Notebookcheck

Neue Apple-Services starten dieses Jahr: Apple TV+, Arcade und News+

Drei neue Services von Apple aber weder Apple TV+ noch Arcade oder News+ starten sofort.
Drei neue Services von Apple aber weder Apple TV+ noch Arcade oder News+ starten sofort.
Apple hat beim heutigen Frühjahrs-Launchevent wie erwartet neue Services angekündigt, die allerdings allesamt erst später im Jahr starten und auch nicht durchgehend weltweit. Zum Game-Abo Arcade und zum Videostreaming-Service Apple TV+ gibt s noch keine Preise, das News+-Abo kostet 10 US-Dollar pro Monat.

Apple hat heute wie erwartet eine Serviceoffensive gestartet und wird damit verstärkt zum Anbieter von Inhalten. Mit News+, Arcade und Apple TV+ werden Abomodelle für den News-Konsum, Gaming und Videostreaming vorgestellt, zu denen allerdings noch nicht alle Details bekannt gegeben wurden. So hat Apple gerade mal für das News+-Service einen Preis von 10 US-Dollar pro Monat genannt, starten soll es vorerst in den USA und Kanada und später im Jahr auch in Australien und dem UK. In Europa ist noch nicht einmal das reguläre Apple-News-Service zu haben, hier steht ein Launch von News+ noch in weiter Ferne.

Keine Preise sind vorerst für den "Netflix-Konkurrenten" Apple TV+ oder das Arcade Game-Abo bekannt, Apple TV+ soll im Mai in über 100 Ländern starten, Arcade erst im Herbst und dafür gleich in mehr als 150 Ländern der Welt. Bei Apple TV+ handelt es sich um ein werbefreies Aboservice mit exklusiven Original-Inhalten von Apple selbst und einigen Partner wie HBO, Starz, Showtime und weiteren, die in "TV-Kanälen" abonniert werden können und in der erneuerten Apple TV-App auf iOS-Hardware und im Herbst auch auf macOS und Smart TVs zu sehen seien sollen.

Arcade ist ebenfalls für Apple-Hardware gedacht und soll dort über einen eigenen Tab im App Store den Zugriff auf über 100 neue und exklusive Spiele ermöglichen, Apple will als Kurator für alle Altersgruppen auswählen. Auch hier soll es keine Werbung geben, In-App-Käufe sind ebenfalls nicht vorgesehen. Als Partner-Studios wurden etwa Annapurna Interactive, Bossa Studios, Cartoon Network, Finji, Giant Squid, Klei Entertainment, Konami, LEGO, Mistwalker Corporation, SEGA, Snowman und viele weitere genannt.

Apple Arcade
Apple Arcade
Apple News+
Apple News+
Apple TV+
Apple TV+
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Neue Apple-Services starten dieses Jahr: Apple TV+, Arcade und News+
Autor: Alexander Fagot, 25.03.2019 (Update: 25.03.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.