Notebookcheck

Das edle Oppo Find X2 Neo hadert mit seiner sehr hohen UVP

Auf der Habenseite des Find X2 Neo steht ohne Zweifel das hervorragende und sehr helle 90-Hz-AMOLED-Panel.
Auf der Habenseite des Find X2 Neo steht ohne Zweifel das hervorragende und sehr helle 90-Hz-AMOLED-Panel.
Das Find X2 Neo macht optisch einiges her. Allerdings offenbart das Oppo-Smartphone in unserem Test eine Reihe an Kritikpunkten, die das Mittelklasse-Handy nahe der anvisierten UVP von fast 700 Euro unattraktiv erscheinen lassen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Oppo Find X2 Neo ist ein – auch wenn es etwas zynisch klingen mag – edler Blender. Denn das Mittelklasse-Smartphone aus dem Hause Oppo bleibt, trotz der hohen UVP von fast 700 Euro, pure Mittelklasse. Nicht nur die Leistungsfähigkeit des Find X2 Neo ist mit dem Snapdragon 765G in Kombination mit dem UFS-2.1-Speicher und LPDDR4X-RAM nicht auf Augenhöhe zu dem „Leistungs-Monstern“ in diesem Preissegment, sondern auch die Ausstattung des Oppo-Handys lässt viele Premium-Merkmale vermissen.  

In diesem Preissegment können Käufer aber durchaus Premium-Features, wie ein IP-Rating, WiFi6 oder Wireless Charging, erwarten. Zumal „Smartphone-Basics“ wie ein SD-Karten-Support, Dual-SIM oder ein 3,5-mm-Klinkenanschluss ebenfalls fehlen. Auch in puncto Kameras kann das Find X2 Neo nur bedingt überzeugen. Denn gerade die Aufnahmen mit dem Ultraweitwinkel-Motiv werden einem 700 Euro teurem Smartphone im Jahr 2020 nicht gerecht - bereits bei Tageslicht ist Bildrauschen erkennbar, komplexe Motive wirken teilweise künstlich und überschärft. Auch die Frontkamera des Find X2 Neo besitzt bereits bei bewölktem Himmel massive Belichtungsprobleme und Videos können mit dem IMX586 in UHD-Auflösung nur bei 30 fps aufgezeichnet werden.

Sie legen wenig Wert auf die Kameraqualitäten bei einem Smartphone und haben Interesse an einem optisch ansprechenden Mittelklasse-Smartphone? Dann können Sie einen detaillierten Eindruck des Find X2 Neo anhand unseres ausführlichen Testberichtes zum Oppo-Smartphone gewinnen. Wer einem Import aus China nicht scheut, kann sich unserem Test zum Oppo Reno3 Pro - der chinesischen Version des Find X2 Neo - einmal genauer anschauen. 

Quelle(n)

Testbericht zum Oppo Find X2 Neo

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Das edle Oppo Find X2 Neo hadert mit seiner sehr hohen UVP
Autor: Marcus Herbrich, 25.06.2020 (Update: 22.06.2020)
Marcus Herbrich
Marcus Herbrich - Editor
Meine große Leidenschaft liegt seit jeher in den mobilen Technologien, insbesondere Smartphones. Als Technikenthusiast ist die Halbwertszeit meiner Geräte nicht gerade hoch und aktuellste Hardware gerade einmal gut genug – Hersteller oder Betriebssystem spielt dabei eine untergeordnete Rolle, Hauptsache State-of-the-Art.