Notebookcheck

Nokia 9: Mögliches Realbild mit bis zu 5 Kameralinsen aufgetaucht

Das kommende Penta-Cam-Design des Nokia 9 könnte geleakt worden sein.
Das kommende Penta-Cam-Design des Nokia 9 könnte geleakt worden sein.
Seit dem Vorjahr tauchen immer wieder Gerüchte zu einem Penta-Cam-Handy von Nokia auf - bestückt mit Zeiss-Optik und mehreren rotierenden Linsen, sollte das Nokia 9 eigentlich zur IFA starten - jetzt leakte ein erstes Realbild zu diesem Gerät, das aber Fragen aufwirft.

Der Trend geht eindeutig zur Multi-Cam-Lösung im Smartphone, die Dual-Cam war der Anfang, 2019 dürfte das Jahr der Triple-Cams werden, mit dem einen oder anderen Ausreißer bis zu 9 Kameramodulen wie beispielsweise Light. Auch Nokia wird nachgesagt, in diese Richtung zu forschen, eine erste Skizze zu einer rotierenden Penta-Cam mit bis zu fünf optischen Modulen, die in den Lichtweg eingeschoben werden können, tauchte bereits vor Monaten auf - bis dato hat sich dieses Konzept noch nicht materialisiert, das immer wieder "demnächst startende" Nokia 9 aka Nokia 8 Pro aka Nokia 10 auch noch nicht.

Im chinesischen Baidu-Netzwerk ist nun ein Bild aufgetaucht, welches die Rückseite eines noch nicht veröffentlichten Nokia-Smartphones zeigen soll. Unklar ist, ob es sich um einen funktionierenden Prototypen oder schlicht um ein Dummy handelt, zudem war das Gehäuse hinter Glas ausgestellt, die Qualität der Aufnahme ist bescheiden. Nichtsdestotrotz lassen sich einige Details (siehe unten) ausmachen, beispielsweise der Nokia- und Android One-Schriftzug sowie, zwischen den beiden obersten Aussparungen für die Kameras, das Zeiss-Logo. Das aktuelle Layout sieht jedoch nicht mehr nach einer rotierenden Scheibe mit Kameralinsen aus.

Stattdessen wirkt das Design eher wie von den Computational-Photography-Experten von Light inspiriert aus, die kürzlich ein Smartphone-Design mit bis zu 9 Linsen angeteasert haben. Seit der Veröffentlichung der professionellen Light L16-Kamera wird spekuliert, dass der Hersteller seine Technologie bald auch an andere Unternehmen lizenzieren könnte. Auf Baidu wurde das hier gezeigte Bild mittlerweile wieder entfernt, was gerne als Hinweis für die Glaubwürdigkeit des Leaks verstanden wird, dennoch können wir für die Authentizität des Gezeigten natürlich keine Garantie abgeben - es könnte sich schlicht auch um eine Fälschung handeln. 

Quelle(n)

http://tieba.baidu.com/p/5868002403

via: http://www.slashleaks.com/l/mysterious-new-nokia-phone-render-leaks-out

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Nokia 9: Mögliches Realbild mit bis zu 5 Kameralinsen aufgetaucht
Autor: Alexander Fagot,  5.09.2018 (Update:  5.09.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.