Notebookcheck

MSI Megabook VR705

Ausstattung / Datenblatt

MSI Megabook VR705 (Megabook V Serie)
Bildschirm
17 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.5 kg
Preis
750 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 67.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 40%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das MSI Megabook VR705

60% MSI VR705-045UK review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

MSI have delivered a big screen laptop, but does it offer big performance? The MSI VR705-045UK (£549 inc. VAT) is one of the larger laptops around and its dedicated graphics card makes it an ideal desktop replacement system. With impressive performance and a large screen, the MSI is worth a look if you don't mind sacrificing style or quality. It's not perfect, however, and is worth trying before you buy.


Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.08.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
50% MSI Megabook VR705-046UK
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
MSI's 17" has powerful multimedia credentials, but lacks the quality of its rivals. Overall, it's impossible to recommend the MSI VR705 over some of the other laptops around. The large screen and good multimedia performance will appeal to some, but it's severely let down by the poor quality materials and the worst keyboard we have used in some time.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.05.2009
Bewertung: Gesamt: 50%
80% MSI VR705 17-inch Budget Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Those looking for a higher performance laptop for under $700 and are not as concerned about the size of the laptop should look into the MSI VR705. Sure, the 17-inch screen makes it larger and heavier than most budget laptops but it also allows for it to have a higher resolution and fit a numeric keypad. With its 4GB of fast DDR2 memory and the NVIDIA GeForce 9400M integrated graphics, performance certainly won't be an issue either.
80, Leistung 80, Mobilität 40
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.04.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Mobilität: 40%
80% MSI VR705-054
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Serie: Alle VR-Modelle verfügen über einen spiegelnden 15.4" Display mit 1280x800 unterscheiden sich ansonsten aber beträchtlich, auch im Gehäuse (Stand Juni 08)

NVIDIA GeForce 9400M (G) / ION (LE): Integrierte (shared Memory) Grafikkarte und zum Zeitpunkt des Erscheinens schnellste integrierte Grafikkarte für Notebooks. Von Apple nur 9400M genannt. Wird auch in der ION (LE) Plattform verwendet. Mit DDR3 Hauptspeicher vergleichbar mit Einsteigslösungen wie der 9300M GS. Integrierter PureVideo HD (VP3) Videoprozessor zum Dekodieren von HD Videos. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T5800: Günstiger Merom basierender Einstiegs-Doppelkernprozessor ohne Virtualisierungsunterstützung.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.5 kg:
Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
67.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI GE75 Raider 8RF-012XES
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.6 kg
MSI GS75 8SG Stealth
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 0 kg
MSI GT72S-6QF-012BE
GeForce GTX 980M, Core i7 6820HK, 17.3", 3.8 kg
MSI GS65 8RF-233NL
GeForce GTX 1070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GE63 8RE-021XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
MSI GF72 8RE-062XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.8 kg
MSI P65 8RE-042CZ
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
MSI GF63 8RD-254UK
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.86 kg
MSI P65 8RE-005ES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI P65 8RE-006ES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GS73 Stealth 8RF-007XES
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i3 7020U, 17.3", 2.4 kg
MSI GS73 Stealth 8RD-006XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.4 kg
MSI GF63 8RC-457XES
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GF63 8RC-230CH
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GF63 8RD-010ES
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GF63 8RD-291XES
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GT75 Titan 8RG-092TR
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i9 8950HK, 17.3", 4.6 kg
MSI P65 Creator 8RF-456NL
GeForce GTX 1070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI P65 Creator 8RF-445ES
GeForce GTX 1070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GF63 8RD-010XES
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GE73 Raider 8RE-023XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.8 kg
MSI GF63 8RD-050NL
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GE63 8RE-045NL
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
MSI GL63 8RC-255CZ
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.2 kg
MSI GV62 8RC-012XES
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GF62 8RD-010XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GT63 Titan 8RG-048
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.92 kg
MSI GP63 8RD-409MY Leopard
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.32 kg
MSI GF63 8RD-251
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.86 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI Megabook VR705
Autor: Stefan Hinum, 25.04.2009 (Update:  9.07.2012)