Notebookcheck

CES 2015 | Lenovo zeigt Smartphones Vibe X2 Pro, P90 und Yoga Tablet 2 8 sowie Lenovo Tab 2

Auf dem Lenovo Yoga Tablet 2 8 kann man mit beliebigen metallenen Gegenständen zeichnen (Bild: Lenovo)
Auf dem Lenovo Yoga Tablet 2 8 kann man mit beliebigen metallenen Gegenständen zeichnen (Bild: Lenovo)
Lenovo hat auf der CES seine neuen Smartphones Vibe X2 Pro und P90 gezeigt. Außerdem war das Yoga Tablet 2 8 mit AnyPen-Technologie zu sehen. Das Lenovo Tab 2 ist ein Einsteigertablet.

 

Das Lenovo Vibe X2 Pro ist eine technisch verbesserte Variante des Vibe X2. Das Vibe X2 Pro besteht aus einem Metallgehäuse, das in drei farbige Schichten unterteilt ist. Eine weitere Besonderheit sind die beiden 13-Megapixel-Kameras auf der Vorder- und Rückseite. Beide Kameras bieten einen Autofokus. Ebenso ungewöhnlich: Zwei Nano-SIM-Karten können eingesetzt werden. Das 5,3 Zoll große IPS-Display hat eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Als Prozessor dient der Snapdragon 615. Der Octa-Core-SoC unterstützt 64 Bit und taktet auf 1,5 GHz. Android 4.4 KitKat mit der Benutzeroberfläche Vibe UI 2.0 ist als Betriebssystem installiert. Das Vibe X2 Pro lässt die Käufer mit LTE online gehen.

 

Das Lenovo P90 etwas unter dem Vibe X2 Pro in der Smartphone-Hierarchie angesiedelt. Es bietet einen selten in Smartphones anzutreffenden Prozessor: Einen Quad-Core-Chip aus der Intel-Atom-Reihe mit 1,8 GHz. Das Full-HD-IPS-Display misst 5,5 Zoll und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Das P90 hat eine 13-MP-Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung (OIS), Blitz und Autofokus sowie eine weitwinklige 5-MP-Frontkamera für Gruppenfotos. Der Akku soll mit einer Kapazität von 4.000 mAh für eine lange Ausdauer sorgen. Als Betriebssystem ist Android 4.4 KitKat vorgesehen. Auch dieses Smartphone unterstützt LTE. Das Plastik-Smartphone wird in den Farben Weiß, Schwarz und Rot erhältlich sein.

Das Yoga Tablet 2 8 ist ein acht Zoll großes Tablet mit Full-HD-Display. Ein Quad-Core-Prozessor von Intel sorgt für die Leistung. Hinten ist eine 8-Megapixel-Kamera angebracht. Die Stereo-Lautsprecher vorne unterstützen Dolby Audio. Das Tablet unterstützt die neue Lenovo AnyPen-Technologie. Man kann mit jedem Objekt aus Metall auf dem Display schreiben und zeichnen – ob mit Bleistift, Kugelschreiber oder Gabel. Das Tablet hat einen Ständer, mit dem man es auf den Tisch stellen oder aufhängen kann. Lenovo spricht von einer „extremen“ Akkulaufzeit. Windows 8.1 ist mit einem einjährigen Abo von Office 365 vorinstalliert.

Das Lenovo Tab A7-10 und das A7-30 sind neue Einsteiger-Tablets. Sie haben eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Ein MediaTek MT8127 Quad-Core-Chip mit 1,3 GHz sorgt für die Leistung. Die Tablets haben jeweils 1 GB RAM. Das A7-10 hat nur 8 GB internen Speicher und keine Hauptkamera. Das A7-30 hat eine 2-MP-Hauptkamera neben der 0,3-MP-Frontkamera. Außerdem hat es 16 GB internen Speicher. Der Speicher ist jeweils via microSD-Karte um bis zu 32 GB erweiterbar.

Schließlich hat Lenovo neues Zubehör auf Lager. Darunter den Lenovo Vibe Xtension Selfie Flash. Dabei handelt es sich um einen zusätzlichen LED-Blitz, den man in den Audioausgang seines Android-Smartphones stecken kann. Er besteht aus acht weißen LEDs, welche die Umgebung in einem Radius von einem Meter erleuchten. Ferner präsentierte Lenovo das Vibe Band VB10 – ein neues Fitnessarmband. Das Armband zeigt Benachrichtigungen und Anrufe an. Es ist wasserdicht für bis zu 30 Minuten in einem Meter Tiefe. Das E-Ink-Display lässt sich auch im Sonnenlicht problemlos ablesen. Der Akku hält eine ganze Woche durch – wenn Bluetooth und das Display die ganze Zeit aktiv sind.

Das Vibe X2 Pro wird im April 2015 auf den Markt kommen – allerdings nicht in den USA. Wo es auf den Markt kommen wird, ist noch unklar. Das Lenovo P90 erscheint im Februar 2015 zunächst in China. Lenovo hat noch keine Preise genannt. Das Yoga Tablet 2 8 wird ab Januar für rund 300 US-Dollar in den USA erhältlich sein. Der Vibe Xtension Selfie Flash wird für rund 30 US-Dollar im April erscheinen – allerdings nicht in den USA. Das Vibe Band VB10 erscheint im April für rund 90 US-Dollar. Die Amerikaner müssen wiederum darauf verzichten. Lenovo veröffentlicht seine Smartphones bevorzugt auf dem chinesischen Markt. Es gibt noch keine Infos über die Veröffentlichung auf anderen Märkten.

Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Yoga Tablet 2 8
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Lenovo P90
Vibe Band VB10
Vibe Band VB10
Vibe Band VB10
Vibe Band VB10
Vibe Band VB10
Vibe Band VB10
Vibe Band VB10
Vibe Band VB10
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe X2 Pro
Vibe Xtension Selfie Flash
Vibe Xtension Selfie Flash
Lenovo Tab A7-10
Lenovo Tab A7-10
Lenovo Tab A7-10
Lenovo Tab A7-10
Lenovo Tab A7-30
Lenovo Tab A7-30
Lenovo Tab A7-30
Lenovo Tab A7-30
Lenovo Tab A7-30
Lenovo Tab A7-30
 
 
 

Quelle(n)

Eigene (Lenovo)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-12 > Lenovo zeigt Smartphones Vibe X2 Pro, P90 und Yoga Tablet 2 8 sowie Lenovo Tab 2
Autor: Andreas Müller,  5.01.2015 (Update:  1.03.2016)