Notebookcheck

OnePlus meldet Patente für UD- und versteckte Kamera an

OnePlus meldet Patente für UD- und versteckte Kamera an.
OnePlus meldet Patente für UD- und versteckte Kamera an.
OnePlus zeigt morgen auf seiner Concept One World Tour die "unsichtbare Kamera" des Concept One-Handys in Köln. Künftig will OnePlus bei dem prestigeträchtigen Thema "Smartphone-Kamera" ein gewichtiges Wort mitreden. Jetzt hat OnePlus zwei Patente für clevere Handykamera-Lösungen angemeldet.
Ronald Matta,

Nach dem Wettrüsten bei Prozessor, Speicher und Display überbieten sich die Smartphone-Hersteller inzwischen beim Megapixel-Rennen der Handykameras. Es vergeht gefühlt kein Tag mehr, an dem nicht der eine oder andere Smartphone-Hersteller mit einer neuen Kamera-Superlative nach Aufmerksamkeit schreit. Erst heute katapultierte sich Samsung wieder mit der Nonacell-Technologie in die Schlagzeilen.

Auch für OnePlus rangiert das Thema "Smartphone-Kamera" ganz oben auf der Agenda. Erst im Januar hatte OnePlus bei einem "Open Ear Forum" in New York mit seiner Community über geplante Kameraverbesserungen in aktuellen und zukünftigen Smartphones der Handymarke aus China diskutiert. Auf der CES 2020 sorgte das OnePlus Concept One Smartphone mit unsichtbarer Kamera für Aufsehen.

Jetzt sind zwei Patentanmeldungen von OnePlus aufgetaucht. Bei einer Anmeldung geht es um ein "Smartphone mit Under-Screen Kamera". Dieses Konzept für eine Handy-Kamera nimmt die Idee der bereits üblichen UD-Fingerabdrucksensoren (UD, Under Screen) auf, die direkt unter dem Display eingebaut werden. Ein Punch-Hole, eine Notch oder ein Pop-up-System für eine Frontkamera benötigt eine solche UD-Kamera nicht. Die gesamte Vorderseite des Smartphones lässt sich hier als Displayoberfläche nutzen.

Bei dem zweiten Konzept von OnePlus geht es um eine versteckte Kamera an der Rückseite eines Smartphones. Die Anmeldung beschreibt hier ein "Smartphone mit verstecktem Kamerasystem". Angeführt werden mehrere Skizzen, die einen möglicherweise mechanischen Mechanismus zeigen, der die jeweils nicht benötigten Kameralinsen ab- bzw. verdeckt. Denkbar wäre allerdings auch eine einzeln ansteuerbare Segmentlösung auf Basis von elektrochromem Glas, das die Kamera schon beim Concept One auf Wunsch verschwinden lässt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > OnePlus meldet Patente für UD- und versteckte Kamera an
Autor: Ronald Matta,  6.02.2020 (Update:  6.02.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.