Notebookcheck

Lenovo Thinkpad X1 Yoga 20FQ-000QUS

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad X1 Yoga 20FQ-000QUS
Lenovo Thinkpad X1 Yoga 20FQ-000QUS (ThinkPad X1 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 520, Kerntakt: 1050 MHz, 20.19.15.4352
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 2560 x 1440 Pixel 210 PPI, 10-finger, Native Unterstützung für die Stifteingabe, VVX14T058J10, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
Samsung SSD PM871 MZNLN512HCJH, 512 GB 
Soundkarte
Intel Skylake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kombi-Buchse, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16.8 x 333 x 229
Akku
52 Wh Lithium-Ion, 4-Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.36 kg, Netzteil: 285 g
Preis
2000 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 88.8% - Sehr Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 69%, Ausstattung: 59%, Bildschirm: 84% Mobilität: 80%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 92%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Lenovo Thinkpad X1 Yoga 20FQ-000QUS

85.2% Test Lenovo ThinkPad X1 Yoga Convertible | Notebookcheck
Yoga-ized. Lenovos Flaggschiff-Ultrabook - das Thinkpad X1 - wird der Yoga-Therapie unterzogen und schließt sich der wachsenden Gruppe von 2-in-1 Convertibles an. Unser Testbericht zeigt auf, wie der jüngste Spross mit seinem aktiven Stylus im Vergleich abschneidet.
80% Lenovo ThinkPad X1 Yoga review: tomorrow's display in yesterday's laptop
Quelle: The Verge Englisch EN→DE
It’s something I’ve found with most Windows laptops recently. The ideas are almost always there, but it’s never a fully polished and perfect experience. As we approach the end of October, Apple is expected to debut a new MacBook Pro and Lenovo’s X1 Yoga will compete directly with it. That means that anything less than perfect, especially at a starting price of $1,869, won’t be enough if Apple shakes up the world once again with a new look for its laptop. We’ll have to see what Apple has planned, but for now, Lenovo has given us a look at the future of laptop displays, but not the whole laptop of the future package.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.10.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Lenovo's ThinkPad X1 Yoga Is Our Favorite 2-in-1 Notebook for Work
Quelle: Best Products Englisch EN→DE
Pricing of the Lenovo ThinkPad X1 Yoga lineup kicks off at $1,394 for an entry-level variant with Core i5 CPU and 128GB of onboard memory. Configuring a top-tier version gets expensive, and quickly — a variant with OLED display, Core i7 CPU, 16GB of RAM, and 512GB of storage for example costs more than $2,300. That's a substantial amount, though still less than a Microsoft Surface Book with comparable hardware ($2,699).
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.10.2016
Bewertung: Gesamt: 90%
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Review
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE
The X1 Yoga does a great job branching out from the X1 Carbon, which is itself an Ultrabook with positive characteristics. But the Yoga further builds on the Carbon by morphing that basic design into a thin and light two-in-one notebook using the Yoga hinge. For those looking for a notebook first, with some extra capabilities of being a touch device or tablet, the Yoga style devices from our experience win hands down over detachable convertibles.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 29.09.2016
Test Lenovo ThinkPad X1 Yoga
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Positive: Beautiful OLED screen; comfortable keyboard; flexible stylus pen; good design. Negative: Relatively thick and heavy; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.09.2016
100% Lenovo ThinkPad X1 Yoga – konvertibilný notebook pre profesionálov
Quelle: Techbox SK→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.08.2016
Bewertung: Gesamt: 100%

Kommentar

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.36 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

88.8%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Yoga 510-14ISK-80S7005JRK
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Lenovo Yoga 510-14ISK 80S700GLGE
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Lenovo Yoga 500-14ISK 80R500FPMH
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Lenovo Thinkpad X1 Yoga 20FX-0045GE
HD Graphics 520, Core i7 6600U
Lenovo Yoga 710-14ISK 80TY000KMH
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 20FQ005TMS
HD Graphics 520, Core i7 6600U
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 20FQ0044GE
HD Graphics 520, Core i7 6600U
Lenovo ThinkPad Yoga 460-20EM000QGE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo ThinkPad X1 Yoga-20FQ003YGE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo ThinkPad Yoga 460-20ELS00000
HD Graphics 520, Core i5 6200U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Aspire R5-471T-372G
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 1.9 kg
Acer Aspire R14 R5-471T-552Y
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 1.9 kg
Acer Aspire R14 R5-471T-70FW
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 1.9 kg
Acer Aspire R14 R5-471T-53MU
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 1.9 kg
Acer Aspire R14 R5-471T-52EE
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 1.9 kg
Toshiba Satellite Radius 14 L40W-C-10X
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 1.9 kg
Acer Aspire R14 R5-471T-522Y
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 1.9 kg
Acer Aspire R14 R5-471T-79GQ
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 1.9 kg
Acer Aspire R14 R5-471T-554F
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 1.9 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Spectre x360 13-4100nw
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.45 kg
Lenovo Miix 510-12IKB-80XE0006SP
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 12.2", 1.26 kg
Acer Spin 5 SP513-51-33RRB
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 13.3", 1.6 kg
Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN046R
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 12.6", 0.79 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271-5011
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 12", 1.2 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271P-35BD
HD Graphics 520, Core i5 7200U, 12", 1.25 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Thinkpad X1 Yoga 20FQ-000QUS
Autor: Stefan Hinum (Update: 23.09.2016)