Notebookcheck

Nvidia: GeForce GTX 970M und GTX 980M für Notebooks von Aorus, Asus, Eurocom, Gigabyte und MSI

Nvidia: GeForce GTX 970M und GTX 980M für Notebooks von Aorus, Asus, Eurocom, Gigabyte und MSI
Nvidia: GeForce GTX 970M und GTX 980M für Notebooks von Aorus, Asus, Eurocom, Gigabyte und MSI
Nvidia hat heute die Mobile-GPUs der Reihen GeForce GTX 970M und GTX 980M vorgestellt. Pünktlich zum Launch der neuen GM204-Maxwell-Generation kündigten auch zahlreiche Notebook-Hersteller ihre neuen Gaming-Laptops an.

Nvidia gab heute den Startschuss für die neuen Mobile GM204 GPUs mit Maxwell-Architektur der Serien GeForce GTX 970M und GeForce GTX 980M. Wie erwartet launchen Aorus, Asus, Eurocom, Gigabyte und MSI dazu pünktlich ebenfalls ihre neuen Modelle respektive Ausstattungsvarianten.

Unter dem Label Aorus gibt es ab November für rund 2500 Euro das 3 Kilo schwere Aorus X7 Pro SLI-Gaming-Notebook mit zwei Nvidia GeForce GTX 970M, Intel Core i7-4870HQ, 16 GByte RAM, 2x 256 GByte SSDs und 1 TByte HDD sowie mattem 17,3"-Display mit 1920 x 1080 Pixeln. Bei Gigabyte selbst erhält das 15,6"-Notebook P35X v3 ab November die GeForce GTX 980M, das 14"-Laptop P34W v3 ab Dezember die GTX 970M. Die Preise reichen von 1480 bis 2175 Euro.

Asus präsentiert seine Republic of Gamers (ROG) 17,3"-Notebook-Serie mit den Gaming Notebooks ROG G751 in verschiedenen Ausführungen zu Preisen von 1600 bis 2200 Euro. Je nach Baureihe sind die Laptops mit der neuen GeForce GTX 980M bei der Reihe G751JY oder GTX 970M im Falle der Laptops G751JT ausgerüstet. Ergänzt wird die Ausstattung mit Intels Core i7-4710HQ Prozessor, 8 oder 16 GByte Arbeitsspeicher und Kombinationen aus SSD und HDDs.

Auch Eurocom fügt die brandfrischen Nvidia-Grafiklösungen GeForce GTX 970M und GTX 980M zu seiner Angebotspalette bei den Gaming-Notebooks hinzu. Hier hat der Kunde allerdings die Möglichkeit, sein Wunsch-Gaming-Notebook ganz individuell zu konfigurieren. Die neuen Maxwell-GPUs sind laut Eurocom für die Notebooks der Reihen X3, X5, X7 und X8 High Performance erhältlich.

Zum Launch der neuen High-End-Mobile-GPUs präsentiert ebenfalls MSI seine neuen 17"-Gaming-Notebooks mit GeForce GTX 980M und GTX 970M Grafik. Das GT72-2QE Dominator Pro erhält die GeForce GTX 980M, das GT72-2QD Dominator die GeForce GTX 970M. Auch bei den leichteren und flacheren Gaming-Notebooks der Serien GS60-2QE Ghost Pro (15,6") und GS70-2QE Stealth Pro (17,3") kommt die neue Maxwell-Generation zum Einsatz. Als Verfügbarkeit nannte MSI den Oktober 2014.

Quelle(n)

Alle 9 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-10 > Nvidia: GeForce GTX 970M und GTX 980M für Notebooks von Aorus, Asus, Eurocom, Gigabyte und MSI
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.10.2014 (Update: 22.05.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.