Notebookcheck

Nokia 9: Dummy zeigt Notch und fünf Kameras

Das Nokia 9 kommt laut neuen Bildern scheinbar doch mit einer Notch. (Bild: NPU)
Das Nokia 9 kommt laut neuen Bildern scheinbar doch mit einer Notch. (Bild: NPU)
Bilder eines Dummys bestätigen abermals, dass das Nokia 9 mit fünf Kameras samt Zeiss-Branding kommen wird. Anders als in bisherigen Leaks zeigt sich das Smartphone nun aber doch mit einer Notch.

Vergangene Leaks, wie etwa das kürzlich aufgetauchte 360 Grad-Video, zeigten das Gerät mit verhältnismäßig großen Rändern oben und unten, aber ohne Notch. Das Design wurde offenbar nochmals geändert: Die Fotos zeigen einen schmaleren Rand unten sowie eine kleine Notch oben. Das sorgt für eine insgesamt größere Displayfläche.

Interessant ist auch das Zeiss-Branding, welches nochmals bestätigt, dass der Optikspezialist aus Deutschland dem Kamerasystem abermals auf die Sprünge geholfen hat. Zur genauen Arbeitsweise der fünf Linsen gibt es noch keine Details, möglicherweise kann mit dem System aber ein Zoomobjektiv simuliert werden. Gerüchte gehen von einem Fingerabdruck-Sensor aus, der im 5,9 Zoll OLED-Display integriert sein soll. HMD Global setzt im Nokia 9 vermutlich auf einen Qualcomm Snapdragon 845.

Die Ankündigung scheint Gerüchten zufolge verschoben worden zu sein. Während frühere Gerüchte von einer Vorstellung auf Nokias Event am 5. Dezember in Dubai ausgingen, wird nun Ende Dezember als wahrscheinlichstes Zeitfenster für den Release angegeben.

Update 29.11.2018: Die Bilder haben sich als Fake herausgestellt.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Nokia 9: Dummy zeigt Notch und fünf Kameras
Autor: Hannes Brecher, 28.11.2018 (Update: 29.11.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.