Notebookcheck

Lenovo Y40 Serie

Lenovo Y40-80Prozessor: Intel Core i7 4500U, Intel Core i7 4510U, Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: AMD Radeon R9 M275, AMD Radeon R9 M375
Bildschirm: 14 Zoll
Gewicht: 2kg, 2.034kg, 2.6kg
Preis: 700, 899 Euro
Bewertung: 67.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 67%, Ausstattung: 55%, Bildschirm: 74%
Mobilität: 75%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 73%, Emissionen: 74%

 

Lenovo Y40-59423030

Dieser 14-Zöller ist perfekt für einfache Alltagsaufgaben wie Internet-Surfen oder einfache Spiele. Er verfügt über einen Intel Core (2,00 GHz) der vierten Generation und Windows 8.1. Wie die meisten Lenovo-Produkte ist er mit einer AMD Radeon Grafikkarte und einem matten (1920x1080) LED-Bildschirm ausgestattet. Laut Testberichten mangelt es dem Bildschirm an Farbe und Lebendigkeit, doch er ist scharf. Der Klang des Lenovo Y40 ist mit durchschnittlich 82 dB(A) beeindruckend.

Leider hat die rot-schwarze Tastatur keine Hintergrundbeleuchtung. Zudem sind die Tasten mit 13 mm kleiner als üblich. Daher benötigt man etwas Eingewöhnungszeit. Der Laptop ist mit 2,0 kg leicht. Das Touchpad bleibt bei mäßiger Last kühl, doch die Temperatur steigt etwas beim Gaming. Die Webcam ist gut, doch mit 720p nicht besonders hochauflösend. Das Lenovo Y40 verfügt über einen Phone Companion, der die Synchronisation des PCs mit Ihrem Smartphone ermöglicht. Damit kann man am Laptop Anrufe tätigen und Textnachrichten versenden.

Der Laptop eignet sich gut für allgemeine Aufgaben und einige höherwertige Spiele, jedoch nicht bei höchsten Einstellungen. Die Akkulaufzeit gehört mit zirka 7,5 Stunden beim Web-Surfen zu den längsten.

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Y40-59423030Notebook: Lenovo Y40-59423030
Prozessor: Intel Core i7 4510U
Grafikkarte: AMD Radeon R9 M275
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Preis: 700 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Y40 (Serie)
 Y40-59423030 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Lenovo Y40 Review: A Solid, Svelte Gaming Laptop
Quelle: Notebooks.com Englisch EN→DE
The Lenovo Y40 is a beast made curious by its price. At a time when notebooks are getting less expensive and adding more features, the missing backlit keys are very noticeable. I’d have liked to see a bit more gloss to make colors on that HD screen pop more. I can’t help but feel like any notebook that costs as much as the Lenovo Y40 demands these.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 18.10.2014
60% Lenovo Y40
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Lenovo continues to impress me with its ability to offer gaming laptops at affordable prices. For $949, shoppers get a sleek-looking 14-inch notebook with solid overall performance and long battery life. However, while the AMD Radeon R9 M275 GPU isn't a lightweight, you won't be fragging or questing at the maximum settings. I also wish the notebook featured a better display and keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.08.2014
Bewertung: Gesamt: 60%
Lenovo Y40
Quelle: Gaming Laptops Junky Englisch EN→DE
The Y40 keeps me frustrated too, as the Y410p. Lenovo struggles to make something wrong. Before we go into conclusions, I want to say that you can get the Y40 from B&N gold discount deals (you can see it here) which is cheaper. You can get it for $770 with the same specs except you get a 500GB SSHD instead of the 256GB SSD I have which was just what I could, get.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.07.2014

 

Lenovo Y40-59423035

Das Lenovo Y40 mit einem Intel Core i7 Prozessor der vierten Generation ist ein portabler Einstiegs-Gaming-Laptop. Er gehört zur Lenovo Y-Serie ("Premium Multimedia Laptops2) und verfügt über einen 14-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel, jedoch geringer Helligkeit.

Der Zwei-Kern-Prozessor wird von einem AMD Radeon R9 Grafikadapater, einer Mittelklasse-Grafikkarte, begleitet. Mit dieser laufen anspruchsvollere Spiele mit hohen Auflösungen.

Bei einem Gewicht von nur 2.0 kg, beherbergt das Gerät einen SD-Kartenslot, einen HDMI-Port, Gigabit-Ethernet, 2 USB-3.0-Ports, 1 USB-2.0-Port, einen Stromadapter, eine Kopfhörer-Buchse und einen Kensington-Lock-Slot entlang linker und rechter Seitenkante. Erfreulicherweise bleiben so Vorder- und Rückseite frei von Schnittstellen. Das Lenovo Y40 hat das übliche Problem, dass die Tastatur beim Tippen nachgibt. Die Bilder auf Lenovos Webseite könnten den Eindruck erwecken, dass die Tastatur eine Hintergrundbeleuchtung hat, doch sie ist nur rot gefärbt. Das Multi-Touch-Touchpad arbeitet problemlos und seine Features können entsprechend der Vorlieben des Benutzers konfiguriert werden.

Der Akku hält im WLAN-Test (normales Web-Surfen) ungefähr acht Stunden durch. Unter hoher Last, besonders bei Spielen, fällt die Akkulaufzeit jedoch.

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Y40-59423035Notebook: Lenovo Y40-59423035
Prozessor: Intel Core i7 4500U
Grafikkarte: AMD Radeon R9 M275 2048 MB
Bildschirm: 14 Zoll, 16:10, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.034kg
Preis: 899 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Y40 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 67.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

75% Lenovo Y40-59423035 Notebook Review | Notebookcheck
Entry-level portable gaming. While Lenovo's Y40 clearly isn't the best choice for hardcore gamers, there's no question that the sleek 14-inch system with its current-generation i7 Haswell CPU, dedicated Radeon GPU and 256 GB SSD has plenty to offer for its $850 asking price, even though the display doesn't quite measure up.
70% Lenovo IdeaPad Y40 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo IdeaPad Y40 is a shining example of how to provide value. This 14” gaming notebook excels in most areas even without taking into account its price. Its noteworthy highlights include a 1080p anti-glare display, attractive design, solid construction, good keyboard and clickpad, and usable performance for most of today’s games. It has a class leading six-plus hour battery life and even great speakers. We wish the display was more colorful and had better viewing angles, but found little else to criticize.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.11.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
60% This sleek, budget gaming laptop is all looks
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
With understated features aplenty packed into its hood, the Lenovo Y40 impresses with its sleek design and premium build quality for the price. The Y40 might be the crowning victor among multimedia laptops, but Lenovo is pushing this as a gaming laptop, which simply won't do. If you buy this laptop to play the latest games, you will be frustrated and disappointed with its poor performance. The Y40 is too pricey to fully recommend as a budget multimedia machine, and simply isn't punchy enough to be a sufficient mobile gaming rig.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.09.2014
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 60% Gehäuse: 80%
80% Lenovo Y40 review: An understated 14-inch gaming laptop for less than $1000
Quelle: PC World Englisch EN→DE
All told, Lenovo has done an exceptional job with the Y40. It has the Lenovo-ness (simple design, great input ergonomics) that has won the company legions of fans, it’s fast, and it games well enough for the average player. There’s not a lot more you could ask for in a 14-inch laptop in this price range.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.09.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Lenovo Y40 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Lenovo continues to impress me with its ability to offer gaming laptops at affordable prices. For $949, shoppers get a sleek-looking 14-inch notebook with solid overall performance and long battery life. However, while the AMD Radeon R9 M275 GPU isn't a lightweight, you won't be fragging or questing at the maximum settings. I also wish the notebook featured a better display and keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.08.2014
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Lenovo Y40-80

Das leistungsstarke und portable Lenovo Y40-80 ist ein Laptop mit solider Leistung für jene, die das beste aus beiden Welten wollen. Dieser Gaming-Laptop sieht nicht nur gut aus, sondern bringt auch eine Menge Features ohne ein Loch in die Geldbörse zu reißen. Das Design ist mit starken Kanten und klaren Linien klassisch. Das gesamte Gerät hat eine Oberfläche aus dunklem Metall und verfügt über eine Tastatur mit rotem Hintergrundlicht. Der entspiegelte 14-Zoll-Bildschirm bietet eine FHD-Auflösung und liefert eine gute Farbsättigung und Übersichtlichkeit - ein Muss für jedes Gaming-Gerät.

Das Windows-8.1-System verfügt über einen Intel Core i7-5500U Prozessor mit einer Taktrate von 2,4 GHz, bis zu 16 GB DDR3L RAM, eine AMD Radeon R9 M275 GPU mit 2 oder 4 GB VRAM und verschiedene Optionen für den Massenspeicher, die von einer 1 TB HDD bis zu einer 256 GB SSD reichen. Die Audioqualität ist beeindruckend. Obwohl das Y40-80 klein ist, liefern seine JBL-Lautsprecher einen soliden Sound. Das Lenovo Y40-80 ist mit einer 1 MP Webcam, zwei USB-3.0-Ports, einem USB-2.0-Port, einem Kartenleser, einem HDMI-Ausgang und einem Dual-Array-Mikrofon ausgestattet. Mit einem Gewicht von nur 2,2 kg können User sicherlich unterwegs Computerspiele spielen, zumal der mitgelieferte Lithium-Ionen-Polymer-Akku mit 4-Zellen bis zu 5 Stunden durchhält.

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Y40-80Notebook: Lenovo Y40-80
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: AMD Radeon R9 M375
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Links: Lenovo Startseite
 Y40 (Serie)

Preisvergleich

 

Lenovo Ideapad Y4080: Когда Бюджетность – Не Порок
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good price for a gaming laptop; stylish looks and high build quality; good hardware; good screen; ergonomic keyboard; good set of interfaces.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.08.2015
Test: Lenovo IdeaPad Y40-80 - skoro-herní 14“ notebook s výdrží přes deset hodin
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Extreme battery life; good graphics performance; good workmanship; decent speakers. Negative: Only TN display (limited viewing angles, low contrast); noisy cooling; no keyboard backlit.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.10.2015

 

Kommentar

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

AMD Radeon R9 M275: Schnelle Performance GPU der Radeon R9 Serie, basierend auf demselben Chip wie die Radeon HD 8870M.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Radeon R9 M375: GCN-basierte Mittelklasse-Grafikkarte mit DirectX 12 (FL 11_1) Support und 128-Bit DDR3 Speichercontroller» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

4510U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.4500U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


67.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad 530s-14IKBR-81EU00N7SP
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.46 kg
Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.46 kg
Lenovo ThinkPad T490s-20NX000EMC
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.35 kg
Lenovo Ideapad S145-14IWL-81MU0089GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 530S-14IKB-81EU00SXMH
UHD Graphics 630, Core i5 8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad 330-15AST-81D600CBSP
Radeon R3 (Mullins/Beema), unknown, 15.6", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad 330-15ARR-81D2007KSP
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE019TPB
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad E590-20NB0012GE
Radeon RX 550X (Laptop), Core i7 8565U, 15.6", 1.936 kg
Lenovo Chromebook S330-81JW0008MH
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 14", 1.9 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DC00HKSP
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330S-15IKB-81F5010MIN
UHD Graphics 620, Core i3 8130U, 15.6", 1.87 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000XUK
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo Ideapad 330S-15IKB-81F500C1GE
HD Graphics 610, Pentium 4415U, 15.6", 1.87 kg
Lenovo 14w (no touch)
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A6-9220C, 14", 1.53 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G7
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.11 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DE014NIN
Radeon 530, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6-20KH003BMD
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.1 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKBR-81EU00C5SP
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad 530S-14ARR-81H1001RGE
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 14", 1.5 kg
Lenovo Ideapad 330S-15IKBR-81F500V5SP
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DC00HMSP
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330-15ARR-81D2007LSP
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 520s-14IKB-80X200G3SP
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 14", 1.7 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE0208SP
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DE013PSP
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330-15IGM-81D100CESP
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330-15ARR-81D2007MSP
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Lenovo Y40-80
Lenovo Y40-80
Lenovo Y40-80
Lenovo Y40-80
Lenovo Y40-80
Lenovo Y40-80
Lenovo Y40-80
Lenovo Y40-59423035
Lenovo Y40-59423035
Lenovo Y40-59423035
Lenovo Y40-59423035
Lenovo Y40-59423030
Lenovo Y40-59423030
Lenovo Y40-59423030
Lenovo Y40-59423030
Lenovo Y40-59423030
Lenovo Y40-59423030
Lenovo Y40-59423030
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Y40 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.08.2014)