Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Neffos X1 Max: 5,5-Zoll-FHD-Smartphone ab 220 Euro erhältlich

Neffos X1 Max: 5,5-Zoll-FHD-Smartphone ab 220 Euro erhältlich
Neffos X1 Max: 5,5-Zoll-FHD-Smartphone ab 220 Euro erhältlich
Das Neffos X1 Max von TP-Link verfügt über ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display und arbeitet mit einem MediaTek Helio P10 8-Kern-Prozessor. Die 13-MP-Hauptkamera arbeitet mit einem schnellen PDAF.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

TP-Link hatte seine Smartphones Neffos X1 und Neffos X1 Max auf der letztjährigen IFA 2016 vorgestellt. Seitdem war von den Neffos-Smartphones des chinesischen Herstellers von Netzwerkprodukten wenig zu hören und zu sehen. Jetzt heißt es aus der Zentrale von TP-Link Deutschland, dass Interessenten das X1 Max mit einer Speicherkapazität von 32 GB ab sofort für rund 220 Euro (UVP) kaufen können.

Wer mehr Speicher will, muss bis zum dritten Quartal 2017 warten. Laut TP-Link wird das Neffos X1 Max mit 64 GB internem Systemspeicher hierzulande dann zu einem Preis von knapp 240 Euro (UVP) angeboten. Erhältlich ist das Neffos X1 Max in den Farboptionen Cloudy Grey und Sunrise Gold. TP-Link nennt für das X1 Max Abmessungen von 152,8 x 76 x 7,85 Millimetern. Angaben zum Gewicht des Smartphones macht TP-Link nicht.

Angetrieben wird das Neffos X1 Max Smartphone von einem MediaTek Helio P10 MT6755 Octacore-Prozessor, dem eine ARM Mali-T860 MP2 GPU für die Grafikarbeit zur Seite steht. Als Speicher sind modellabhängig 3/32 GB oder 4/64 GB RAM/ROM vorhanden. Über optionale microSD-Speicherkarten lassen sich zusätzlich bis zu 128 GB nutzen.

Zum weiteren Featureset des Neffos X1 Max zählen eine Unterstützung von LTE Cat. 4, GPS/A-GPS, GLONASS, WLAN 802.11 a/b/g/n Dual-Band (2,4 GHz und 5 GHz), Bluetooth 4.1 sowie Dual SIM und ein Fingerabdrucksensor an der Rückseite, der unter der 13-MP-Hauptkamera mit PDAF und LED-Blitz angeordnet ist. Für Selfies ist vorne eine 5-MP-Cam integriert. Ein 3.000-mAh-Akku rundet die Ausstattung des Neffos X1 Max ab. Als OS ist noch das ältere Android 6.0 Marshmallow installiert.   

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13403 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Neffos X1 Max: 5,5-Zoll-FHD-Smartphone ab 220 Euro erhältlich
Autor: Ronald Matta, 23.06.2017 (Update: 23.06.2017)