Notebookcheck

MSI Wind U270-E4523W7H

Ausstattung / Datenblatt

MSI Wind U270-E4523W7H
MSI Wind U270-E4523W7H (Wind U270 Serie)
Grafikkarte
AMD Radeon HD 6320 - 384 MB, Kerntakt: 507 MHz, Speichertakt: 1333 MHz
Hauptspeicher
2048 MB 
, SO-DIMM DDR3-RAM (1333 MHz)
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, LED Beleuchtung, spiegelnd: ja
Mainboard
AMD A50M
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD3200BPVT-22ZES, 320 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek HD Audio
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Mic in, Audio out, Card Reader: 4in1 (SD, MMC, MS, XD)
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000MBit), Realtek RTL8191SE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC (b/g/n)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 32 x 297 x 190
Akku
50 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: HD (720p @ 30fps), integriertes Mikro
Sonstiges
MSI S-Bar, MSI BurnRecovery, MSI Battery Calibration, MSI EasyFace Zugangskontrolle, MSI EasyViewer, MSI i-Charger, Microsoft Office® 2010 Starter vorinstalliert, 48 Monate Garantie
Gewicht
1.425 kg, Netzteil: 139 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 63%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 70% Mobilität: 91%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 89%

Testberichte für das MSI Wind U270-E4523W7H

85% Test MSI Wind U270-E4523W7H Netbook | Notebookcheck
Frischer Wind: Es ist eigentlich ein Widerspruch in sich, denn mit den Netbooks wurde eine Geräteklasse entwickelt, die mit stromsparender Hardware eine lange Akku-Laufzeit für leistungsarme Aufgaben, wie Surfen oder den Office-Betrieb, bieten soll. Nun ist aber auch hier ein Performance-Wettrüsten zu erkennen.
85% Test MSI Wind U270-E4523W7H Netbook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
MSI möchte es wissen und kratzt mit dem Wind U270 an der Genre-Grenze zwischen Netbook und Subnotebook. Für letzteres fehlt es dem Gerät aber noch ein wenig an Leistung und Ausstattung. Und auch der sehr faire Straßenpreis von aktuell knapp 400 Euro lässt eher die Kategorie Netbook vermuten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.12.2011
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 63% Bildschirm: 70% Mobilität: 91% Gehäuse: 84% Ergonomie: 84% Emissionen: 89%
Test MSI Wind U270-E4523W7H
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Einzeltest, online verfügbar, Länge unbekannt,

Kommentar

AMD Radeon HD 6320: Integrierte Grafikkarte in then Zacate Netbook Prozessoren (z.B. E-450) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher. Dank Turbo Core kann sich die GPU auf maximal 600 MHz automatisch übertakten. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
E-450: Intel Atom Konkurrent mit relativ schneller integrierter Grafikkarte. Der Doppelkernprozessor sollte etwas langsamer als ein Intel SU2300 (1.2 GHz) sein, die Grafikkarte etwas unter dem Niveau von ION.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
11.6":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.425 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Samsung 305U1A-A04
Radeon HD 6320
Samsung 305U1A-A01FR
Radeon HD 6320

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Eee PC 1215B-BLK098W
Radeon HD 6320, E-Series E-450, 12.1", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI S12 3M-027XPL
Radeon HD 8210, E-Series E1-2100, 11.6", 1.3 kg
MSI Wind U180-003PL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3650, Atom N2600, 10", 1 kg
MSI Wind U180
Graphics Media Accelerator (GMA) 3650, Atom N2800, 10.1", 1.2 kg
MSI Wind U135DX-4615W7
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N455, 10.1", 1.3 kg

Laptops des selben Herstellers

MSI GE65 Raider-9SF, i7-8750H
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.27 kg
MSI GS65 8SF-057
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI PS63 8RC-031NL
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
MSI PS42 8RB-206NL
GeForce MX150, Core i7 8550U, 14", 1.2 kg
MSI P65 Creator 8RE-028NL
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
MSI P65 Creator 8RD-095XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GL73 8SD-044ES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.9 kg
MSI GF63 8RC-069ES
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GS65 8SE-060
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GT76 Titan DT 9SG
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 (Desktop) 9900K, 17.3", 4.167 kg
MSI GS75 Stealth 8SF-099FR
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.25 kg
MSI PS42 8RC-029ES
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U, 14", 1.2 kg
MSI GL63 8RD-675ES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GL63 8RD-643XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GE75 Raider 8SE-035XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.65 kg
MSI PS63 8SC-003NL
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
MSI PS42 8RB-606XES
GeForce MX150, Core i7 8550U, 14", 1.2 kg
MSI GS75 Stealth 8SF-099EN
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.25 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI Wind U270-E4523W7H
Autor: Stefan Hinum, 19.11.2011 (Update:  9.07.2012)