Notebookcheck

Märkte: Preisverfall bei Dual-Core-Netbooks

Die Netbook-Verkäufe geraten angesichts starker Umsatzzahlen bei den Tablet-PCs weiter unter Druck. In Taiwan fallen die Preise für Dual-Core-Netbooks auf rund 265 Euro.

Der Markt für Netbooks gerät durch die starke Nachfrage nach Tablet-PCs offenbar weiter unter Druck. So berichtet Digitimes heute, dass die Hersteller in Taiwan ihre Preise für Netbooks mit Intel-CPUs der Serie Atom N400 bereits auf 9.000 bis 10.000 Taiwan-Dollar (TWD, NT$) gesenkt haben – das sind umgerechnet rund 218 bis 242 Euro. Die Preise sind für einige Dual-Core-Netbooks auf rund 265 Euro gefallen.

Intel macht mit seiner Oak-Trail-Plattform im ersten Quartal 2011 mehr Leistung für Netbooks und Tablet-PCs verfügbar. Laut Bericht ist die Mehrzahl der Notebookhersteller derzeit aber eher skeptisch, wie sich Intels neue Plattform konkret bei den Umsatzahlen auswirken wird. So wird es zwar sicherlich recht rasch Oak Trail-basierte Tablet-PCs geben, trotzdem werden die Hersteller vorerst der Kombination aus ARM-basiertem Prozessor und Googles Android weiterhin den Vorzug geben.

Intels neue Plattform „Oak Trail“ kombiniert einen „Lincroft“-basierten Prozessor der Serie Atom Z600 mit „Whitney Point“-Chipsatz und unterstützt The Linux Foundations MeeGo, Microsofts Windows 7 and Googles Betriebssystem Android. Laut verschiedener Berichte will Intel im ersten Quartal 2011 als ersten Prozessor der neuen Plattform den Atom Z670 bringen, Lineups sollen dann im zweiten Quartal folgen.

Für den Netbookmarkt plant Intel bei seiner Pine-Trail-M-Plattform Upgrades im ersten Quartal 2011. Die Plattform Cedar Trail-M wird dann im vierten Quartal 2011 folgen; im Gepäck den neuesten Atom-Prozessor in 32-nm-Fertigung mit Codenamen „Cedarview“.

Bleibt abzuwarten, wie sich AMD in diesem Umfeld schlagen wird. Jedenfalls hat AMD nun die Massenproduktion für seinen Netbookprozessor Ontario aufgenommen, der bei Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) in 40-nm-Fertigung hergestellt wird. Geräte mit AMDs neuem Netbookprozessor soll es aber erst nächstes Jahr im Januar 2011 geben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 11 > Märkte: Preisverfall bei Dual-Core-Netbooks
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.11.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.