Notebookcheck

E3 2019 | Microsoft: Livestream zur XBox-Pressekonferenz

Microsoft verspricht eine zwei Stunden lange Pressekonferenz. (Bild: RJA1988, Pixabay)
Microsoft verspricht eine zwei Stunden lange Pressekonferenz. (Bild: RJA1988, Pixabay)
Microsofts Pressekonferenz zur E3 2019 soll zwei Stunden dauern und voller Informationen und Details zu neuen, unveröffentlichten Spielen und zur nächsten Konsolengeneration stecken. Die gesamte Konferenz kann ab 22:00 Uhr live mitverfolgt werden.

Es ist fast soweit: Eine der größten Gaming-Pressekonferenzen des Jahres steht unmittelbar bevor. Wer den Stream live mitverfolgen möchte, kann das ab 22:00 Uhr CEST (Sonntag, 09. Juni 2019) über den entsprechenden Mixer-Stream.

Leaks gab es bisher erstaunlich wenige. Fest steht, dass die nächste XBox-Generation gezeigt wird, auch wenn unklar ist, wie sehr Microsoft hier ins Detail gehen wird. Auch zum XBox Game Pass für PC und zum XBox Game Pass Ultimate dürfte man noch einiges zu sehen bekommen, da Microsoft die Webseiten beider Services heute bereits um diverse Informationen erweitert hat.

Das Spiele-Highlight der Pressekonferenz dürfte Halo Infinite werden, zu dem es bisher nur einen Teaser zu sehen gab. Aber auch zu Forza, Gears, Age of Empires, Minecraft Earth und zu dem besonders spannenden The Outer Worlds von Obsidian Games darf man mit neuen Details rechnen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Microsoft: Livestream zur XBox-Pressekonferenz
Autor: Hannes Brecher,  9.06.2019 (Update:  9.06.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.