Notebookcheck

Nubia Red Magic Mars Gaming-Phone kommt nach Europa

Der Kriegsgott kommt nun auch nach Europa, wie eine vorläufige Produktseite andeutet.
Der Kriegsgott kommt nun auch nach Europa, wie eine vorläufige Produktseite andeutet.
In China bereits am Markt, wird das zweite Nubia Gaming Phone unter dem Namen "Mars" bald auch in den europäischen Wirtschaftsraum vorstoßen. Ein Teaser auf der Nubia-Seite macht jedenfalls bereits ein wenig Werbung für das Red Magic Mars.

Wer will, kann sich schon mal registrieren und wird dann informiert, wenn es nähere Details zum Launch gibt. Die Landing-Page der Nubia-Seite ist noch etwas spärlich mit Informationen bestückt, immerhin ist dem neuen Teaser allerdings zu entnehmen, dass die Version 2 des Nubia Red Magic Gaming Phones wohl in Bälde auch nach Europa kommt. 

In China hat Nubia das mobile Kriegsgerät für virtuelle Schlachten bereits unter dem Namen "Mars" auf den Markt gebracht und hier im Vergleich zum Vorgänger vor allem Performance und die Kühlung verbessert, zudem gibt es haptisches Feedback für besseres Gameplay. Laut Webseite wird das neue Gamer-Handy in der EU und im UK starten, Launch-Date wurde aber noch keiner kommuniziert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Nubia Red Magic Mars Gaming-Phone kommt nach Europa
Autor: Alexander Fagot, 12.12.2018 (Update: 12.12.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.