Notebookcheck

OnePlus zeigt uns zur CES Anfang Januar "Etwas Besonderes"

Ein Special Event kündigt OnePlus für die Zeit der CES Anfang 2020 in Las Vegas an. Was es wohl zu sehen gibt?
Ein Special Event kündigt OnePlus für die Zeit der CES Anfang 2020 in Las Vegas an. Was es wohl zu sehen gibt?
OnePlus lädt zur CES nach Vegas. Der für die Chinesen ungewöhnliche Termin Anfang Januar deutet nicht unbedingt auf einen verfrühten OnePlus 8-Launch, ausgeschlossen ist das allerdings nicht, angesichts des jüngsten Leaks einer "Lite-Variante". Es soll laut CEO Pete Lau jedenfalls "Etwas Besonderes" werden.

Die Einladung, die vor Kurzem an mehrere Journalisten und Tech-Seiten gegangen ist, wurde von OnePlus-CEO Pete Lau via Twitter mit den Worten "Wir werden euch etwas Besonderes zeigen" kommentiert. Das war's aktuell auch schon mit den verfügbaren Informationen. Abgesehen von den jüngsten Leaks zu OnePlus 8, OnePlus 8 Pro und dem ungewöhnlichen dritten Modell im Bunde, dem möglicherweise "OnePlus 8 Lite" benannten, neuen Midranger werden aktuell eigentlich keine OnePlus-Produkte erwartet.

Durchaus möglich ist allerdings, dass uns die Chinesen 2020 mit einem neuen Release-Plan überraschen und zumindest eines der drei neuen Smartphones bereits im Januar vorziehen. Alternativ wäre auch neues OnePlus-Zubehör, gemunkelt werden etwa kabellose Ohrhörer als AirPods-Alternative, möglich. In jedem Fall darf man sich nun auch als OnePlus-Fan auf die CES in Las Vegas freuen, die zwischen dem 7. und 10. Januar ihre Tore öffnet. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > OnePlus zeigt uns zur CES Anfang Januar "Etwas Besonderes"
Autor: Alexander Fagot, 14.12.2019 (Update: 14.12.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.