Notebookcheck

Das Oppo Find X2 Pro überzeugt im Test, wird aber dennoch kein Verkaufserfolg

Mit dem Find X2 Pro gelingt Oppo ein wirklich schönes Smartphone, allerdings mit Schwächen in der B-Note.
Mit dem Find X2 Pro gelingt Oppo ein wirklich schönes Smartphone, allerdings mit Schwächen in der B-Note.
Unser Fazit zum Testbericht des Oppo Find X2 Pro klingt erst einmal wie ein Widerspruch? Ist es bei genauer Betrachtung allerdings nicht, denn die Preisgestaltung des chinesischen Herstellers kommt etwas zu ambitioniert daher.

Das Find X2 Pro ist sicherlich ein würdiger Nachfolger seines Vorgängers und ein echtes High-End-Smartphone. Allerdings kann Oppo mit seinem Flagship-Smartphone in einigen Punkten nicht mit der High-End-Konkurrenz mithalten.

Das Oppo Find X2 Pro setzt auf Highend-Features, wie den neuen 5G-Standard, einem 120-Hz-Panel sowie den neunen Sony-IMX-689-Bildsensor, zum einem Preis von 1199 Euro.
Das Oppo Find X2 Pro setzt auf Highend-Features, wie den neuen 5G-Standard, einem 120-Hz-Panel sowie den neunen Sony-IMX-689-Bildsensor, zum einem Preis von 1199 Euro.

Das OLED-Display ist sehr gut, aber die Abstimmung hätte bei unserem Testgerät etwas besser ausfallen dürfen. Auch die volle Bildwiederholungsrate von 120 Hz des Panels ist nicht immer verfügbar, u.a. offenbart unser Spieletest nur maximal 60 FPS und das obwohl die Performance des Qualcomm Snapdragon 865 hervorragend ist. Auch die Kamera liefert bei Tag ansprechende Bilder und glänzt vor allem durch den enormen Zoom-Bereich. Aber in puncto Abbildungsleistung und vor allem beim Dunkelheit gibt es bessere und günstigere Alternativen, wie das Huawei P30 Pro

Das größte Problem des Find X2 Pro ist allerdings seine Preisgestaltung. Die Ambitionen des chinesischen Herstellers spiegeln sich auch in der unverbindlichen Preisempfehlung des Flagship-Smartphones wieder. Gemessen am Bekanntheitsgrad hierzulande dürfte es das Oppo-Handy, trotz des guten Gesamtpaketes, schwer haben gegen die Konkurrenz bestehend aus dem Samsung Galaxy S20 Ultra oder auch dem deutlich günstigen OnePlus 7T Pro oder Xiaomi Mi 10 Pro.    

Sie haben Interesse an dem "flüssigen" Android-Smartphone und möchten Sie einen detaillierten Eindruck über das Find X2 Pro gewinnen, dann empfehlen wir Ihnen unseren ausführlichen Testbericht zum Oppo-Smartphone.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Das Oppo Find X2 Pro überzeugt im Test, wird aber dennoch kein Verkaufserfolg
Autor: Marcus Herbrich, 30.03.2020 (Update: 27.03.2020)
Marcus Herbrich
Marcus Herbrich - Editor
Meine große Leidenschaft liegt seit jeher in den mobilen Technologien, insbesondere Smartphones. Als Technikenthusiast ist die Halbwertszeit meiner Geräte nicht gerade hoch und aktuellste Hardware gerade einmal gut genug – Hersteller oder Betriebssystem spielt dabei eine untergeordnete Rolle, Hauptsache State-of-the-Art.