Notebookcheck Logo

Neue Hi-Fi-Gaming-Headsets für Computer und Konsolen: Audio-Technica stellt ATH-GDL3 und ATH-GL3 vor

Audio-Technica präsentiert die beiden neuen Gaming-Headsets ATH-GDL3 und ATH-GL3. (Bild: Audio-Technica)
Audio-Technica präsentiert die beiden neuen Gaming-Headsets ATH-GDL3 und ATH-GL3. (Bild: Audio-Technica)
Audio-Technica hat mit den Modellen ATH-GDL3 und ATH-GL3 zwei neue Hi-Fi-Gaming-Headsets vorgestellt, die bereits im Handel erhältlich sind.

Das japanische Unternehmen Audio-Technica erweitert sein Gaming-Portfolio um die beiden neuen Headsets ATH-GDL3 und ATH-GL3. Das Audio-Technica ATH-GDL3 wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 139 Euro angeboten und ist unter anderem zu diesem Preis bei Amazon gelistet. Die UVP für das Audio-Technica ATH-GL3 beträgt 119 Euro. Auch dieses Produkt ist bereits bei Amazon gelistet, aber noch nicht bestellbar. Das dürfte sich aber in Kürze ändern. Direkt beim Hersteller sind beide Neuerscheinungen bereits verfügbar.

Das Audio-Technica ATH-GDL3 Headset basiert auf einem offenen Kopfhörerkonzept, was laut Hersteller "auch in Spielumgebungen mit vielfältigen Schallereignissen ein räumliches, immersives Hörerlebnis mit natürlichem Klang sowie eine präzise Lokalisierung von Sounds" ermöglichen soll. Das nur 220 g leichte Headset ist mit 45 mm großen Treibern für die Audiowiedergabe bestückt. An der linken Hörmuschel gibt es einen Lautstärkeregler und eine Mute-Taste für das abnehmbare Schwanenhalsmikrofon.

Zum Lieferumfang zählen ein 3,0 m langes Computer-Anschlusskabel mit 3,5-mm-Klinkensteckern für Mikrofon und Kopfhörer sowie ein 1,2-m-Kabel mit vierpoligem 3,5-mm-Headset-Klinkenstecker (TRRS) zur Verbindung mit Spielekonsolen wie der PlayStation 5 und der Xbox Serie X. Erhältlich ist das Audio-Technica ATH-GDL3 in den Farben Schwarz und Weiß.

Das etwas günstigere Audio-Technica ATH-GL3 setzt hingegen auf ein geschlossenes Kopfhörergehäuse, um störende Umgebungsgeräusche auszublenden und das Spielerlebnis noch immersiver zu machen. Das Gewicht fällt minimal höher aus. Auch hier sind 45 mm große Treiber im Einsatz, die sonstige Ausstattung ist ebenfalls weitestgehend gleich. Und es zählen wieder zwei verschiedene Kabel für das kabelgebundene Headset zum Lieferumfang. Verpackt sind beide Headsets in einer Verpackung im Gaming-Design mit typisch japanischen Motiven, entworfen von dem in Australien lebenden japanischen Künstler Kentaro Yoshida.

Quelle(n)

Audio-Technica

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Neue Hi-Fi-Gaming-Headsets für Computer und Konsolen: Audio-Technica stellt ATH-GDL3 und ATH-GL3 vor
Autor: Marcus Schwarten,  3.03.2022 (Update:  3.03.2022)