Notebookcheck

Lenovo Yoga Smart Tab YT-X705F

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Yoga Smart Tab YT-X705F
Lenovo Yoga Smart Tab YT-X705F
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 224 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
,
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, Sensoren: Gyroscope, Accelerometer, Light sensor, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 5.5 x 242 x 166
Akku
7000 mAh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 8 MPix
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Tastatur: Virtual, 24 Monate Garantie
Gewicht
570 g
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Lenovo Yoga Smart Tab YT-X705F

Lenovo Yoga Smart Tab Gutes Tablet mit kleinen Schwächen
Quelle: WinFuture Deutsch
Das Lenovo Yoga Smart Tab soll sich durch ein ungewöhnliches Design von der Tablet-Konkurrenz abheben. Dazu besitzt es einen abgerundeten Griff mit integriertem Klappständer, was Vorteile bei der alltäglichen Nutzung verspricht. Durch den runden Griff lässt sich das Lenovo Yoga Smart Tab etwa beim Lesen oder Surfen im Internet längere Zeit angenehm in der Hand halten.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.11.2019
80% Gutes Tablet mit Netflix-Schwäche
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Lenovo Yoga Smart Tab Test: Das Lenovo Yoga Smart Tab bietet ein großartiges Design mit einem eingebauten Kickstand und Griff. Es hat gute Lautsprecher, ein solides Display und eine sehr lange Akkulaufzeit. Spannend ist außerdem, dass es den Google Assistent Ambient Mode unterstützt. Die Grafikleistung ist hingegen nur ausreichend.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.11.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Qualcomm Adreno 505: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 430/435 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

439: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 2GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU und ein X6 LTE (Cat.4/5) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

0.57 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Smart Tab M10 TB-X605F
Adreno 506, Snapdragon 450, 10.1", 0.48 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV000UGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i5 9300H, 15.6", 1.71 kg
Lenovo ThinkBook 14-IML-20RV005WGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkBook 14s-IWL-20RM0009US
Radeon RX 540X, Core i5 8265U, 14", 1.52 kg
Lenovo Ideapad S540-15IWL-81NE0040GE
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.95 kg
Lenovo Chromebook C340-11-81TA000GGE
UHD Graphics 600, Gemini Lake N4000, 11.6", 1.24 kg
Lenovo Yoga S740-14IIL-81RS0016GE
GeForce MX250, Ice Lake 1065G7, 14", 1.4 kg
Lenovo Ideapad S130-14IGM
UHD Graphics 600, Gemini Lake N4000, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R9006YMH
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE
Quadro RTX 4000 (Laptop), Core i9 9880H, 17.3", 3.4 kg
Lenovo ThinkPad P53-20QN0012PB
Quadro RTX 5000 Max-Q, Xeon E-2276M, 15.6", 2.5 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N80038GE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad Flex 6 14-81EM000KUS
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.67 kg
Lenovo Yoga S740-14IIL-81RS001DGE
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake 1035G4, 14", 1.4 kg
Lenovo Yoga C940-14IIL-81Q90020GE
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake 1035G4, 14", 1.35 kg
Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.46 kg
Lenovo V155-15API-81V50008SP
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N700HGGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad P1 2019-20QT001LUS
Quadro T2000 (Laptop), Core i7 9850H, 15.6", 1.72 kg
Lenovo Legion Y7000 2019-81NSCTO1WW
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo ThinkPad P53s-20N6001JGE
Quadro P520, Core i7 8665U, 15.6", 1.75 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00URLT
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo IdeaPad S145-15IWL-81MV00V6SA
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo V130-15IKB-81HN00V3SP
HD Graphics 610, Celeron 3865U, 15.6", 2 kg
Lenovo 300e Chromebook G2-81MB0003US
UHD Graphics 600, Gemini Lake N4000, 11.6", 1.32 kg
Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N700NFGE
HD Graphics 610, Pentium 5405U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad C340-15IWL-81N5004QGE
GeForce MX230, Core i5 8265U, 15.6", 2 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R90072GE
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.32 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV000WGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 1.71 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Yoga Smart Tab YT-X705F
Autor: Stefan Hinum (Update:  1.12.2019)