Notebookcheck Logo

OpenMower: Dieser Mähroboter auf Raspberry Pi- und Arduino-Basis kann selbst nachgebaut werden

OpenMower: Open-Source-Mähroboter (Bild:  Clemens Elflein, YouTube)
OpenMower: Open-Source-Mähroboter (Bild: Clemens Elflein, YouTube)
Der OpenMower ist ein im Selbstbau vergleichsweise günstig zu realisierender Mähroboter, der auf eine ultrapräzise GPS-Verbindung setzt und technisch auch auf einem Raspberry Pi und Arduino setzt.

Beim OpenMower handelt es sich um einen Open Source-Mähroboter, der potentiell von allen interessierten Nutzern nachgebaut werden kann - dabei ist der Nachbau aber nicht zwangsläufig auch einfach zu bewerkstelligen. Da bei einem Mähroboter naturgemäß potentiell durchaus gefährliche Klingen zum Einsatz kommen, sollten sich auch wirklich nur erfahrene Maker an den Nachbau wagen - nicht zuletzt auch aufgrund der Gefahr für Dritte.

Der OpenMower basiert im Grunde auf einem YardForce Classic 500. Dabei ist das ursprünglich in dem Mähroboter verbaute Mainboard offenbar auch in Mährobotern anderer Marken verbaut, wodurch sich der OpenMower möglicherweise auch auf Grundlage von Mährobotern anderer Hersteller realisieren lässt. Ein Nachbau von Grund auf ist nicht wirtschaftlich, da sich die benötigten Komponenten für den Preis eines YardForce Classic 500 von rund knapp 323 Euro (Affiliate-Link) nicht beschaffen lassen.

Auf Hardware-Ebene basiert der OpenMower auf dem Raspberry Pi in der vierten Version, wobei dieser eine starke Rechenleistung und zudem fünf serielle Ports bietet. Die Navigation erfolgt mithilfe eines Ardusimple RTK GPS-Board, wobei dieses eine besonders hohe Genauigkeit bieten soll. Ein weitere Raspberry Pi - diesmal in der kompakten Pico-Version - dient als Low-Level-Controller und kommuniziert dementsprechend mit Sensoren und Aktoren. Dazu kommen drei bürstenlose Motoren.

Das Projekt ist aktuell noch in der Entwicklung, bereits implementiert sind allerdings auch schon Sicherheitsfunktionen. Eine erste, angepasste Leiterplatine ist bereits realisiert wurden, ebenfalls stehen Scrips und Firmware bereit.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > OpenMower: Dieser Mähroboter auf Raspberry Pi- und Arduino-Basis kann selbst nachgebaut werden
Autor: Silvio Werner,  9.04.2022 (Update:  9.04.2022)