leakt.
25 Jahre Thinkpads ist definitiv ein Grund zum Feiern und Lenovo begeht das Jubiläumsjahr 2017 mit einer speziellen Design-Variante des Thinkpad T470, welche als T25 im Oktober neu auf den Markt kommt. Bereits jetzt sind technische Details bekannt, viele neue Bilder zum Gerät stehen im Netz. Die Chance, einen der neuen Quad-Cores zu integrieren, hat Lenovo offenbar verabsäumt.

1992 hat IBM die Thinkpad-Reihe erstmals offiziell präsentiert und noch heute, 25 Jahre später, erfreut sich die Notebook-Serie großer Beliebtheit, auch wenn sie mittlerweile von Lenovo in China produziert wird. Bereits zwei Mal haben wir über das Jubiläums-Modell berichtet, welches wohl im Oktober des Jahres offiziell vorgestellt wird. Auch wenn das grobe Design, des auf dem Thinkpad T470 basierenden Laptops bereits bekannt war und auch die Spezifikationen aufgrund der Ähnlichkeit zum angesprochenen T470 kein großes Geheimnis mehr sind, hat Leaker Roland Quandt nun jede Menge weiterer Infos und Bildmaterial zum Lenovo T25 beziehungsweise 20K7 (Modellnummern) aufgetrieben.

Obwohl das Design mit seinen Retro-Akzenten wie der klassischen Thinkpad-Tastatur natürlich bewusst altbacken wirkt, steckt im Inneren halbwegs aktuelle Technik. Gleich vorweg: Einen Quad-Core der frischen 8. Intel Core-Generation wird es offenbar nicht geben: Eigentlich eine vertane Chance für ein noch spannenderes Jubiläums-Modell. Stattdessen steckt ein Intel Dual-Core i7-7500U im 14 Zöller mit IPS-Panel und Full-HD-Auflösung, begleitet von 16 GB DDR4-RAM und 512 GB PCIe-SSD. Als diskrete Grafik ist die Geforce 940MX mit 2 GB Speicher integriert, auch nicht die aktuellste Wahl. Mittels Sierra Wireless EM7455-Modem kommt man via LTE ins Internet, zusätzlich stehen Dual-Band WLAN und Bluetooth 4.2 bereit.

Für kabelgebundene Verbindungen stehen USB-C mit Thunderbolt 3-Unterstützung, HDMI sowie Gigabit-Ethernet zur Verfügung. Auch drei USB 3.0-Ports und ein SD-Kartenleser sind integriert. Das Chassis des Lenovo T25 wiegt 1,58 kg und ist 19,95 mm hoch, der austauschbare Akku liefert 48 Wattstunden Leistung, Lenovo schätzt die Laufzeit auf bis zu 18 Stunden. Rechts neben der hintergrundbeleuchteten Tastatur mit blauer Enter-Taste und rotem Trackpoint ist ein Windows Hello-kompatibler Fingerabdrucksensor zu finden, direkt darunter prangt das Thinkpad-Logo im klassischen Stil. Zu Preisen und Verfügbarkeiten gibt es aktuell noch keinerlei Hinweise, da dürfte spätestens der Oktober erste Informationen liefern.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Lenovo Thinkpad 25 leakt: Jubiläums-Modell ohne Quad-Core-CPU?
Autor: Alexander Fagot, 23.09.2017 (Update: 23.09.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.