Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Oppo Watch: startet der ausdauernde Apple-Watch-Klon in Kürze international?

Die Oppo Watch wurde bei der FCC gesichtet. (Bild: FCC/Oppo)
Die Oppo Watch wurde bei der FCC gesichtet. (Bild: FCC/Oppo)
Seit März gibt es die Oppo Watch in China. Nun scheint der internationale Verkaufsstart der an die Apple Watch erinnernden Smartwatch zu nahen.
Marcus Schwarten,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Dass die Oppo Watch auch in Europa in den Handel kommen soll, wissen wir bereits seit einiger Zeit. Ein internationaler Verkaufsstart der seit Ende März in China erhältlichen Smartwatch könnte nun in nicht mehr allzu weiter Ferne liegen. Denn die Smartwatch, die optisch doch sehr an die Apple Watch erinnert, ist mit der Modellnummer OW19W12 bei der FCC aufgetaucht.

Bei der Federal Communications Commission handelt es sich bekanntermaßen um eine US-amerikanische Zulassungsbehörde. Dort müssen alle Produkte mit Funktechnologien ihre Marktzulassung für die USA erhalten. Dass die Oppo Watch hier im Prüfungsprozess ist, spricht für einen nahenden Verkaufsstart in den USA. Es sind sogar Hinweise in den Unterlagen zu finden, dass dieser bei Amazon erfolgen soll. Derzeit ist die Smartwatch von Oppo dort noch nicht gelistet, was sich aber bald ändern könnte.

Bereits seit längerem ist bekannt, dass der Verkaufsstart in Europa wohl im zweiten Halbjahr 2020 erfolgen soll. Dieses nähert sich mit großen Schritten, schließlich zählt der Juni nur noch wenige Tage. Spezifische Angaben vom Hersteller gibt es hierzu zum aktuellen Zeitpunkt aber nicht.

Dass die Anfang März offiziell vorgestellte Oppo Watch des chinesischen Herstellers auch hierzulande durchaus ihre Fans finden könnte, ist vorstellbar. Dies liegt nicht nur daran, dass sie der Apple Watch sehr ähnlich sieht, dafür aber in China umgerechnet ab rund 200 Euro deutlich weniger kostet. Die Smartwatch ist in zwei Größen (41 und 46 mm) sowie drei Modellvarianten (unter anderem mit Mobilfunkverbindung via eSIM) erhältlich. Das Display stellt 402 x 473 Pixel dar. Im Inneren arbeitet der Snapdragon Wear 2500 gepaart mit 8 GB ROM. Mit dem 430 mAh großen Akku soll das Gerät im Alltag laut Hersteller bis zu 21 Tage durchhaltten. In der Praxis liegt dies erfahrungsgemäß deutlich darunter. Beim Betriebssystem setzt Oppo das eigene ColorOS, das auf Android aufbaut, ein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die Oppo Watch erinnert an die Apple Watch. (Bild: Oppo)
Die Oppo Watch erinnert an die Apple Watch. (Bild: Oppo)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 925 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Oppo Watch: startet der ausdauernde Apple-Watch-Klon in Kürze international?
Autor: Marcus Schwarten, 27.06.2020 (Update: 27.06.2020)