Notebookcheck

Batterie-Recycling: Audi und Umicore entwickeln geschlossenen Kreislauf

Batterie-Recycling: Audi und Umicore entwickeln geschlossenen Kreislauf.
Batterie-Recycling: Audi und Umicore entwickeln geschlossenen Kreislauf.
Der Autohersteller Audi und der Recycling- und Materialtechnologie-Spezialist Umicore erproben einen geschlossenen Kreislauf für Hochvoltbatterien. Damit sollen sich bis zu 95 Prozent der wertvollen Batterierohstoffe recyceln lassen. Zudem entwickeln die Partner ein Konzept einer Rohstoffbank für wiederverwertbare Batterie-Elemente.

Audi und Umicore gaben bekannt, dass die beiden Unternehmen die erste Phase ihrer strategischen Forschungskooperation für Batterie-Recycling erfolgreich abgeschlossen haben. Die beiden Partner entwickeln einen geschlossenen Kreislauf für Bestandteile von Hochvoltbatterien, die dadurch immer wieder von neuem nutzbar sind und einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Elektromobilität leisten sollen. Besonders wertvolle Materialien sollen von einer Rohstoffbank abrufbar sein.

Recycling-Quote mehr als 95 Prozent

Bereits vor dem Start der Zusammenarbeit mit Umicore im Juni 2018 hatte Audi die Batterien im Plug-in-Hybrid-Auto A3 e-tron analysiert und Wege für ein Recycling definiert. Gemeinsam mit den Materialtechnologie-Experten bestimmte der Automobilhersteller anschließend die möglichen Recycling-Quoten für Batteriebestandteile wie Cobalt, Nickel und Kupfer. Das Ergebnis: Mehr als 95 Prozent dieser Elemente lassen sich im Labortest wiedergewinnen und neu einsetzen.

Elektroauto Audi e-tron

Jetzt entwickeln die Partner konkrete Recycling-Konzepte. Im Mittelpunkt steht der sogenannte Closed-Loop-Ansatz. In einem solchen geschlossenen Kreislauf fließen wertvolle Elemente aus Batterien am Ende ihres Lebenszyklus in neue Produkte ein und werden somit weiter genutzt. Diesen Ansatz wenden die Ingolstädter jetzt auf die Hochvoltbatterien im neuen Elektroauto Audi e-tron an. So sollen Erkenntnisse über den Reinheitsgrad der wiedergewonnenen Stoffe, zur Recycling-Quote und der wirtschaftlichen Machbarkeit von Konzepten wie einer Rohstoffbank gewonnen werden. Versorgungssicherheit und kürzere Wege sind das Ziel.  

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > Batterie-Recycling: Audi und Umicore entwickeln geschlossenen Kreislauf
Autor: Ronald Matta, 29.10.2018 (Update: 29.10.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.