Notebookcheck

Mit der Montblanc Summit Lite könnte eine Billig-Version der Luxus-Smartwatch geplant sein

Die Montblanc Summit 2 kann ihren hohen Preis unter anderem durch eine hervorragende Verarbeitung rechtfertigen. (Bild: Montblanc)
Die Montblanc Summit 2 kann ihren hohen Preis unter anderem durch eine hervorragende Verarbeitung rechtfertigen. (Bild: Montblanc)
Montblanc hat einige der hochwertigsten und teuersten Smartwatches auf Basis von Googles Wear OS im Angebot. Ein Leak deutet nun darauf hin, dass schon recht bald eine Summit Lite auf den Markt kommen könnte, also eine günstigere Version der beliebten, smarten Luxus-Uhr.
Hannes Brecher,

Die Montblanc Summit 2 ist eine der edelsten und teuersten Smartwatches auf Basis von Wear OS – die Uhr kostet auf Amazon rund 1.000 Euro, einige Modelle kosten sogar noch mehr. Trotz des hohen Preises unterscheidet sich die Technik kaum von deutlich günstigeren Konkurrenten: Montblanc setzt auf ein 1,3 Zoll großes, rundes AMOLED-Display, auf einen Qualcomm Snapdragon Wear 3100 mit 1 GB RAM und 8 GB Flash-Speicher sowie auf ein integriertes LTE-Modem. Die Kosten sind eher auf die Verarbeitung und das Design zurückzuführen.

Ein neuer Google Play Console-Eintrag, der von XDA-Developers geteilt wurde, deutet nun auf eine Lite-Version der Luxus-Smartwatch hin. Den Angaben im Eintrag zufolge wird die Smartwatch mit Google Wear OS, mit 1 GB Arbeitsspeicher sowie mit einem Display mit einer Auflösung von 390 x 390 Pixel bei einer Pixeldichte von 320 PPI ausgestattet sein. Schade: Der Eintrag spricht von einem Cortex-A7-Prozessor mit vier Kernen bei Taktfrequenzen von 1,3 GHz – Montblanc steigt also nach wie vor nicht auf den moderneren und deutlich schnelleren Snapdragon Wear 4100 um, die Smartwatch dürfte beim inzwischen etwas angestaubten Snapdragon Wear 3100 bleiben.

Das kleine Bild im Eintrag zeigt ein Design, das den bisherigen Summit-Modellen recht ähnlich sieht – das Armband scheint aber aus Silikon zu bestehen, wohl eine der Sparmaßnahmen, die den Preis senken sollen. Der Preis dürfte dennoch recht hoch bleiben, daher bleibt zu hoffen, dass Montblanc keine Features streichen wird. Das exakte Launch-Datum ist noch nicht bekannt, in der Regel tauchen diese Google Play Console-Einträge aber nur wenige Wochen oder maximal Monate vor dem Verkaufsstart auf.

Der Google Play Console-Eintrag nennt bereits die ersten Details zur Montblanc Summit Lite Smartwatch. (Bild via XDA-Developers)
Der Google Play Console-Eintrag nennt bereits die ersten Details zur Montblanc Summit Lite Smartwatch. (Bild via XDA-Developers)

Quelle(n)

Google Play Console, via XDA-Developers

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Mit der Montblanc Summit Lite könnte eine Billig-Version der Luxus-Smartwatch geplant sein
Autor: Hannes Brecher, 13.11.2020 (Update: 13.11.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.