Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

OnePlus: Das OnePlus 3 im Blind Sales

OnePlus: Das OnePlus 3 im Blind Sales
OnePlus: Das OnePlus 3 im Blind Sales
OnePlus präsentiert in Kürze sein neues Smartphone OnePlus 3. In China gibt es das neue OnePlus 3 im Rahmen eines Blind Sales, schon vor der offiziellen Vorstellung in limitierter Stückzahl.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Lust auf einen Blind Sale? OnePlus bietet Fans des Labels, die nicht abwarten wollen, bis das neue Smartphone OnePlus 3 offiziell präsentiert wird, das Smartphone schon jetzt in China zum Kauf an. Wer sich traut, das OnePlus 3 schon vorab zu kaufen, der muss sich beeilen. Das OnePlus 3 gibt es nur in limitierter Stückzahl: 1.000 Einheiten werden zu einem Stückpreis von jeweils knapp 3.000 Yuan angeboten. Umgerechnet sich das aktuell etwa 400 Euro.

OnePlus betont auf der Blind-Sales-Webseite, dass es sich bei dieser Preisangabe noch nicht um einen "offiziellen Preis" für das OnePlus-Smartphone handelt. Eventuelle Preisdifferenzen zur tatsächlichen Bepreisung werden den Vorabbestellern nach der Ankündigung der endgültigen Preise auf dem Launch-Event am 15. Juni 2016 in China entsprechend angerechnet. Als Goodies erhalten Blind-Sales-Käufer zu ihrem OnePlus 3 Phone zudem eine Geräte- und Displayversicherung dazu.

Auf der Aktionsseite zeigt OnePlus lediglich die Verkaufsbox des OnePlus 3. Technische Details und Spezifikationen werden nicht verraten. OnePlus zeigt auch keine offiziellen Produktbilder. Laut den bisherigen Informationen wird das OnePlus 3 mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Display, Snapdragon 820, 4 oder 6 GByte Arbeitsspeicher (RAM), bis zu 128 GByte internem Speicher sowie einem Kamera-Duo mit 16/8 MP (hinten/vorne) ausgestattet sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13320 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > OnePlus: Das OnePlus 3 im Blind Sales
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.06.2016 (Update:  6.06.2016)