Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Oppo Flash Charge: Neue 125-Watt-Ladetechnik vorgestellt

Oppo hat heute seine 125-Watt-Ladetechnik vorgestellt (Bild: Oppo)
Oppo hat heute seine 125-Watt-Ladetechnik vorgestellt (Bild: Oppo)
Nach einigen Teasern hat Oppo heute endlich seine 125-Watt-Ladetechnik per Kabel und seine kabellose 60-Watt-Ladestation vorgestellt. Mit ersterer lässt sich ein 4000mAh-Akku innerhalb von 20 Minuten vollständig aufladen.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Oppo hat heute mit Flash Charge eine neue Ladetechnik veröffentlicht, die es ermöglicht, Smartphones mit bis zu 125 Watt per Kabel aufzuladen. Dies kommt nicht völlig überraschend, da der Hersteller die Ankündigung bereits vor zwei Tagen angeteasert hat. Mit einer derart hohen Leistung kann man einen 4000mAh großen Akku innerhalb von 20 Minuten von 0 auf 100 Prozent aufladen, wobei 41 Prozent Akkukapazität bereits nach 5 Minuten erreicht werden sollen.

Trotz der hohen Leistung soll die Temperatur beim Ladevorgang nicht über 40 Grad steigen. Um dies zu ermöglichen werden die Akkus bei entsprechenden Smartphones in Zukunft in zwei separate 2000mAh-Einheiten aufgeteilt, die dann parallel geladen werden. Ein zweiter vorgestellter Stecker ermöglicht indes eine Leistung von bis zu 110 Watt, ist dabei aber wesentlich kompakter als sein 125-Watt-Pendant.

Die vier neu vorgestellten Ladeeinheiten (Bild: Oppo)
Die vier neu vorgestellten Ladeeinheiten (Bild: Oppo)

Des weiteren hat Oppo mit AirVOOC eine neue kabellose Ladetechnik vorgestellt, die bis zu 60 Watt ermöglichen soll und mit dem Qi-Standard kompatibel ist. Das entsprechende Ladegerät besitzt hierbei einen kleinen Lüfter zur Kühlung. Damit kann ein 4000mAh innerhalb von 30 Minuten vollständig aufgeladen werden, womit diese Lösung schneller wäre, als viele andere kabelgebundene Technologien. Zu guter Letzt kommt mit dem Mini SuperVOOC Charger auch noch eine deutlich handlichere kabellose Ladestation auf den Markt, die bis zu 50 Watt ermöglicht.

Derzeit sind noch keine Smartphones bekannt, welche die neuen Technologien implementieren. Es wird spannend sein zu sehen, wann wir die ersten Geräte vorgesetzt bekommen werden, die die neuen Ladetechniken auch unterstützen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1351 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Oppo Flash Charge: Neue 125-Watt-Ladetechnik vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff, 15.07.2020 (Update: 15.07.2020)