Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo Y40-59423035

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Y40-59423035
Lenovo Y40-59423035 (Y40 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
AMD Radeon R9 M275 - 2048 MB, Kerntakt: 925 MHz, Speichertakt: 1000 MHz, atiumdag 13.250.9001.1003 / Win8.1 64, AMD
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3L
Bildschirm
14.00 Zoll 16:10, 1920 x 1080 Pixel, no, AUO143D, TN LED, B140HTN01.4, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Liteonit LCS-256M6S, 256 GB 
Soundkarte
Intel Lynx Point-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Card Reader: 4-in1 SD / MMC / SDXC / SDHC
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 3160 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23.8 x 350 x 249
Akku
54 Wh, Lithium Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 5 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Lautsprecher: JBL with Dolby Advanced Audio V2, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.034 kg, Netzteil: 432 g
Preis
899 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 69% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 67%, Ausstattung: 55%, Bildschirm: 74% Mobilität: 75%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 73%, Emissionen: 74%

Testberichte für das Lenovo Y40-59423035

75% Lenovo Y40-59423035 Notebook Review | Notebookcheck
Entry-level portable gaming. While Lenovo's Y40 clearly isn't the best choice for hardcore gamers, there's no question that the sleek 14-inch system with its current-generation i7 Haswell CPU, dedicated Radeon GPU and 256 GB SSD has plenty to offer for its $850 asking price, even though the display doesn't quite measure up.
70% Lenovo IdeaPad Y40 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo IdeaPad Y40 is a shining example of how to provide value. This 14” gaming notebook excels in most areas even without taking into account its price. Its noteworthy highlights include a 1080p anti-glare display, attractive design, solid construction, good keyboard and clickpad, and usable performance for most of today’s games. It has a class leading six-plus hour battery life and even great speakers. We wish the display was more colorful and had better viewing angles, but found little else to criticize.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.11.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
60% This sleek, budget gaming laptop is all looks
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
With understated features aplenty packed into its hood, the Lenovo Y40 impresses with its sleek design and premium build quality for the price. The Y40 might be the crowning victor among multimedia laptops, but Lenovo is pushing this as a gaming laptop, which simply won't do. If you buy this laptop to play the latest games, you will be frustrated and disappointed with its poor performance. The Y40 is too pricey to fully recommend as a budget multimedia machine, and simply isn't punchy enough to be a sufficient mobile gaming rig.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.09.2014
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 60% Gehäuse: 80%
80% Lenovo Y40 review: An understated 14-inch gaming laptop for less than $1000
Quelle: PC World Englisch EN→DE
All told, Lenovo has done an exceptional job with the Y40. It has the Lenovo-ness (simple design, great input ergonomics) that has won the company legions of fans, it’s fast, and it games well enough for the average player. There’s not a lot more you could ask for in a 14-inch laptop in this price range.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.09.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Lenovo Y40 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Lenovo continues to impress me with its ability to offer gaming laptops at affordable prices. For $949, shoppers get a sleek-looking 14-inch notebook with solid overall performance and long battery life. However, while the AMD Radeon R9 M275 GPU isn't a lightweight, you won't be fragging or questing at the maximum settings. I also wish the notebook featured a better display and keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.08.2014
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Modell:

Das Lenovo Y40 mit einem Intel Core i7 Prozessor der vierten Generation ist ein portabler Einstiegs-Gaming-Laptop. Er gehört zur Lenovo Y-Serie ("Premium Multimedia Laptops2) und verfügt über einen 14-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel, jedoch geringer Helligkeit.

Der Zwei-Kern-Prozessor wird von einem AMD Radeon R9 Grafikadapater, einer Mittelklasse-Grafikkarte, begleitet. Mit dieser laufen anspruchsvollere Spiele mit hohen Auflösungen.

Bei einem Gewicht von nur 2.0 kg, beherbergt das Gerät einen SD-Kartenslot, einen HDMI-Port, Gigabit-Ethernet, 2 USB-3.0-Ports, 1 USB-2.0-Port, einen Stromadapter, eine Kopfhörer-Buchse und einen Kensington-Lock-Slot entlang linker und rechter Seitenkante. Erfreulicherweise bleiben so Vorder- und Rückseite frei von Schnittstellen. Das Lenovo Y40 hat das übliche Problem, dass die Tastatur beim Tippen nachgibt. Die Bilder auf Lenovos Webseite könnten den Eindruck erwecken, dass die Tastatur eine Hintergrundbeleuchtung hat, doch sie ist nur rot gefärbt. Das Multi-Touch-Touchpad arbeitet problemlos und seine Features können entsprechend der Vorlieben des Benutzers konfiguriert werden.

Der Akku hält im WLAN-Test (normales Web-Surfen) ungefähr acht Stunden durch. Unter hoher Last, besonders bei Spielen, fällt die Akkulaufzeit jedoch.

AMD Radeon R9 M275: Schnelle Performance GPU der Radeon R9 Serie, basierend auf demselben Chip wie die Radeon HD 8870M.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


4500U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.034 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


69%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Legion 5 Pro 16ITH6H-82JD000TGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.00", 2.3 kg
Lenovo Legion 5 15ACH6H-82JU0033PH
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.4 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ACH6-82K20015US
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 2.25 kg
Lenovo Legion 5i Pro 16ITH6H-82JD0011HH
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.00", 2.3 kg
Lenovo Legion 7 16ACHg6-82N6008FGE
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 2.5 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15IMH05-81Y400YFSP
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.2 kg
Lenovo Legion 7 16ACH6-88GMY701639
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 2.5 kg
Lenovo Legion 7 16ITH6, 11980HK 3080
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11980HK, 16.00", 2.5 kg
Lenovo Legion 5 15ACH6H, 5800H 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.4 kg
Lenovo Legion 5 Pro 16ACH6H-82JQ009HGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 16.00", 2.45 kg
Lenovo Legion 5 15ACH6H-82JW0012US
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.4 kg
Lenovo Legion 5 15ACH6H-82JU0069SP
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.4 kg
Lenovo IdeaPad 5 Pro 16ACH6, R7 5800H RTX 3050
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 1.9 kg
Lenovo Legion 5 15ACH6H-82JU0081MH
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.4 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH05-82EY00RDSP
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2.2 kg
Lenovo Legion 5 17ACH6-82K0000RMH
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 17.30", 2.98 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GE
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11950H, 16.00", 1.86 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH05-82EY00RESP
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.2 kg
Lenovo Legion Y540 15IRH-81SX007YMH
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.3 kg
Lenovo Legion 7 16ACHg6-82N60092GE
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 2.5 kg
Lenovo Legion 5 15ACH-82JU000JGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 2.4 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH05-82EY003NGE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2.2 kg
Lenovo Legion 5 15ACH-82JU00C6GE-FL
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.467 kg
Lenovo Legion 5 Pro 16ACH6H 5800H, RTX 3070
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 2.578 kg
Lenovo Legion 5 Pro 16ACH6H-82JQ007JMH
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 2.45 kg
Lenovo Legion 5 Pro 16ACH6H-82JQ007GMH
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 2.45 kg
Lenovo Legion 5 17ACH6H-82JY000PGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 17.30", 2.98 kg
Lenovo Legion C7 15IMH05-82EH002CUK
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.225 kg
Lenovo Legion 7 16ACHg6
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 16.00", 2.496 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Y40-59423035
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.08.2014)