Notebookcheck Logo

Microsoft spendiert 1.800 Windows-Emoji einen 3D-Look, die Büroklammer wird zu Clippy

Die neuen Emoji von Microsoft erhalten einen modernen 3D-Look. (Bild: Microsoft, via The Verge)
Die neuen Emoji von Microsoft erhalten einen modernen 3D-Look. (Bild: Microsoft, via The Verge)
Nutzer von Windows, Microsoft Office, Microsoft Teams und co. dürfen sich auf eine ganze Reihe neuer Emoji freuen, denn Microsoft überarbeitet mehr als 1.800 Emoji, sodass man seine Gefühle künftig mit animierten 3D-Grafiken ausdrücken kann – oder mit Clippy.

Microsoft arbeitet derzeit an einem umfangreichen Update für die Emoji, die unter anderem in Office 365 eingesetzt werden. Der etwas in die Jahre gekommene 2D-Look mit schwarzer Umrandung soll einer modernen, farbenfrohen 3D-Optik weichen. Insgesamt werden mehr als 1.800 Emoji überarbeitet, etwa die Hälfte davon wird sogar animiert.

Clippy kehrt zurück, und das fröhlicher denn je.
Clippy kehrt zurück, und das fröhlicher denn je.

Für langjährige Windows-Nutzer dürfte das neue Büroklammer-Emoji das Highlight des Updates sein, denn die langweilige Schwarzweiß-Grafik wird durch Karl Klammer, auch bekannt als Clippy, ersetzt, dem fröhlichen Assistenten, der im vorletzten Jahrzehnt als mehr oder weniger hilfreicher Assistent für Windows und für Microsoft Office bekannt war – schön, dass Clippy endlich einen neuen Job gefunden hat.

Die alten Emoji von Microsoft waren allemal reif für ein Update.
Die alten Emoji von Microsoft waren allemal reif für ein Update.

Wie Microsoft gegenüber The Verge angegeben hat sollen die strahlenden Farben den Arbeitsalltag bereichern, während die dreidimensionale Darstellung für einen möglichst modernen Look sorgt. Laut Microsoft sind Emoji "eine Erweiterung der eigenen Menschlichkeit" und "ein wichtiges Kommunikations-Werkzeug". 

Über die Wortwahl lässt sich zwar streiten, die Nutzung von Emoji lässt sich aus digitaler Kommunikation aber kaum mehr wegdenken, sodass sich viele Nutzer über das umfassende Emoji-Update freuen dürften. Die neuen Emoji werden über die nächsten Monate in allen Microsoft 365-Produkten auftauchen, Windows und Microsoft Office sollen auf Weihnachten ein entsprechendes Update erhalten, Outlook soll kurz darauf folgen.

Microsoft überarbeitet insgesamt mehr als 1.800 Emoji.
Microsoft überarbeitet insgesamt mehr als 1.800 Emoji.

Quelle(n)

Microsoft, via The Verge

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Microsoft spendiert 1.800 Windows-Emoji einen 3D-Look, die Büroklammer wird zu Clippy
Autor: Hannes Brecher, 15.07.2021 (Update: 15.07.2021)