Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

MSI Megabook V Serie

MSI Megabook VR630

Alle VR-Modelle verfügen über einen spiegelnden 15.4" Display mit 1280x800 unterscheiden sich ansonsten aber beträchtlich, auch im Gehäuse (Stand Juni 08)

Prozessor: AMD Athlon 64 X2 TK-57, AMD Athlon X2 QL-62, Intel Celeron M 430, Intel Core 2 Duo T5800, Intel Pentium Dual Core T2330, Intel Pentium Dual Core T3200
Grafikkarte: ATI Radeon Xpress X1200, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, NVIDIA GeForce 9100M G, NVIDIA GeForce 9400M (G) / ION (LE)
Bildschirm: 12.10 Zoll, 15.40 Zoll, 16.00 Zoll, 17.00 Zoll, 17.10 Zoll
Gewicht: 1.8kg, 1.9kg, 2.5kg, 2.6kg, 2.7kg, 3.5kg
Preis: 500, 600, 700, 750 Euro
Bewertung: 71.95% - Befriedigend
Durchschnitt von 19 Bewertungen (aus 23 Tests)
Preis: 83%, Leistung: 56%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 60%, Mobilität: 47%, Gehäuse: 53%, Ergonomie: 62%, Emissionen: 67%

 

MSI Megabook VR600

Ausstattung / Datenblatt

MSI Megabook VR600Notebook: MSI Megabook VR600
Prozessor: Intel Celeron M 430
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950 128 MB
Bildschirm: 15.40 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links: MSI Startseite
 MSI Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 72.4% - Befriedigend

Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

63% 500-Euro-Notebooks
Quelle: Chip.de - 2/08 Deutsch
Gehäuse und Tastatur sind nicht so hochwertig wie beim Testsieger. Dafür ist der Preis unschlagbar günstig.
(von 100): 63, Mobilität 49, Ausstattung 79, Leistung 49, Ergonomie 81, Display 74, Preis/Leistung sehr gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 31.01.2008
Bewertung: Gesamt: 63% Preis: 90% Leistung: 49% Ausstattung: 79% Bildschirm: 74% Mobilität: 49% Ergonomie: 81%
Sparfüchse unterwegs
Quelle: c't - 25/07 Deutsch
Noch vor einigen Monaten galt ein 600 Euro teures Notebook als Schnäppchen, mittlerweile ist der billigste Testkandidat für unter 450 Euro zu haben. Dabei handelt es sich nicht um spezielle Ultrabillig-Konzepte, sondern um normale Notebooks mit 15.4-Zoll-Display, Festplatten, DVD-Brennern und meist vorinstalliertem Windows. MSI Megabook VR600: Tastatur mit Ziffernblock, leise, aber mittelmäßige Laufzeit, Gehäuse heizt sich spürbar auf
Mobilität schlecht, Leistung schlecht, Ergonomie schlecht, Emissionen sehr gut, Display mangelhaft
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 16.11.2007
Bewertung: Leistung: 40% Bildschirm: 50% Mobilität: 40% Ergonomie: 40% Emissionen: 90%
85% MSI VR600-C1718VHB
Quelle: Computerbild Deutsch
Mit dem Test-Sieger lässt sich flott arbeiten. Für grafisch aufwendige Action-Spiele ist der Grafikprozessor aber viel zu schwach: Er berechnete im Schnitt nur 8 Bilder pro Sekunde.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

Note 2.51 (befriedigend), Preis/Leistung sehr günstig, Display mangelhaft
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.06.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 90% Bildschirm: 50%
70% Core-Duo Schnäppchen
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Sparfüchse, die beim Notebookkauf auf eine aktuelle Intel-Core-Duo-CPU nicht verzichten wollen, werden sich das MSI-VR600 einmal ansehen müssen. Mit Intel-GMA-950-GPU und T2060 (1,66 GHz) entspricht das Notebook dem technischen Durchschnitt für ein 15,4-Zoll-Office-Notebook. Der Preis von zirka 710 Euro ist günstig. Auf der Haben-Seite verbucht das MSI-VR600 eine sehr gute Lüftersteuerung (gleichmäßiges Rauschen) und ein überdurchschnittlich leuchtstarkes Display. Die Akkulaufzeit lässt mit 89 Minuten unter Last keine Höhensprünge zu, ist aber für ein Notebook dieser Preisklasse OK.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

befriedigend, (von 5): Leistung 2.5, Display 2.5, Ausstattung 2.5, Mobilität 1.5, Preis/Leistung günstig, Verarbeitung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.04.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Gehäuse: 40%
64% Neuer Antrieb - MSI VR600-T2012VHB
Quelle: PC Magazin Deutsch
Im Test waren neun Notebooks mit Bewertungen von 62 bis 74 von jeweils 100 Punkten. MSI VR600-T2012VHB ist ein leichtes und vor allem günstiges Notebook, das nur für grundlegende Arbeiten ausreichend Leistung bereitstellt.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

(64 von 100) befriedigend, Preis/Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.04.2007
Bewertung: Gesamt: 64% Preis: 80%

Ausländische Testberichte

80% MSI VR600
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.01.2008
Bewertung: Gesamt: 80%

 

MSI Megabook VR601

Ausstattung / Datenblatt

MSI Megabook VR601Notebook: MSI Megabook VR601
Prozessor: Intel Pentium Dual Core T2330
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Bildschirm: 15.40 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Preis: 600 Euro
Links: MSI Startseite
 MSI Notebooks Übersichtseite
 Megabook VR601 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 78.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Tele2 & UPC Notebooktest
Quelle: e-media - 9/08 Deutsch
Das MSI-Notebook sticht mit 2 GB RAM und Vista Home Premium hervor, kostet dafür etwas mehr.
Preis zufriedenstellend
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 15.03.2008
Bewertung: Preis: 70%
87% Sparbook
Quelle: Computerbild - 8/08 Deutsch
Mit den günstigen Notebooks dieses Tests lässt sich flott arbeiten, aber für Actionspiele taugen sie nicht. Der Test- und Preis-Leistungssieger legte ein flottes Arbeitstempo hin.
Note 2.30, Preis sehr gut, Leistung mäßig
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 14.03.2008
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 90% Leistung: 60%
70% 15-Zoll-Einsteiger - MSI VR601
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das MSI VR601 ist ein Notebook mit Höhen und Tiefen. Besonders bei der Verarbeitung und in der Ergonomie kann das Einsteiger-Gerät Punkte sammeln. Leistung und Mobilität erreichen keine Spitzenwerte, aber sind für Büro-Zwecke ausreichend. Selbiges gilt für das Display.
Weniger begeistern kann die Ausstattung. In der Summe führen die Mängel zu einer geringen Punktzahl. Allerdings gilt wie immer bei der Ausstattung, dass es auf die individuellen Ansprüche ankommt.
Wer auf der Suche nach einem Schreibtisch-Notebook für grundlegende Office-Anwendungen ist, trifft mit dem VR601 die richtige Entscheidung. Preis und Leistung stimmen.
befriedigend, (von 5): Ausstattung 1.5, Display 2.5, Ergonomie 3.5, Leistung 2.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 3.5, Preis/Leistung günstig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.11.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 30% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

 

MSI Megabook VR700

Ausstattung / Datenblatt

MSI Megabook VR700Notebook: MSI Megabook VR700
Prozessor: Intel Celeron M 430
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950 128 MB
Bildschirm: 17.10 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 3.5kg
Preis: 700 Euro
Links: MSI Startseite
 MSI Notebooks Übersichtseite
 Megabook VR700 (Modell)

Preisvergleich

 

Sparfüchse unterwegs
Quelle: c't - 25/07 Deutsch
Noch vor einigen Monaten galt ein 600 Euro teures Notebook als Schnäppchen, mittlerweile ist der billigste Testkandidat für unter 450 Euro zu haben. Dabei handelt es sich nicht um spezielle Ultrabillig-Konzepte, sondern um normale Notebooks mit 15.4-Zoll-Display, Festplatten, DVD-Brennern und meist vorinstalliertem Windows. MSI Megabook VR700: günstigster 17-Zöller, einziger im Test mit DVI-Ausgang, aber kurze Laufzeit, nicht allzu helles Display, knapper Hauptspeicher
Mobilität sehr schlecht, Leistung schlecht, Ergonomie schlecht, Emissionen gut, Display mangelhaft
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 16.11.2007
Bewertung: Leistung: 40% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Ergonomie: 40% Emissionen: 80%

 

MSI Megabook VR610

Ausstattung / Datenblatt

MSI Megabook VR610Notebook: MSI Megabook VR610
Prozessor: AMD Athlon 64 X2 TK-57
Grafikkarte: ATI Radeon Xpress X1200
Bildschirm: 15.40 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 500 Euro
Links: MSI Startseite
 MSI Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 73% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Will ich Billig?
Quelle: c't - 16/08 Deutsch
Acht 15.4-Zoll-Notebooks unter 450 Euro Tastatur mit Ziffernblock, CPU im Akkubetrieb gedrosselt, schlechtes WLAN, SPIDF
Mobilität schlecht, Leistung mangelhaft, Ergonomie zufriedenstellend, Emissionen sehr schlecht, Display zufriedenstellend, Ausstattung zufriedenstellend
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 15.08.2008
Bewertung: Leistung: 50% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 40% Ergonomie: 70% Emissionen: 30%
60% Supergünstig
Quelle: Chip.de - 06/08 Deutsch
Wer nicht viel unterwegs ist, findet im Megabook VR610-S3612VHB ein besonders preiswertes Notebook für Word, Excel und Co.
3 von 5, Preis sehr gut, Mobilität schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.06.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 90% Mobilität: 40%
86% Sparbook
Quelle: Computerbild - 8/08 Deutsch
Mit den günstigen Notebooks dieses Tests lässt sich flott arbeiten, aber für Actionspiele taugen sie nicht. Im VR610 steckt ein AMD-Prozessor Athlon 64 X2 Dual-Core mit zwei Rechenkernen. Damit schaffte das Notebook ein flottes Arbeitstempo.
Note 2.44, Preis sehr gut, Leistung mäßig
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 15.03.2008
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 90% Leistung: 60%

 

MSI Megabook VR201

Aufgrund hoher Portabilität und realativ guter Mobilitätswertungen für eine Nutzung unterwegs vorgesehen.

Ausstattung / Datenblatt

MSI Megabook VR201Notebook: MSI Megabook VR201
Prozessor: Intel Pentium Dual Core T2330
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Bildschirm: 12.10 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Preis: 600 Euro
Links: MSI Startseite
 MSI Notebooks Übersichtseite
 Megabook VR201 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% MSI MEGABOOK VR201-2322E
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Nach Eingabe aller Daten in unser Test-System lautet das Urteil für das MSI Mega Book VR201 „befriedigend“. Und das zu Recht! Wirklich gut ist das Notebook nur bei der Mobilität. 205 Minuten überlebte der Akku unseren Test und sorgt somit für den einzigen Lichtblick. Ergonomie und Display bewegen sich im Niemandsland. Der Ergonomie macht die Wärmeentwicklung einen Strich durch die Rechnung. Das Display wirkt hingegen zwar insgesamt solide, zeigt aber Schwächen im Kontrast und der Helligkeitsverteilung. Die Verarbeitung enttäuscht besonders im Fall der Tastatur. Sie fühlt sich nicht nur klapprig an, sondern klingt auch so. Schon allein aus diesem Grund kann ein Office-Gerät nicht mit „gut“ abschneiden.
Befriedigend, (von 5): Verarbeitung 2.5, Ergonomie 2.5, Mobilität 4, Display 2.5, Leistung 1.5, Preis zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.06.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 30% Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Gehäuse: 50% Ergonomie: 50%

 

MSI Megabook VR220YA

Ausstattung / Datenblatt

MSI Megabook VR220YANotebook: MSI Megabook VR220YA
Prozessor: Intel Pentium Dual Core T3200
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 12.10 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 700 Euro
Links: MSI Startseite
 MSI Notebooks Übersichtseite
 Megabook VR220YA (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 73.25% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

85% MSI VR220YA 12 Zoll
Quelle: Com! - 5/09 Deutsch
Das VR220YA von MSI ist nur 30 x 23 x 3 cm groß und wiegt 1.8 kg. Das stark spiegelnde 12.1-Zoll-Display schafft maximal 1280x800 Pixel Auflösung. Angenehm sind die normal großen Tasten der Tastatur.
Note 2.5, Preis gut, Ergonomie gut, Ausstattung gut, Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.04.2009
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 80% Leistung: 40% Ausstattung: 80% Ergonomie: 80%
80% Preiswert und peppig
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 3-4/09 Deutsch
Auf kompakte Abmessungen, ein geringes Gewicht, ein auffälliges Design und einen günstigen Preis setzt MSI bei seinem VR220YA. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Stärken: Kompakte Bauweise; Gute Systemleistungen; Attraktiver Preis; Gute Akku-Laufzeiten. Schwächen: Wenige Anschlüsse.
Gut, Preis gut, Leistung gut, Mobilität gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 80%
68% Der neue Standard
Quelle: mobile Zeit - 2/09 Deutsch
Schlagzeilen machen derzeit lediglich die kleinen, leichten und preisgünstigen Netbooks sowie abgefahrene High-Tech-Boliden. Doch es gibt auch ein Leben zwischen all diesen Stühlen - was gibt's für günstiges Geld, sodass man richtig damit arbeiten kann? Und was kann man damit anstellen? Stärken: Kompaktes All-in-One-Gerät; Ordentliche Performance; Elegante Erscheinung. Schwächen: Spiegelndes Display; Hakelige Bedienung; Herausstehender Akku.
405 von 600, Preis sehr gut
Vergleich, online verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 68% Preis: 90%

Ausländische Testberichte

60% MSI VR220 YA Edition
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE

Instead of putting a mini-notebook’s insides into a larger case (as with Dell’s Inspiron Mini 12), MSI took the guts of a budget mainstream notebook and crammed them into a 12-inch chassis to create the VR220. And as with most budget systems, you have to expect budget performance. While it costs nearly half as much as more traditional 12-inch notebooks, such as the Lenovo ThinkPad X200, it’s not nearly as light, nor does it have the endurance of those systems. But those machines are meant for road warriors with expense accounts. The MSI VR220 is intended for students who need something relatively light and inexpensive for day-to-day tasks. As long as you can live with its subpar keyboard and relatively large size, MSI’s netbook alternative is worth a look.


3 von 5, Preis gut, Leistung gut, Mobilität mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.12.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 60%

 

MSI Megabook VR705

Ausstattung / Datenblatt

Notebook: MSI Megabook VR705
Prozessor: Intel Core 2 Duo T5800
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9400M (G) / ION (LE)
Bildschirm: 17.00 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 3.5kg
Preis: 750 Euro
Links: MSI Startseite
 MSI Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 67.5% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% MSI VR705-045UK review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

MSI have delivered a big screen laptop, but does it offer big performance? The MSI VR705-045UK (£549 inc. VAT) is one of the larger laptops around and its dedicated graphics card makes it an ideal desktop replacement system. With impressive performance and a large screen, the MSI is worth a look if you don't mind sacrificing style or quality. It's not perfect, however, and is worth trying before you buy.


Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.08.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
50% MSI Megabook VR705-046UK
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
MSI's 17" has powerful multimedia credentials, but lacks the quality of its rivals. Overall, it's impossible to recommend the MSI VR705 over some of the other laptops around. The large screen and good multimedia performance will appeal to some, but it's severely let down by the poor quality materials and the worst keyboard we have used in some time.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.05.2009
Bewertung: Gesamt: 50%
80% MSI VR705 17-inch Budget Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Those looking for a higher performance laptop for under $700 and are not as concerned about the size of the laptop should look into the MSI VR705. Sure, the 17-inch screen makes it larger and heavier than most budget laptops but it also allows for it to have a higher resolution and fit a numeric keypad. With its 4GB of fast DDR2 memory and the NVIDIA GeForce 9400M integrated graphics, performance certainly won't be an issue either.
80, Leistung 80, Mobilität 40
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.04.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Mobilität: 40%
80% MSI VR705-054
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80%

 

MSI Megabook VR630

Ausstattung / Datenblatt

MSI Megabook VR630Notebook: MSI Megabook VR630
Prozessor: AMD Athlon X2 QL-62
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9100M G
Bildschirm: 16.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Preis: 500 Euro
Links: MSI Startseite
 MSI Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 69% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

69% Gute Notebooks bis 500 Euro
Quelle: c't - 8/09 Deutsch
Der ideale Mobil-PC ist für 500 Euro nicht zu haben - aber es gibt doch verlockende Angebote: Das Lenovo 3000 N500 überzeugt durch die beste Rechenleistung im Test. HP glänzt mit hoher Ergonomie bei beiden Modellen (6735s und Mini 2140). Und niemand wirft mehr Akkulaufzeit in die Waagschale als das MSI Wind U11.
von 100: 69, Leistung 68, Mobilität 24, Ergonomie 64, Display 100, Ausstattung 100, Preis gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Gesamt: 69% Preis: 80% Leistung: 68% Ausstattung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 24% Ergonomie: 64%

 

Kommentar

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).


3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig.

ATI Radeon Xpress X1200: Onboard Grafikkarte, die in AMDs M690V / RS690MC Chipsatz integriert ist. Basierend auf X700 Design, jedoch mit weniger Pixel- und Vertexpipelines. Für Spieler kaum geignet. Manchmal auch als ATI Mobility Radeon X1200 bezeichnet. Windows Vista Aero tauglich.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.

NVIDIA GeForce 9400M (G) / ION (LE): Integrierte (shared Memory) Grafikkarte und zum Zeitpunkt des Erscheinens schnellste integrierte Grafikkarte für Notebooks. Von Apple nur 9400M genannt. Wird auch in der ION (LE) Plattform verwendet. Mit DDR3 Hauptspeicher vergleichbar mit Einsteigslösungen wie der 9300M GS. Integrierter PureVideo HD (VP3) Videoprozessor zum Dekodieren von HD Videos.

NVIDIA GeForce 9100M G: Die 9100M G ist eine onboard Grafikkarte mit einem Grafikkern, der auf die 9200M basiert und dadurch auch PureVideo HD (VP3) unterstützt. In Verbindung mit einer 9x00M Grafikkarte unterstützt der Chipsatz Hybrid-SLI (HybridPower und GeForceBoost mit 9200M GS bzw. 9300M GS). In Verbindung mit 9200M GS und 9300M GS wird die Kombination auch GeForce 9400M genannt. Für AMD Prozessoren wird der MCP77MH eingesetzt, für Intel der MCP79MH.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Celeron M: Eigentlich ein Pentium M mit halbiertem Level 2 Cache und auf FSB 400 MHz beschränkt. Kaum langsamere Geschwindigkeit als ein gleichgetakteter Pentium M zeichnet diesen Prozessor aus. Jedoch kann er nicht dynamisch die Geschwindigkeit ändern wie der Pentium M und braucht deshalb ohne Last mehr Strom.
Er ist auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.

Die 4xx Serie basiert auf den Core Solo und hat einen Front Side Bus (FSB) von 533 MHz, jedoch im Vergleich nur 1 statt 2 MB L2 Cache. Er dürfte jedoch bei Büroanwendungen leistungsmäßig gut mithalten (wie schon die 3xx Serie).

Die 5xx Serie basiert auf den Core 2 Solo (Merorm Architektur) und dürfte geringfügig schneller als ein gleichgetakteter 4xx Celeron M sein. Der Celeron unterstützt jedoch keine Virtualisierungstechnik und erhält kein ViiV und vPRO Zertifikat (im Gegensatz zum Core 2 Solo).

Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache

T2330: basiert auf Core 2 Duo, daher 64 Bit Support (die die Pentium Dual Core T21xx nicht bieten).

T3200: Einstiegs-Doppelkernprozessor basierend auf den alten Merom Kern jedoch wahrscheinlich mit leicht eingschränkten Stromsparmechanismen.

AMD Athlon 64 X2: Dual Core Mobilprozessor, der auf den Turion 64 X2 basiert.

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T5800: Günstiger Merom basierender Einstiegs-Doppelkernprozessor ohne Virtualisierungsunterstützung.

AMD Athlon X2:

QL-62: Technisch mit dem Turion X2 verwandt, jedoch mit eingeschränkten Stromsparfunktionen (kein Deep Sleep, nur 2 statt 3 P-States).

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.8 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

3.5 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


71.95%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Averatec 2700
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5800
Medion S2210
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T3200
Packard Bell EasyNote BG45-U-300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
chiliGreen Mobilitas CU MY
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T9300
Wortmann Terra Mobile-Home M 1220
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Medion MD96652
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Maxdata Belinea o.book 4
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7100
Acer Aspire 2920
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Fujitsu-Siemens LifeBook P8020
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SU9400, 1.3 kg
Panasonic Toughbook CF-T7
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo U7500, 1.4 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook P8010
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7100, 1.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Getac B300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7500, 13.30", 3.5 kg
HP Voodoo ENVY133
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SP7500, 13.30", 1.7 kg
Dell Inspiron 1318
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390, 13.30", 2.2 kg
Dell Inspiron 13
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300, 13.30", 2.3 kg
Toshiba Satellite U400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5550, 13.30", 1.9 kg
Toshiba Portégé M800
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750, 13.30", 1.9 kg
Toshiba Satellite Pro U400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100, 13.30", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad U110
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7500, 11.10", 1.1 kg
Toshiba Satellite U405
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100, 13.30", 2.5 kg
Medion MD96619
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250, 13.00", 2.1 kg
Panasonic Toughbook CF-R7
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo U7600, 10.40", 0.9 kg
Tarox Lightpad 1330
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250, 13.30", 2.1 kg
Toshiba Satellite Pro U300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250, 13.30", 2 kg
Sony Vaio VGN-SZ71WN
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T9300, 13.30", 1.8 kg
Toshiba Satellite U300-13V
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7700, 13.30", 2 kg
Lenovo ThinkPad X300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7100, 13.30", 1.51 kg
Toshiba Satellite U300-134
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 13.30", 2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI GS32 7QE-013RU Shadow
GeForce GTX 950M, Kaby Lake i7-7500U, 13.30", 1.2 kg
Preisvergleich

MSI Megabook Notebooks bei Geizhals.at/eu
MSI Notebooks im Notebookshop.de

MSI Megabook VR610
MSI Megabook VR610
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI Megabook V Serie
Autor: Stefan Hinum, 11.08.2008 (Update:  9.07.2012)