Notebookcheck

Neues Nubia Red Magic 2: Gaming Phone mit Dual-Kühlung angeteasert

Das "neue" Red Magic wird bereits eifrig von Nubia angeteasert, der Launch erfolgt wohl am 31. Oktober.
Das "neue" Red Magic wird bereits eifrig von Nubia angeteasert, der Launch erfolgt wohl am 31. Oktober.
An Alternativen zum ersten Gaming Phone von Razer mangelt es tatsächlich nicht mehr. Nubias Red Magic debütierte dieses Jahr auf Indiegogo und ist erst seit Kurzem offiziell in Europa erhältlich. Doch in China wartet schon der Nachfolger - mit einem dualen Kühlkonzept, 4D-Gaming und mehr Performance.

Schon am kommenden Mittwoch dem 31. Oktober könnte das "Neue Red Magic", wie Nubia den Nachfolger des ersten Red Magic Gamer-Handy in seinen Teasern nennt, offiziell in China starten. Auf der Weibo-Seite des Unternehmens tummeln sich mittlerweile jede Menge Teaser-Poster, die drei jüngsten haben wir unten verlinkt. Neben einem Snapdragon 845 für höhere Performance als beim Snapdragon 835 bestückten Vorgänger wird das Red Magic 2 wohl vor allem durch sein duales Kühlsystem auffallen.

Nubia nennt explizit Luft- und Flüssigkühlung um ein Throtteln des Mobilprozessors zu verhindern, auch 10 GB RAM sollen der Performance zuträglich sein, auch wenn sich dieser Vorteil wohl nur beim intensiven Multitasking zeigen dürfte. Nachdem aber schon das Black Shark Helo von Xiaomi mit 10 GB RAM angekündigt wurde, darf die Konkurrenz natürlich hier nicht nachstehen. Der beworbene 3D Surround-Sound ist selbsterklärend, unter 4D Gaming versteht Nubia wohl ein haptisches Feedbacksystem, für das nötige Ambiente sorgen LED-Strips.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > Neues Nubia Red Magic 2: Gaming Phone mit Dual-Kühlung angeteasert
Autor: Alexander Fagot, 29.10.2018 (Update: 29.10.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.