Notebookcheck

One K33-3E

Ausstattung / Datenblatt

One K33-3E
One K33-3E
Prozessor
Intel Core i7-4702MQ (Intel Core i7), Haswell, 22 nm, TDP 37 W, 4 Kerne, 8 Threads, Turbo bis 3,2 GHz
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 765M - NVIDIA: 2.048 MB, Intel: shared MB, Kerntakt: NVIDIA: 850 MHz, Intel: 400-1150 MHz, Speichertakt: NVIDIA: 1.002 MHz, Intel: 800 MHz, NVIDIA: Kepler, 28 nm, GDDR5, 768 Pipelines, DirectX 11, Shader 5.0, GPU Boost 2.0; Intel HD Graphics 4600: 22 nm, 20 Pipelines, DirectX 11.1, Shader 5.0, NVIDIA: 9.18.13.1154 (ForceWare 311.54), Intel: 9.18.10.3131, NVIDIA Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, 1.600 MHz DDR3, 2 Module, Dual-Channel, Samsung M471B5173BH0-CK0
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, Chi Mei CMN N133HSE-EA1, TFT, Full HD, LED Backlight, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Toshiba HG5d THNSNH128GMCT, 128 GB 
, mSATA-SSD, 75.5 GB verfügbar
Soundkarte
VIA VT1802P @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: einen Mikrofoneingang, einen Kopfhörerausgang, Card Reader: 6-in-1-Kartenleser (MMC, RSMMC, SD, Mini-SD, SDHC, SDXC), Intel Anti-Theft Technology, Intel Wireless Display (WiDi)
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Centrino Wireless-N 2230 (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 32 x 330 x 227
Akku
62 Wh Lithium-Ion, 6 Zellen, 5.600 mAh, 11,1 Volt, W230BAT-6, 0,32 kg
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 64 Bit
Kamera
Webcam: 2,0 MP (BisonCam)
Sonstiges
Lautsprecher: zwei Onkyo-Lautsprecher, Sound Blaster Cinema, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 120W-Netzteil (19,5 V, 6,15 A), Treiber-DVD, Microsoft Office (30 Tage Testversion), 12-36 Monate Garantie
Gewicht
1.99 kg, Netzteil: 470 g
Preis
1050 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 92%, Ausstattung: 61%, Bildschirm: 89% Mobilität: 61%, Gehäuse: 72%, Ergonomie: 53%, Emissionen: 62%

Testberichte für das One K33-3E

81% Test One K33-3E (Clevo W230ST Barebone) Notebook | Notebookcheck
Heiße Kiste. One präsentiert ein Gaming-Subnotebook mit Core i7 auf Basis von Intels neuer Haswell-Architektur, einer leistungsstarken NVIDIA-GPU und einem 13,3-zölligen Full-HD-Display. Doch schafft es das kleine Gerät die enorme Hitzeentwicklung ohne Leistungseinbußen zu bewältigen? Die Antwort lesen Sie in unserem ausführlichen Testbericht.
Leichtes Spiel – Gaming-Notebook mit hoher Leistung und guter Mobilität
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Dem Barebone-Hersteller Clevo ist es mit dem W230ST gelungen, leistungsstarke Komponenten in einem kleinen Gehäuse unterzubringen: Die Leistung stimmt, der Preis für das One K33-3E auch, aber das Spielerlebnis leidet unter dem kleinen Display und den hohen Emissionen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.09.2013
Bewertung: Leistung: 90% Ausstattung: 50% Bildschirm: 90% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 30%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 765M: High-End-Grafikkarte der GeForce 700M Serie basierend auf der Kepler Architektur. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4702MQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.99 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

81%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GS70-2OD-061NL
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 17", 2.7 kg
MSI GS70-2OD-001US
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 2.6 kg
Asus G750JW-NH71
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 4.8 kg
Medion Erazer X7611-MD98543
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 2.68 kg
MSI GS70-2OD-002US
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 2.7 kg
Gigabyte P27K
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.2 kg
Medion Medion Erazer X7611-MD98541
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 2.7 kg
MSI GE70 2OE-008RU
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 17.1", 2.7 kg
Schenker XMG C703
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 2.628 kg
Schenker XMG A503
GeForce GTX 765M, Core i5 4300M, 15.6", 2.67 kg
MSI GS70-2OD-052XPL Stealth
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 17.3", 2.7 kg
MSI GS70-65M21621
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 2.72 kg
Asus G750JW-T4031
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 3.9 kg
MSI GS70-2OD-021UK
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 2.7 kg
MSI GE60H-i765M2811B
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 15.6", 2.674 kg
MSI GE70-i765M287
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.05 kg
Alienware 14
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 14", 2.94 kg
MSI GE70-2OE-040PL
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.1 kg
Asus G750JW
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 4.5 kg
Schenker XMG A523
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 15.6", 2.7 kg
Razer Blade Pro 17 inch
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ, 17.3", 3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

One K56-3N2
GeForce GTX 780M, Core i7 4700MQ, 15.6", 3.314 kg

Laptops des selben Herstellers

One GameStar 13
GeForce GTX 765M SLI, Core i5 4200M, 13.3", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > One K33-3E
Autor: Stefan Hinum (Update: 10.09.2013)