Notebookcheck

CES 2020 | Netatmo: Smartes NFC-Türschloss mit smarten Schlüsseln, Bluetooth und ohne Internetverbindung vorgestellt

Netatmo: Smartes NFC-Türschloss mit smarten Schlüsseln, Bluetooth und ohne Internetverbindung vorgestellt
Netatmo: Smartes NFC-Türschloss mit smarten Schlüsseln, Bluetooth und ohne Internetverbindung vorgestellt
Netatmo hat ein smartes Schloss vorgestellt, welches komplett auf eine Internetverbindung verzichtet und stattdessen auf NFC-Schlüssel setzt - welche vom Besitzer selbst aktiviert und deaktiviert werden können.
Silvio Werner,

Potentiell bietet smarte Türschlösser einen großen Komfortgewinn - dürften bei vielen potentiellen Käufern aufgrund der Anbindung an das Internet allerdings (nicht ganz unbegründete) Sicherheitsbedenken auslösen.

Mit dem Smart Door Lock hat Netatmo nun ein intelligentes Schloss vorgestellt. Dieses ist zu allen Türen mit europäischem Zylinder und einer maximalen Kantenbreite von 10 Zentimetern kompatibel. Elektrische Energie erhält das Modell durch zwei AAA-Batterien, die zwei Jahre durchhalten soll - im Notfall kann das Türschloss über einen microUSB-Anschluss reaktiviert werden.

Das Türschloss selbst ist nicht mit dem Internet verbunden, wodurch die Kommunikation über NFC und Bluetooth abläuft. Zum Öffnen der Tür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Zum einen können die NFC-Schlüssel verwendet werden, welche etwa bei Verlust gesperrt werden können. Die Konfiguration erfolgt dabei über eine spezielle App.

Durch diese App kann das Schloss auch mit einem NFC-fähigen Handy geöffnet werden. Die Berechtigung zum Öffnen des Türschlosses wiederum kann einer anderen Person über die App gesendet werden. Dafür muss sich der Besitzer des Schlosses nicht in Reichweite befinden, wobei diese Zugangsberechtigung mit einem Ablaufdatum versehen werden kann und sich der Nutzungsverlauf am Schloss ablesen lässt.

Szenarien für solch eine Nutzung wären etwa der Besuch von Handwerkern oder auch das vorzeitige Erscheinen von Gästen, denen Einlass gewährt werden soll. Netatmo gibt an, dass das Schloss sowohl physischen als auch digitalen Attacken standhalten soll. Die Kompatibilität zu Apple HomeKit erlaubt beispielsweise das automatisierte Anschalten von Lichtern nach dem Öffnen des Schlosses.

Aktuell liegen keine Informationen zum Preis vor, das Produkt soll Medienberichten zufolge erst Ende des Jahres zu einem Preis von 350 bis 400 Euro auf den Markt kommen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Netatmo: Smartes NFC-Türschloss mit smarten Schlüsseln, Bluetooth und ohne Internetverbindung vorgestellt
Autor: Silvio Werner,  6.01.2020 (Update:  6.01.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.