Notebookcheck

Besserer Blick auf das Nokia X7 - Nokia 9 Video, Start 2019 zu spät?

Das Nokia 9 mit Penta-Cam im Konzeptvideo vom Concept Creator, daneben ein Leak des Nokia X7.
Das Nokia 9 mit Penta-Cam im Konzeptvideo vom Concept Creator, daneben ein Leak des Nokia X7.
Erst vor wenigen Tagen leakten vermeintliche Displaypanel von Nokia 9 und Nokia X7, letzteres ist jetzt in Nahaufnahme zu sehen. Vom Nokia 9 sehen wir ein brandneues Konzeptvideo, der Launch dürfte aber einmal mehr verschoben worden sein, was von Nokia-Fans teils heftig kritisiert wird. Ist ein Launch zum Mobile World Congress 2019 zu spät?

Erst vor wenigen Tagen gab es erstmals Bilder des vermeintlichen Front-Panels eines noch nicht veröffentlichten neuen Nokia-Midrange-Handys zu sehen - des Nokia X7. Dieses könnte in China bald die bereits existierenden Notch-Midranger Nokia X5 und Nokia X6 nach oben hin komplettieren, basiert aber nicht auf einem notchigen Design, sondern dürfte ein reguläres 18:9-Display mit Full-HD+-Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel mitbringen, wie nun ein neuer Leak auf Weibo nahelegt. Wir sehen unten das bereits gezeigte Frontpanel direkt vor der Kamera, laut Leaker ist mit einem Launch Ende Oktober beziehungsweise Anfang November zu rechnen - das gilt aber wohl für China. International dürfte HMD Global das Nokia X7 wohl unter anderem Namen starten, analog zu Nokia 5.1 Plus und Nokia 6.1 Plus gehen wir von Nokia 7.1 Plus aus. 

Nokia 9

Beim Nokia 9 sieht die Lage schon schwieriger aus - seit mehr als einem Jahr wird das vermutete nächste Flaggschiff der finnisch-chinesischen Kooperation als "demnächst startend" kolportiert - doch mit konstanter Regelmäßigkeit entpuppen sich die vermeintlichen Launchtermine als Falschinformation. Der russísche Leaker "Nokia anew" will kürzlich erfahren haben, dass HMD Global das High-End-Handy, das sich in letzter Zeit einige Male mit seiner fünf-äugigen Zeiss Penta-Cam gezeigt hatte, auf 2019 verschoben habe, konkret mit einem Launchtermin zum Mobile World Congress. In einer Serie an Tweets kritisiert er Nokias Launchpolitik und zieht den verspäteten Launchtermin des Nokia 8 Sirocco heran, der Anfang 2018 gegen die bereits mit Snapdragon 845-SoC bestückte Konkurrenz einfach keine Chance mehr hatte.

Falls das Nokia 9 also mit Snapdragon 845 bestückt ist, wovon Beobachter aktuell ausgehen, könnte ein Launch zum Mobile World Congress 2019 Ende Februar in Barcelona mal wieder viel zu spät sein, weil es trotz Penta-Cam gegen Galaxy S10 und Co. wohl keine Chance mehr hätte. Anders sieht die Lage natürlich aus, wenn Nokia die Zeit nützt, um dem Smartphone noch den vermutlich deutlich schnelleren 7 nm-Chip Snapdragon 855 aka Snapdragon 8150 zu verpassen. In jedem Fall hat der bekannte Concept Creator schon mal aktuelle Gerüchte in Form eines Konzeptvideos visualisiert, welches unten zu sehen ist. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Besserer Blick auf das Nokia X7 - Nokia 9 Video, Start 2019 zu spät?
Autor: Alexander Fagot, 19.09.2018 (Update: 19.09.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.